1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe- und Erfahrungsthread zu Android 4.0 ICS für AC100

Dieses Thema im Forum "Toshiba AC100 Forum" wurde erstellt von wanker, 29.11.2011.

  1. wanker, 29.11.2011 #1
    wanker

    wanker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2011
  2. Frequenzwasser, 11.06.2012 #2
    Frequenzwasser

    Frequenzwasser Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung und mache einen kurzen Erfahrungsbericht:

    Es läuft. Und wie es läuft. Die Kooperation der Russen scheint da große Fortschritte gemacht zu haben und es wurde, der "THX-List" nach zu urteilen auch über die Gruppierungen verteilt zusammen gearbeitet.

    Was derzeit nicht geht:

    - Kopfhörer (Sound aus Boxen aber schon)
    - An / Aus / Neustart Menü klappt nicht
    - Interne UMTS-Modems klappen ebenfalls nicht

    Dafür ist es wohl mit dem Bootloader von Android 2.1 kompatibel und ließe sich theoretisch auch im Dualboot mit Ubuntu o.ä. betreiben.

    Wenn man das ganze dann mal installiert hat, wie üblich sehr easy unter Windows per Installationsscript, wird man feststellen, das Android den Portraitmodus wählt. Der Bug ist bekannt und man sollte sich

    Für mich persönlich habe ich probleme per ROM-Manager den CWM zum installieren der gApps aufzurufen, und kann eigentlich nur beklagen, dass die Hardwarebeschleunigung des Tegras stellenweise einbricht / nicht verfügbar ist, was sich häufig aber mit Chainfire3D überbrücken lässt.

    Office- und andere Nicht-Game-Apps funktionieren bisher ohne Probleme in einer sehr guten Performance. Video-Unterstützung habe ich noch nicht probiert, da ich gerne über die Youtube-App gehen möchte, kann aber ein Kommentar dazu ablassen, später :)

    Fazit: Hat noch Bugs und fehlende Funktionen (s.o.) aber es zeichnet sich ein großer Schritt, vielleicht auch ein Revival für das abgeschriebene AC100 an, wenn eine hohe Kompabilität mit den Anwendungen und vor allem auch Games erreicht wird.

    Link zur aktuellen Version: Hier klicken!

    @TE:

    Probier mal Sixaxis Controller aus, das ist der wahre Hammer. Ich habe einen Bluetooth Dongle, der einwandfrei meine Geräte aufschaltet und mittlerweile unterstützt Sixaxis auch Maus- und sogar Touch-Emulation, sprich mit einem Controller kann man sich Profile für Games anlegen und so die Touch-Eingaben emulieren. Ein Traum, sage ich :D

    MfG,

    Freq
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012

Diese Seite empfehlen