1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HILFE! XT 720 stürzt dauernd ab

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone XT720 Forum" wurde erstellt von mosquito, 30.08.2011.

  1. mosquito, 30.08.2011 #1
    mosquito

    mosquito Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Hallo

    Seit 2 Tagen stürzt mein xt720 dauernd ab, bzw. kommt nicht mehr aus dem Standby.

    Wenn das Gerät selber in den Standby-modus wechselt, dann kommt es wieder (meistens jedenfals), aber wen ich es über die Powertaste in den Standby schicke, kommt es nicht mehr.
    Beim einem druck auf die Powertaste leuchten nur kurz die Hotkeys auf, reagieren aber nicht, und das Display bleibt schwarz.

    Muss dann jedesmal den Akku rausnehmen und neu starten.
    Danach läufts problemlos, bis zum nächsten Standby.

    Habe noch das Original OS drauf.

    Jemand eine Idee?

    Vieleicht würde es helfen, das OS neu aufzuspielen.

    Leider bin ich auf diesem Gebiet, absoluter Anfänger.
    Habe noch keine genaue (deutsche) Anleitung gefunden, die ich auf anhieb kappiert hätte.

    Währe für Hilfe dankbar.

    Gruss mosquito
     
  2. xt701, 30.08.2011 #2
    xt701

    xt701 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hallo,

    schon mal ein Rücksetzen auf Werkszustand probiert? Dabei gehen allerdings alle persönl. Einstellungen verloren.
     
  3. mosquito, 30.08.2011 #3
    mosquito

    mosquito Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Ein zurücksetzen brachte leider nichts, ausser dass jetzt teilweise Anwendungen nicht mehr funktioniern, auch teilweise kein zugriff mehr auf die Speicherkarte.
    Habe jetzt mal die Speicherkarte von meinem alten Z8 (2GB) eingelegt, und siehe da, scheint wieder alles zu funktionieren.

    Kann das überhaubt sein, dass das Problem von der Speicherkarte her stammte?

    Wenn ich die Karte am PC einstecke, sehe ich eigentlich keine Probleme, kann normal gelesen und beschrieben werden.

    Muss dann wohl eine neue Karte besorgen, die alte vom Z8 ist zu klein.

    gruss
     
  4. FredEff, 30.08.2011 #4
    FredEff

    FredEff Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Liegt an der SD-Card. Ist hier im Forum schon ein paar Mal behandelt worden, weiß aber jetzt den Thread nicht...

    Neue - gute - Karte rein, Problem erledigt.

    Gruß
    FredEff
     
    mosquito bedankt sich.
  5. AA1973, 30.08.2011 #5
    AA1973

    AA1973 Android-Guru

    Beiträge:
    3,028
    Erhaltene Danke:
    5,620
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Wenn es die mitgelieferte SD Card Class 2 ist, durchaus möglich. Hatte das gleiche Problem-ne neue Class 6 rein und schwuppdipwupp alles war gut.

    MilestoneXT720 - CM 6.3.0 by MZ
     
    mosquito bedankt sich.
  6. mosquito, 30.08.2011 #6
    mosquito

    mosquito Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    War tatsächlich die SD-Karte, neue rein, und es funktioniert wieder einwandfrei.

    Komisch, ca. 1 Jahr funzte die Originale SD einwandfrei, und dann auf einmal......

    Hauptsache es geht wieder. Hatte schon mit gröberen Umständen gerechnet.

    Müssen eigendlich alle Dateien von der alten karte auf die neue kopiert werden?
    Bis jetzt läuft's ohne die.

    Gruss und dankeschön für die Hinweise
     
  7. Mischka94, 02.09.2011 #7
    Mischka94

    Mischka94 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2010
    bei mir das gleiche Problem, jetz is die SD Cart so am Arsch dass ich sie nicht mal mehr mit einem CardReader am PC auslesen kann und via Handy wird sie erkannt aber ich kann die nicht mehr Beschreiben oder formatieren. Entweder schickt Motorola scheiß Karten mit oder das XT schrottet sie
     
  8. Humany, 06.09.2011 #8
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Es kann schon helfen unter Windows die SD-Karte auf Fehler zu untersuchen und Windows gefundene zu reparieren.
     
