1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HILFE!!!! Nix geht mehr!

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von dinastar68, 18.12.2011.

  1. dinastar68, 18.12.2011 #1
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    ..wirklich nix mehr...heul..
    also chronologisch:
    ich habe gestern aus ebay kleinanzeigen ein arival pad gekauft. ovp. ich wollte nur ein günstiges weihnachtsgeschenk für meinen sohn.
    da er ja noch etwas jung ist, habe ich zuhause erstmal alles durchgekuckt und die einstellungen wegen sicherheit verändert. ich war glücklich mit meinem kauf, alles machte einen super eindruck. klar ist es kein ipad aber für einen jugendlichen als einstieg genau das richtige.
    dann habe ich heute gesehen das ja gar kein android market geht.
    also dachte ich das einfach die version zu alt ist und wollte nur ein update machen. bin auf die arival page und da gings dann schon los: ich wusste gar nicht so richtig das modell. hab auf den karton die sytemeigenschaften gelesen und gemeint das es ein 8"3G ist. im pad selber konnte ich keine info finden. dann hatte ich keine micro sd zur hand. also bin ich vom pad aus auf die page gegangen und das update einfach so gestartet. es sah nicht gefährlich aus,alles ok...dann kamen 3 meldungen das etwas suchsessful wäre, also erfolgreich...dann kam lange nix mehr und als ich meinte genug gewartet zu haben bin ich auf neustart gegangen. er fuhr runter und in dem moment kamen plötzlich die meldungen das das update failed war. er startete und blieb beim startbildschirm eingefroren. nix ging. ich konnte keine taste auswählen. dann ging er irgendwann einfach aus und ich konnte auch nicht starten, tot. dann habe ich im netz gesucht. und das forum hier gefunden. vom reset gelesen und direkt gemacht. einfach nur in das loch mit ner büroklammer reinstechen ging nicht dann kam immer derselbe gefrorene bildschirm. aber in das loch und dann den "an"knopf drücken UND den minus knopf drücken, das geht. dann ging er an und alle hier beschriebenen meldungen. habe diese wipe irgendetwas ausgewählt und er machte das auch und dann kam der bildschirm erneut und da habe ich dann reboot gewählt. so wie ich hier auch gelesen hatte.
    aber nun hat er zwar gestartet aber er landet bei einem bildschirm wo er wissen will ob er die aktion mit com.android.provision.defaultactivity machen soll oder mit dem setup assistenten. ich kann nix auswählen, der schirm reagiert nicht. irgendwann kommt dann das die tastatuer nicht reagiert und er von mir entweder ein schliessen erzwingen will oder ein warten. natürlich kann ich das auch nicht auswählen. dabei iss er nun geblieben. ich habe die aktion noch zwei weitere male gemacht und er hängt zum schluss immer wieder hier.
    HILFE!! was soll ich denn nun machen? normalerweise bin ich nicht so doof, ich hätte vorher mehr lesen sollen ...ich weiss...aber es sah so ungefährlich aus. ich erkläre mir meine fehler nun so: ich habe das falsche update auf falsche weise gemacht und dann auch noch wahrscheinlich zu früh abgebrochen.
    kann mir einer helfen?
    lieben gruss
    diyana
     
  2. vibromaxx, 18.12.2011 #2
    vibromaxx

    vibromaxx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2011
    mach doch einfach mal das was in der Beschreibung steht (Beschreibung für´s 83er.


