1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hintergrund Programme erfolgreich ausschalten

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Seargend, 11.10.2011.

  1. Seargend, 11.10.2011 #1
    Seargend

    Seargend Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Guten morgen oder Mahlzeit,

    ich habe hier im Forum schon einiges gefunden im Bezug auf das ausschalten der Hintergrundprogramme, aber dennoch möchte ich nochmal eure Erfahrungen hören.

    Also, ich habe eine Internet Flat mit 300 MB im Monat und nutze eigentlich derzeit nur twitter (den ganzen Tag auf der Arbeit) und ab und an ICQ.
    Market Place etc. besuche ich nur Zuhause übers W-Lan.

    Nun habe ich unter Konten und Synchronisierung bereits die Automatische synch. ausgeschaltet und habe mit dazu noch das Programm Open Advanced Task Killer runtergeladen. Damit habe ich soweit alles ausgeschaltet ausser Tweetdeck für Twitter, 3G Watchdog, Internet und Nachrichten.

    Nun ist der Datenverbrauch zwar gesunken, aber es ist noch immer traffic da. Tweetdeck habe ich nun mal höher gestellt, was das Abrufen der Daten angeht (alle 60 Minuten). Was kann da noch im hintergrund laufen, bzw. wie kann ich das rausfinden?

    Die andere Frage wäre nun noch, wie hoch ist der Verbraucht bei twitter (oder kann man das gar nicht eingrenzen).

    Danke im vorraus für die Antworten!

    Gruß Jan
     
  2. ExSymbian, 11.10.2011 #2
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    300 MB ist ja nun auch keine Internet Flat, sondern um seine E-Mails abzuholen. ;)

    Muss denn diese Twitter immmer aktualisieren? Kann man das eventuell nur auf Manuell umstellen?

    Ich nutze Facebook, die Android Hilfe App, Ebay und habe die Wetteraktualisierenuneg laufen sowie den Sync der Kontakte und Kalender dafür benötige ich im Monat um die 500 MB. Kann fast nicht glauben, das nur Twitter so viel brauchen soll, das Du mit 300 MB nicht auskommst.
     
  3. Seargend, 11.10.2011 #3
    Seargend

    Seargend Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich denke die 300 MB sollten reichen, die Frage ist halt wo ich sehen kann ob noch was im Hintergrund läuft, ausser dem was ich oben ereits gemacht habe.
     
  4. Pearli, 14.10.2011 #4
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Naja. Nur die apps deinstallieren. es gibt meines wissens nach keine möglichkeit, den datenverkehr zu überwachen. Mit droid wall könntest du das glaub ich beschränken

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. thomas9339, 30.10.2011 #5
    thomas9339

    thomas9339 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Aber die 300 mb sagen doch nur aus, dass du 300 mb 3G Verbindung hast... danach wird auf Edge gedrosselt. Daher keine Extra Kosten.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App.
     
  6. ExSymbian, 31.10.2011 #6
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    kommt eben drauf an was im Vertrag steht, es gibt auch noch Veträge, bei dehnen man für jedes weitere MB extra zahlt.
     
  7. thomas9339, 31.10.2011 #7
    thomas9339

    thomas9339 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Achso.. das wusste ich noch nicht! Und übrigens "denen" ohne "h" ! ;)
     
  8. Jangrie, 31.10.2011 #8
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Datenverkehr ist halt immer irgendwo ein bisschen vorhanden. Wenn du keinen willst, musst du die Datenverbindung ausstellen, nur so kannste sichergehen;) ausserdem ist der anteil doch wirklich minimal..300 MB sind ausreichend für mails synchen und ab und zu mal chatten.
    Wenn du eine app willst die apps das online gehen verbietet, kannst du dir LBE privacy guard mal angucken, allerdings benötigt der rootrechte..
    Ansonsten finger weg von taskkillern die bringen nichts ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Pearli, 31.10.2011 #9
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011

    nochmal kurz zum Taskkiller und nichts bringen. Im grunde genommen kannst du dir das so vorstellen, dass der taskkiller deine app erstmal aussknipst. An sich nicht schlecht. Aber die app startet wieder neu (weil das irgendwo festgelgt ist) und verbindet sich dann mit dem inet und verbraucht so wieder ne menge daten. Dann kommt aber wieder der taskkiller und sagt "Hey, was soll dass denn" und knipst die app wieder aus. die daten sind aber schon verbraucht. Und dass passiert immer und immer wieder. Also eher die entgegengesetzte Richtung von dem was du wolltest.
     

Diese Seite empfehlen