  9. mosquito, 06.09.2011 #9
    mosquito

    mosquito Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2011
    @ humany
    Hatte ich gemacht.
    SD Karte unter Windows repariert, brachte aber keine Besserung.

    Wundere mich nur, dass die Karte am PC problemlos funktioniert, also kann sie ja nicht schrott sein :confused:

    Naja, mit der neuen funktioniert ja mein xt720 wieder einwandfrei.

    gruss
     
  10. Humany, 07.09.2011 #10
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Achso ok, naja ich hab auch öfters einen Freeze und das mit Stock 2.1 Android. Am meisten wenn ich Bilder knippsen möchte oder auch mal direkt nach nem Reboot.
    Ich werd das XT720 nun aussitzen (leider noch über ein Jahr) und dann nie mehr Motorola, zumindest für die nächsten Jahre... Eigentlich haben wir ein geiles Handy, aber mit 256MB internem RAM ist es völlig überfordert und versucht im Hintergrund dann immer Programme zu schliessen um mehr Speicher zu bekommen. Ich vermute mal das es dabei immer mal wieder zum hänger oder absturz kommt.
    Es ist mein erstes Touchscreen Handy und dachte damals nicht daran ob die 256MB überhaupt ausreichend sind. Fand die Kamera mit dem Blitz klasse, dazu das schöne Design und das sehr gute Display und hab mir dieses unvollständige Handy dann gekauft.
    Leider war damit der Leidensweg noch nicht vorüber, dann kam Motorola und kündigte keine Updates für das Handy an, kurz darauf wurden die Supportserver abgeschaltet und das obwohl das XT720 noch gar nicht so alt ist....

    Einziger Hoffnungsschimmer sind die ganzen genialen Developer im XDA und anderen Foren, jedoch haben die immer noch kleine Probleme (mal geht der Mediabutton nicht usw). Am Anfang war ich von WanHu´s ROM sehr begeistert, lief extrem stabil, alles funktionierte so wie es sein soll usw. Jedoch hatte ich immer mal Probleme mit Downloads aus dem Market und alles war in english. Wollte eigentlich dann auf eine neue Version warten, aber mittlerweile ist mir der Aufwand und die Übersicht zuviel geworden.
    Installiere dies, flashe das, update dort, downloade diesen Fix und am Ende läufts dann doch net richtig weil man irgendwas übersehen hat. Außerdem scheint jeder Developer ein anderes ROM zubevorzugen und ich weiß schon gar nicht mehr welches ich dann brauche, welches am besten läuft, welche der Downloads ich brauche (MIUI hier, WanHu da, CM7 dort usw....).

    Toll das es die Leute in XDA gibt und sie sich so gut es geht kümmern, aber ein Armutszeugnis für Motorola die das mal null interessiert und nichts für diese Developer freigibt oder sie etwas unterstützt.

    So mußte mal Dampf ablassen, meine hassliebe zum XT720 wird immer mehr zum Hass :-(

    Viele Grüße
    Humany

    PS: Die WiFi Verbindung bricht auch ständig ab und läuft nur stabil mit einer anderen ROM als dem ursprünglichen Mistsystem...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2011
    androidinaweggla bedankt sich.
  11. AA1973, 07.09.2011 #11
    AA1973

    AA1973 Android-Guru

    Beiträge:
    3,028
    Erhaltene Danke:
    5,620
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Na, da spricht mir einer aus der Seele bzgl der Hassliebe zu diesem rein optisch gelungenen phone.
    Wegen der verschiedenen ROMs: wenn alles funktionieren soll wie Media Galerie, FM Radio etc musst du bei 2.1 bleiben. Da gibt es aber noch die eclair strikes back Variante von Mioze. Probiert die mal. Da sind viele Tweaks von Froyo eingebaut (JIT uvm).
    Ansonsten kann ich die MIUI XT final empfehlen, sowie die CM6.30 RC3. Letztere ist noch nicht optimal was die wide screen cam Optionen betrifft, aber der Dev Mioze arbeitet auch daran.
    Im Übrigen ist Mioze in der gleichen Situation wie du und ich-mindestens noch 1 Jahr mit diesem phone und eine ähnliche Hassliebe.
    Von den Gingerbread ROMs lasse ich derzeit die Finger weg, weil sie für das Motoroi konzipiert sind und ich mittels sbf (via PC) das ROM aufspielen müsste.
    MilestoneXT720 - CM 6.3.0 by MZ
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2011
    Humany bedankt sich.
  12. Humany, 07.09.2011 #12
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Hi, vielen lieben Dank für deine Sicht der Dinge und die Empfehlungen! Eventl. probier ichs mal mit dem Strike Back ROM, das klingt nicht schlecht Funktionen aus 2.1 und die Performance aus 2.2 nehme ich mal an :)
     
