1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hintergrundbild einstellen

Dieses Thema im Forum "Odys Xelio Forum" wurde erstellt von Spinebreaker, 05.08.2012.

  1. Spinebreaker, 05.08.2012 #1
    Spinebreaker

    Spinebreaker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Hallo, immer wenn ich versuche ein Hintergrundbild aus der Gallie zu setzen bin ich gezwungen einen Bildausschnitt zu wählen. Dieser besteht aus nem blauen Ramen der sich in der Größe verschieben lässt aber mit dem man aufgrund komischer Formen um ihn herum das Bild nicht komplett einfassen kann, weshalb das Bild immer in stark vergrößerter Form als Hintergrund erscheint.
    Ich habe schon tausende Apps durch, mit keiner hat es geklappt...
    Ich hab auch schon mein Wunschbild mit zig Megapixeln schwarzem Hintergrund umramt um es beim zuschneiden dann komplett einrahmen zu können, doch dann komprimiert Android das ganze komischerweise wieder.

    Gibt es ne Möglichkeit die originalen Android-Wallpaper durch meine eigenen zu ersetzen? Wo finde ich die Bilddateien/Dateiarchiv/whatever ? Root ist ja da :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
  2. Oma7144, 05.08.2012 #2
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Naja, das Bild muß für Landscape und Portrait "reichen" und dabei nicht verzerrt wirken ;-)

    Xelio hat 800x480 (15:9)

    default_wallpaper hat 960x800 (12:10) und ist .jpg

    default_wallpaper findest du in der framework-res.apk.


    :thumbup:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
  3. Spinebreaker, 05.08.2012 #3
    Spinebreaker

    Spinebreaker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Ich hab die Framework-res.apk mit dem Root Eplorer rausgeholt, Sicherungskopie gemacht, mit Winrar geöffnet und Bilder mittels Gimp abgeändert und mit winrar wieder als *.apk "gespeichert" (nicht komprimiert) aber ich habe nach wie vor nur die default Wallpaper zur Auswahl.
    Da kann ja irgendwas nicht hingehauen haben :)


    Edit:

    Ich habe eine viel einfachere Lösung gefunden... Einfach die gewünschte Bilddatei mit dem ES File explorer-eigenem Bildbetrachter öffnen und im Menü als Hintergrund setzen... Des Ramen so groß wie nur möglich ziehen und schon klappts... Das "zoomt" zwar auch ein bisschen ins Bild rein aber längst nicht so stark wie vom stock-launcher. Auch werden die Bilder zumindest bei mir nicht komrimiert bevor sie als Wallpaper gesetzt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2012
  4. hävksitol, 05.08.2012 #4
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
  5. Spinebreaker, 10.08.2012 #5
    Spinebreaker

    Spinebreaker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    03.06.2012
    Ich habe jetzt die optimale Lösung gefunden... Mittels Airdroid geht es perfekt ohne Zoom oder Skallierung :)
     
  6. dello, 11.08.2012 #6
    dello

    dello Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Phone:
    Moto g 2
    Tablet:
    TrekStore Surftab Duo W1 3G
    was heißt Mittels Android geht es perfekt?
    Sorry, aber Android ist neu für mich
    Danke
     
  7. hävksitol, 11.08.2012 #7
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hall dello,
    Spinebreaker empfiehlt Airdroid, nicht Android. Falsch gelesen oder "nur" falsch geschrieben?

    Airdroid ist eine Android-App (s. hier).

    Wenn Du hier im Forum einen Begriff liest, den Du nicht verstehst, darfst Du selbstverständlich gerne nachfragen (schließlich heißt das Forum ja "Android-Hilfe"!).
    Dennoch rate ich Dir, auch ruhig zuerst mal selbst nach dem betr. Begriff zu googeln, & zwar nicht etwa, weil man Dir hier nicht gerne hilft, sondern weil Du dadurch - auf lange Sicht! - mehr für Dich gewinnst, als wenn Du Dir alle unbekannten Begriffe ausschließlich von anderen erklären lässt.
     
  8. dello, 11.08.2012 #8
    dello

    dello Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Phone:
    Moto g 2
    Tablet:
    TrekStore Surftab Duo W1 3G
    Sorry, ich habe tatsächlich Android gelesen.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Tut mir leid, sonst hätte ich selbstverständlich
    selber gegooglet.
     

Diese Seite empfehlen