hintergrundprozesse

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von benny20, 01.08.2012.

  1. benny20, 01.08.2012 #1
    benny20

    benny20 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    hi habe da mal eine frage undzwa sollte man die hintergrundprozesse beschränken ja oder nein wen ja 1 2 3 oder 4 prozesse beschränkten oder garnicht wäre cool wen mir jemand weiter helfen kann und hält der akku dadurch wirklich länger :confused2::confused2::confused2:
     
  2. Randall Flagg, 01.08.2012 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Also ich lasse alles laufen, denn bei was bei mir synct, dass soll auch syncen.
    Sonst bekomme ich keine Mails, keine News, kein Whatsapp und kein Wetter.
    Musst Du doch selbst wissen, ob Du das alles benötigst. Was soll man Dir da raten?
    Und woher sollen wir wissen, was Prozess 1, 3 oder 5 ist?
     
    Mandibula bedankt sich.
  3. benny20, 01.08.2012 #3
    benny20

    benny20 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    ich wollte ja bloß wissen ob man die hintergrund prozesse beschränken soll oder nicht und wen ja wieviel man beschränken soll was passiert den wen ich bei hintergrundprozesse beschränken gehe und dann auf keine hintergrundprozesse drücke is es gut oder sollte ich es bei der standard einsellung lassen
     
  4. Estoroth, 01.08.2012 #4
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Nicht umsonst bekommt man eine Meldung eingeblendet, dass man an den Einstellungen nur fummeln sollte, wenn man weiß was man tut.

    Du kannst es ja ausprobieren und gucken, was für dich am besten funktioniert, wenn du unbedingt daran herumspielen möchtest. Aber nicht die Warnung vergessen, wenn irgendetwas nicht mehr so klappt wie es soll, das Wetterwidget nicht mehr aktualisiert usw. ;)
     
    benny20 bedankt sich.
  5. benny20, 01.08.2012 #5
    benny20

    benny20 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    ok das hat mir schon weiter geholfen ich kamm ja erst auf die sache weil ein kumpel mich drauf aufmerksam gemacht er meinte zu mir halt mal den home button gedrückt und schließ die hintergrundprozesse sonst is es mir garnicht so wirklich aufgefallen und dann noch was da drüber gibt es ja noch eine option keine aktiven sachen beibehalten ich habe das angeklickt hilft das den und mit den hintwergrund prozess lass ich es einfach so auf standard
     
  6. Hotz, 01.08.2012 #6
    Hotz

    Hotz Android-Lexikon

    Beiträge:
    967
    Erhaltene Danke:
    352
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ihr redet aneinander vorbei, scheint mir. Der eine redet von Tasks, der andere über Hintergrunddaten.
     
  7. Shredder, 01.08.2012 #7
    Shredder

    Shredder Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    23.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Lass es wie es ist.
     
  8. Randall Flagg, 01.08.2012 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    An den TE: Könntest Du bitte ein paar Satzzeichen verwenden?
    Das liest sich fürchterlich. Ist auf jeden Fall angenehmer, für die Helfer, wenn man nicht erst alles entcrypten muss.
    Und höflich ist das auch!

    Edit: Wenn Du auf den Homebutton drückst, kannst Du zwischen den offenen Tasks hin und herschalten.
    Warum willst die Prozesse beenden und dann die Programme bei Bedarf neu starten? Das braucht mehr Akku, als sie offen zu lassen.

    http://www.androidig.de/index.php/2009/07/23/hintergrund-arbeitsspeicher-verwaltung-unter-android/

    Hintergrundaten haben damit aber auch nichts zu tun, dass ist was anderes.
     
  9. sapp3, 01.08.2012 #9
    sapp3

    sapp3 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Manchmal ist es vernünftig Hintergrundprozesse zu unterbinden. Wenn zum Beispiel Facebook sehr selten verwendet wird, sollt der Hintergrundprozess gestoppt werden. Reduziert die ungewollten wakeups.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2012
  10. Estoroth, 01.08.2012 #10
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Das Problem dürfte sein, dass es Android völlig egal ist, welche Prozesse es nun rauskantet, selbst wenn man nicht an den Entwickleroptionen herumspielt.
    Ich würde dann die "misbehaving app" sowieso eher komplett deinstallieren :)

    edit: das wüsste ja nicht, ob die wakelocks von Facebook nun gewollt oder ungewollt sind.
    edit2: kann mich auch an gewisse Beschwerden beim One X erinnern, weil HTC da auch am Multitasking herumgetweakt hat, ich glaube, das war/ist sehr aggressiv beim rauswerfen von Hintergrundprozessen.
     
  11. sapp3, 01.08.2012 #11
    sapp3

    sapp3 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Ich glaube, wir reden da jetzt aneinander vorbei. Ich spreche von der bordeigenen Möglichkeit Hintergrunddaten individuell zu reduzieren. Z.B. Facebook, von mir auf Smartphone nur auf Reisen benutzt, wurde von mir mit einem Hacken versehen und taucht in meiner Statistik seitdem so gut wie nicht mehr auf. Nach Nutzung muß der Hacken bei Hintergrunddaten reduzieren natürlich wieder gesetzt werden. Mach das bei zwei oder drei Apps (u.a. Navie) und die Akkulaufzeit erhöht sich spürbar.
    Gruß
    Ein visuelles Beispiel
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
  12. benny20, 01.08.2012 #12
    benny20

    benny20 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Danke schön für die vielen Antworten. Ich werd es in zukunft lassen oder werde nur noch selten den Taskmanagerbenutzen um die Hintergrundprozesse zu beenden wen das android system sowieso das alleine macht und den speicher löschen. Und ich werde einfach nicht mehr darum spielen undd lass es einfach sowie es ist, hatte mich ja bevor es mir mein Kumpel erzählt hat auch nicht interessiert.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. hintergrundprozesse beschränken

    ,
  2. was sind hintergrundprozesse

    ,
  3. hintergrundprozesse

    ,
  4. hintergrundprozesse s3 mini,
  5. hintergrundprozesse samsung,
  6. android standard hintergrundprozesse,
  7. entwicklertool keine hintergrundprozesse