    Sehr geehrte Kunden,

    hier erhalten Sie Informationen zu einem wichtigen Update, welches unter anderem eine deutliche Verbesserung der Akkulaufzeit und der Standby-Zeit betrifft. Weiter wurden noch einige kleinere Dinge und Einstellungen optimiert.
    Mit der folgenden Anleitung können Sie einfach und schnell dieses Update durchführen. Sie benötigen dazu eine Micro-SD-Karte (*). Diese muss nicht leer sein. Die darauf befindlichen Daten werden nicht gelöscht. Sie benötigen lediglich ca. 80 MB freien Speicher. Sollten Sie Fragen haben oder unsicher sein, wenden Sie sich bitte an unseren Hotline-Support.
    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und beste Verbindungen mit Ihrem neuen a-rival PAD !
    Achtung! Dieses Update ist nur für die PADs 80 und 83, nicht für das PAD 81!
    Bitte laden Sie das a-rival PAD vor dem Update auf oder führen das Update nur mit angeschlossenem Ladegerät durch!
    Sollte das PAD während der Update-Phase mangels Akkuladung abschalten, muss es in den Service geschickt werden!
    Laden Sie die Datei "update090611.zip" herunter.
    Entpacken Sie die Datei und kopieren den Inhalt auf die Micro-SD-Karte.
    Schalten Sie das a-rivalPAD vollständig aus und legen die Micro-SD-Karte ein.
    Halten Sie nun beim Einschalten gleichzeitig die "VOL-" -Taste und die Ein-/Aus-Taste gedrückt und halten diese beiden weiter gedrückt, bis auf dem Bildschirm das "Android-Roboter-Symbol" sichtbar ist.
    Lassen Sie zuerst die Ein-/Aus-Taste los und dann die "Vol-" -Taste
    Auf dem Bildschirm erscheint nun Android system recovery mit einem Auswahlmenü. (Wenn das Menü nicht erscheint, versuchen Sie den Vorgang zu wiederholen, indem Sie das Gerät neu starten. Drücken Sie dazu den Reset-Taster.)
    Navigieren Sie nun mittels der Volume-Tasten (+) und (-) auf "apply sdcard: update.zip" und bestätigen die Auswahl durch einen kurzen Druck auf die Ein-/Aus-Taste
    Wenn die Meldung Install from sdcard complete erscheint, ist das Update durchgelaufen. Nach erfolgtem Update bestätigen Sie den Punkt "reboot System" durch einen kurzen Druck auf die Ein-/Aus-Taste.
    Das Gerät startet nun neu.
    Nun erscheint ein Fenster mit der Überschrift „Aktion ausführen mit“. Wählen Sie hier den „Setup-Assistenten“. (Es kann vorkommen, dass bei diesem Punkt eine Fehlermeldung erscheint, diese können Sie bestätigen.)
    Öffnen Sie nun das Programm „FwTool“.
    Wählen Sie den Punkt „Update Firmware“.
    Drücken Sie auf „Browse“. Nun öffnet sich der ES Datei Manager mit dem Inhalt der Micro-SD-Karte.
    Wählen Sie die Datei „2011_0511_2135_08.bin“ aus und drücken Sie auf OK.
    Drücken Sie nun „Update Firmware“
    Sobald der Punkt „recalibration done“ im Display erscheint, ist das Update erfolgreich eingespielt worden.
    Bitte schalten Sie das PAD nun 1 x vollständig aus und wieder ein.
    Je nach Version kann es sein, dass einige Apps nach dem Update nicht mehr richtig funktionieren. Bitte laden Sie diese einfach neu aus dem a-rival Market herunter.
    Hinweis:
    Je nach Einstellung im User-Interface Ihres a-rivalPADs kann es vorkommen, dass nach dem Update die Beschriftung der Icons nicht mehr sauber dargestellt wird.
    Sie können dies ganz einfach über die Einstellungen beheben. Drücken Sie dazu den Menü Button während Sie auf dem Homescreen sind. Wählen Sie „Preferences“, dann „Homescreen Settings“ und setzten den Haken bei „Auto-Fit Items“.


    Lg
     
  3. dinastar68, 18.12.2011 #3
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    ja ich weiss...ich hätte es genau so machen sollen....ich fühl mich ja auch schon richtig doof.
    kann ich das denn jetzt nochmal machen? also ich meine nun auf richtige weise? ne micro sd hätte ich jetzt.
    lieben gruss
    diyana
     
  4. Sissi Sachsen, 18.12.2011 #4
    Sissi Sachsen

    Sissi Sachsen Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    9,458
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    IPhone 6, S6 edge+,S7 edge
    Tablet:
    SG Tab S2
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2
    Versuch es doch einfach , viel schlimmer kanns ja nicht werden :crying:
     
