1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe: Wie bekomme ich meinen iMac dazu, das Adam zu erkennen?

Dieses Thema im Forum "Notion Ink Adam Forum" wurde erstellt von Hippo123, 22.04.2011.

  1. Hippo123, 22.04.2011 #1
    Hippo123

    Hippo123 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Flyer
    Hallo.
    ich habe einen Imac 24 und der erkennt ums verrecken nicht das Adam, wenn ich es per USB/MiniUSB verbinde.
    Ich hab noch ein altes MSI-Netbook mit Win-XP, das erkannt das Adam Ohne Probleme, ist aber ziemlich blöd jedesmal das Teil anzuwerfen.
    Danke für Tipps
    Hippo
     
  2. Deanna, 22.04.2011 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Also, Du könntest versuchen das Android SDK zu installieren Android SDK | Android Developers

    Da werden auch die Treiber installiert, bzw, die Treiberpakete kannst Du dann auswählen und nachinstallieren. Aber keine Ahnung ob das funktioniert.
     
    Hippo123 bedankt sich.
  3. Hippo123, 23.04.2011 #3
    Hippo123

    Hippo123 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Flyer
    Danke,
    jetzt hab ich das gemacht, 2 Std. probiert aber es rührt sich nichts.
    Den Support hab ich am 10 und 16ten angeschrieben, aber keine Antwort bekommen.
    Grüße
    Hippo
     
  4. Riffer, 23.04.2011 #4
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Das ist vermutlich eher ein reines Mac Problem.
    Ich denke Du wirst in den Entwickler Foren eher eine Lösung bekommen.
     
    Hippo123 bedankt sich.
  5. Hippo123, 23.04.2011 #5
    Hippo123

    Hippo123 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Flyer
    Das hilft mir nix, da ich kein Englisch kann, und was Hänschen nicht lernt.....
    Aber trotzdem Danke
     
  6. harvey186, 24.04.2011 #6
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Mein Sohn hat einen iMAC. Ich werde spätestens Dienstag die Gelegenheit haben, meinen ADAM bei ihm anzuschließen.
    Ich meld mich dann, wenn ich es ausprobiert habe.

    EDIT: Da ich auf meinem PC diverse OS habe, konnte ich es gerade mit OSX (SnowLeopard) ausprobieren. Direkt nach "anstöpseln" sprang mein SyncMate unter OSX und auf dem ADAM an und ich konnte die Verbindung ohne Probleme durchführen.
    Da keine Festplatte unter OSX angezeigt wird, habe ich mir dann das SDK runtergeladen. Leider bricht mein OSX aber bei der Installation zusammen :-( Das liegt aber daran, dass ich das OSX auf einem AMD PC laufen habe und da sind dann einige Sachen "inkompatible".
    EDIT1: So, da ich ja nicht so schnell aufgebe :) habe ich es nochmal probiert. Nachdem dann fast alles vom SDK installiert war, habe ich den ADAM angeschlossen und auf ihm die USB Verbindung aktiviert und siehe da, seine interne SD wurde als "NoName" sofort im OSX angezeigt. Wenn es auf meinem OSX funktioniert, sollte es eigentlich auf dem iMAC auch gehen.

    Schreib doch mal auf, was Du für machst, um deinen ADAM anzuschließen. Und lad dir mal SyncMate runter und probiere aus, ob du damit die Verbindung erstellen kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011

Diese Seite empfehlen