1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe zu Bruneau Tablet

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von hsbcjn, 31.07.2012.

  1. hsbcjn, 31.07.2012 #1
    hsbcjn

    hsbcjn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hallo ich habe ein 7Zoll Bruneau Tablet
    Modellnummer: wonder media wm8650
    android version: 2.2
    kernel version: 2.6.32.9-default

    Ich habe mir das Tablet besorgt, da wir viel auf dem Campingplatz sind und es mich genervt hat immer meinen Laptop mitzunehmen.
    Das Tablet ist einfach kleiner und handlicher...
    Nun wollte ich gestern mal testen wie es ist mit meinem Vodafone Surfstick online zu gehen aber das ging voll nach hinten los.
    Es steht da, dass der Stick default ist... aber am Laptop funktioniert alles.
    Kann mir hier jemand helfen??
    Wir fahren am Freitag in den Urlaub und ich wollte das Tablet mitnehmen und im Urlaub mit Hilfe von meinem Stick online gehen.
    Klar hab ich auch ein Smartphone aber das Tablet ist einfach besser wenn man mal was gucken will bzw suchen will.

    Bitte um schnelle Hilfe und Beantwortung.. aber bitte für dumme denn ich bin kein Technik Freak.

    Danke Sabrina
     
  2. Chris75, 31.07.2012 #2
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Die Stick-Unterstützung hängt vom Hersteller des Tabs bzw. den verwendeten Kernel/Treiber ab. Sollte der Hersteller keine Angaben von tauglichen Sticks bereitstellen hast wohl schlechte Karten.
     
  3. hsbcjn, 31.07.2012 #3
    hsbcjn

    hsbcjn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Also wenn ich Dich richtig verstehe, meinst Du dass ich nur online gehen kann daheim über wlan oder in verbindung mit meinem Smartphone über hotspot oder??
     
  4. Chris75, 31.07.2012 #4
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    genau
     
  5. hsbcjn, 31.07.2012 #5
    hsbcjn

    hsbcjn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    schade aber ok wenns net anders geht... dann muss ich mich vor unserem nächsten Auslands-Urlaub mal erkundigen wie das ist mit internet flat und versteckten kosten im ausland
     
  6. hävksitol, 31.07.2012 #6
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,605
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    So schnell solltest Du m.E. aber nicht aufgeben:


    1. Was für einen Vodafone-Stick hast Du denn überhaupt (lt. dieser Seite kommen mindestens neun [!] verschiedene in Frage)?
    2. Hast Du bei Deinem Test auch die PIN im UMTS-Stick abgeschaltet (das geht am einfachsten in einem Handy), falls nicht, solltest Du das nachholen und den Test wiederholen.
    3. Außerdem besteht möglicherweise (ich weiß nicht, was für verschiedene Bruneau-Modelle es gibt) die Chance, eine andere Firmware aufzuspielen (s. z.B. hier & hier), wo es dann mit der Unterstützung für UMTS-Stick anders (klarer definiert?) ausschaut.
    4. Falls 2) nicht hilft, kannst Du mit dem Wissen aus 1) ja bei 3) recherchieren/nachfragen, ob Dein Tablet für die entsprech. FW vorgesehen ist und ob Dein Stick dort unterstützt wird.
    Viel Erfolg.
     
  7. hsbcjn, 31.07.2012 #7
    hsbcjn

    hsbcjn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Hab mit der Hotline telefoniert, laut der Hotline ist das Tablet nicht mit einem stick kompatibel
    Trotzdem danke für die Hilfe, evtl werd ich morgen oder heut Abend aber nochmal testen
     
  8. chris67, 31.07.2012 #8
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Die Aussage der Hotline bezieht sich ausschließlich auf die installierte Firmware, nicht auf das Tablet an-sich. Mit einer anderen Firmware können dem Tablet vom Hersteller eigentlich nicht unterstützte Funktionalitäten (wie z.b. Unterstützung für UMTS-Sticks) "eingehaucht" werden. Es kommt tatsächlich auf einen Versuch an.
     
  9. hsbcjn, 31.07.2012 #9
    hsbcjn

    hsbcjn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2010
    um eine andere Firmware aufzuspielen brauch ich aber erst eine micro sd karte oder`?
     

Diese Seite empfehlen