  5. dinastar68, 18.12.2011 #5
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    so, hab nun die sd card drin gehabt, alles genau nach anleitung. das install war nun complete und ich habe das system neugebootet. er fuhr auch normal rauf. aber nun sollte ne meldung kommen wo ich ja sagen soll womit ich das ausführen möchte , nämlich mit dem setup assistenten. aber das geht wieder nicht. ich sehe einen bildschirm wo 3 apps zu sehen sind. es sieht so aus als ob die anderen irgendwie auf der nächsten ebene sind. weiss nicht wie ich es anders ausdrücken soll. so als ob ich den bildschirm weiter scrollen müsste. aber das geht ja nicht weil der touchscreen nicht zu bedienen ist. ich habe das nun zweimal ausgeführt mit dem selben ergebnis. puh...ich weiss nicht mehr weiter..
     
  6. Elchpad83, 18.12.2011 #6
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Sieht Du am Rand so ein kleines Symbol mit kleine Kästchen ?
    Damit kommst Du auch in die Appliste. Von dort kannst Du das FW-Tool auch starten. Bevor die *bin-Datei installiert wurde reagiert der Touch-Screen schon mal sehr lahm...


    Gruß Elchpad83
     
  7. dinastar68, 18.12.2011 #7
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    a da war ich auch gerade, das symbol kann ich mit einer angeschlossenen tastatur ansteuern und mit enter öffnen. dann öffent sich die appliste und ich sehe das erhoffte fw tool. aber leider kann ich nicht dahin steuern. ich kann jede taste der tastatur drücken aber das app wird einfach nicht angewählt bzw gar kein app wird angesteuert oder aktiviert.
     
  8. Elchpad83, 18.12.2011 #8
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Touch Screen überhaupt nichts ???

    Und mit der angschlossenen Tastatur ? Enter drücken und dann mit den Pfeiltasten von App zu App springen?

    Gruß Elchpad83
     
  9. dinastar68, 18.12.2011 #9
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    nein das touch in keinster weise. nun habe ich mit den pfeil tasten immer wieder einfach versucht als ich in der appliste war. aber das ist mühselig, da ich nicht sehen kann welches app ich gerade aktiviere bzw öffne. es wird ja nicht irgendwie hervorgehoben wo ich mit den pfeiltasten lande. jetzt gerade habe ich wohl den browser geöffnet und suche nun die taste an der tastatur wie ich das wieder schliesse bzw da herauskomme. ansonsten bleibt immmer nur das pad ganz auszuschalten und neu zu starten und wieder zu versuchen irgendwas zu treffen um einmal an das fw tool zu landen
     
  10. dinastar68, 18.12.2011 #10
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    ich verzweifle....das kann doch nicht wahr sein.
     
  11. dinastar68, 19.12.2011 #11
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    es ist nun spät und ich hab nicht wirklich was ereicht. geh nun ziemlich frustiert ins bett. vielleicht weiss ja noch jemand was ich noch machen könnte. ansonsten hab ich morgen in der mittagspause gelegenheit beim support anzurufen.
    ich danke euch allen bis hierhin.
     
  12. Metschwein, 19.12.2011 #12
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hi dinastar,
    Du kannst das Pad auch mit einer Maus bedienen, den Touchscreen bekommen aber leider nur die Jungs von Baros wieder hin.
    Einfach beim Support melden und einschicken oder vorbeibringen.
     
  13. dinastar68, 20.12.2011 #13
    dinastar68

    dinastar68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    high Ihr,
    habe heute beim Service angerufen.
    Also so was von freundlich..schnell...kompetent und unkompliziert...habe ich echt noch nie erlebt.
    Ich bekomme ein Austauschgerät.
    Es ging halt wirklich nix mehr. Nun hoffe ich das alles noch vor Weihnachten über die Bühne geht. Der Mann vom Service hat es jedenfalls versprochen dass sie alles so schnell wie möglich tun. Hängt halt nur noch von der Post ab..
    Sonst habe ich bei der Bescherung ein Problem....räusper...
     

Diese Seite empfehlen