1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HILFE - nichts geht mehr! (bleibt aus)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von Djucki, 19.07.2012.

  1. Djucki, 19.07.2012 #1
    Djucki

    Djucki Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Hallo zusammen,

    ich bin auf dem Gebiet Handy ein völliger Anfänger, aber ich habe ein dringendes Problem!
    Heute habe ich nach 4,5 Wochen Reparatur mein Handy endlich wieder bekommen, habe einige Apps wieder installiert, die ich auch vorher drauf hatte, u.a. ein neues App. Auf einmal hat sich das Handy aufgehängt und es ging nichts mehr, sodass ich den Akku rausnehmen musste. Beim Starten tauchte nur noch das Bild am Anfang (weiß mit HTC-Logo in grün) auf.
    Nachdem ich bisschen das Netz durchsucht hatte, versuchte ich mehrfach diesen "Factory Reset" oder den "Affengriff" (Vol leiste + Powerschalter + Homebutton), habe auch schon den Akku raus genommen und liegen lassen, SD Karte raus- und wieder reingetan, usw.
    Aber jetzt tut sich leider überhaupt nichts mehr! Es ist und bleibt einfach ausgeschalten, egal was ich mach... :confused2:

    Ich hab an dem Handy noch nie irgendwas gemacht, hab es letztes Jahr im September bei Media Markt gekauft..
    Nachdem ich das Handy heute erst nach einer langen Reparatur bekommen habe, würde ich es ungern gleich wieder einschicken müssen und hoffe deshalb auf eure Antworten. :) Aber bitte dran denken, dass das alles völliges Neuland für mich ist!!! :)

    Schon mal im Voraus vielen Dank!
     
  2. Nimrod, 20.07.2012 #2
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,858
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hallo,

    Ich vermute mal, das bei dir der Speicherchip den Geist aufgegeben hat. Das ist ein bekanntes Problem beim Desire Z bei denen ein fehlerhafter Speicherchip verbaut wurde. Da bleibt dir nur erneut einschicken.

    Das Problem tritt meist auf, wenn im Market alle Apps geupdatet werden. Dann hängt sich das Gerät auf und lässt sich nur durch entfernen des Akkus ausschalten, da sich der Speicherchip verabschiedet hat.

    Ein was kannst du noch probieren: Starte in den Bootloader, indem du die Leiser-Taste beim anschalten gedrückt hälst. Dann kommst du in ein Menü, und dort wählst du mithilfe der Lautstärke Wippe "Factory Reset" aus und bestätigst mit der Power Taste. Wenn auch das nicht hilft ist es zu 99% ein defekter Speicherchip.

    Mein Tipp: Schick es direkt zu Arvato (die sind in Deutschland für HTC-Reparaturen verantwortlich), dann sollte das auch keine 4,5 Wochen dauern, die sind da eigentlich recht flott.

    Fehlerbeschreibung und Rechnungskopie beilegen!
     
  3. xXVaLiiXx, 21.07.2012 #3
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hab nen Ähnliches Problem. Nur meins geht garnichtmehr an. Keine LED leuchtet, kein Bootlaoder, garnichts..

    Habs vor über 2 Wochen eingeschickt, mal sehn..
     

Diese Seite empfehlen