  13. androidinaweggla, 01.11.2011 #13
    androidinaweggla

    androidinaweggla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Ion
    Hi Humany.
    Habe ähnliches durchgemacht. Die original Micro SD habe ich nur 2 Tage verwendet. Habe dann eine SanDisk 16GB gekauft. Leider war das nur eine Class4. Im Juli ging dann nix mehr. Nach ca. 40 mal Akku raus und Neustart habe ich mein XT zu Datrepair geschickt. Nach ein
    paar Tagen hatte ich es wieder. Fehler war nicht weg. Nach einem Anruf bei Datrepair wurde mir per E-Mail ein Freeway-Ticket geschickt. Dann also Reparatur die zweite. Es wurde die Platine mit
    Chipsatz ersetzt. Habe seitdem eine neue IMEI. Mein XT lief dann
    ca. 500 Stunden fehlerfrei. Habe seit 4Wochen eine PNY 16GB, Class10. Schaft 15MB/s. Lief erst fehlerfrei, dann aufeinmal nicht mehr. Ich glaube das XT720 killt die Speicherkarte. Am Freitag gab's beim Blödmarkt das Samsung Galaxy S+ für 275.-Euro. Aber nicht sehr viele. Vielleicht habe ich rund um Weihnachten mehr Glück.
    Gruß
    Gert
     
  14. Humany, 02.11.2011 #14
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Hi Gert,

    ich wollte auch mal mit dem bevorstehenden Weihnachtsgeld mich umsehen, vielleicht gibts ja auch was nettes gebraucht. Jedenfalls hab ich die Faxen dicke mit dem XT720 und ich kann deine Vermutung nur teilen, macht man alles neu läufts erstmal ganz gut und plötzlich nur noch Hänger und Zicken mit dem Ding!
     
    androidinaweggla bedankt sich.
  15. androidinaweggla, 02.11.2011 #15
    androidinaweggla

    androidinaweggla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Phone:
    Sony Xperia Ion
    Hi Humany.
    Ja, es ist leider so. Wir User werden als Tester benutzt; auf unsere Kosten natürlich. Und Moto bringt neue Modelle, die teilweise wieder nur 150MB Flexspeicher haben.
    Gert.
     
  16. Humany, 02.11.2011 #16
    Humany

    Humany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Hatte es ja mal irgendwo erwähnt diese Haß/Liebe zum Gerät, eigentlich toll verarbeitet usw und im inneren zu wenig RAM und anscheinend auch ein fehlerhafter SD-Karten Zugriff. Inzwischen liebe ich es nicht mehr und Motorola wird mich als Kunden verlieren, wo ich doch anfangs mit voller Hoffnung zum ersten mal zu Motorola ging...

    Wenn ich ein gutes und günstiges HTC (zb HD2) erwischen kann, dann Tschüß "Hello Moto" *würg*
     
  17. motomaresch, 03.11.2011 #17
    motomaresch

    motomaresch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Zu dumm dass ich 100€ in eine Displayreparatur rein gesteckt habe... aber besser so als weniger defekt dafür zu bekommen. Selbst mit meinem Huawei U8300 bin ich fast mehr zufrieden als mit dem XT. Denn es läuft, auch wenn der Touchscreen Schnee von gestern ist, doch alles läuft super. :unsure: Jetzt wirds erstmal verkauft das XT. Ein wenig weine ich dem Gerät doch schon hinterher, von seiner Baumform und mit dem Xenonflash doch eine Bereicherung wie es Sie aktuell immer noch kein zweites Mal gibt. Gut es gab bessere Xenonflash Kameras.. aber nicht mit Android. :sleep:
     

Diese Seite empfehlen