1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hochauflösende Bilder werden pixelig dargestellt - nur "Thumbnail"?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Soapy, 13.06.2011.

  1. Soapy, 13.06.2011 #1
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Hallo zusammen!

    Ich habe von meiner Digitalkamera (12MP, am PC super scharf auch beim reinzoomen) einige Bilder auf die SD-Karte gezogen und am Galaxy Tab angeschaut: Leider mit ernüchterndem Ergebnis. Scheinbar werden die Bilder komprimiert dargestellt, da ziemlich unscharf und bei geringstem reinzoomen unbrauchbar. Dafür geht der Wechsel von Bild zu Bild sehr schnell.

    Leider auch außerhalb der Galerie-App sind die Bilder unbrauchbar auf dem GT: Habe eines als Hintergrundbild ausgewählt und den Rahmen extra groß gezogen, so dass fast das gesamte Bild als Hintergrund ausgewählt wurde, doch auch dieses ist als Hintergrundbild total unscharf und pixelig.

    Woran liegt das? Bzw. wie kann man das ändern?
     
  2. mizch, 13.06.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Hast Du mal überprüft, wie groß die Dateien auf der SD sind? Möglicherweise hast Du auf dem PC den Thumbnail-Cache erwischt und rüberkopiert.
     
  3. Soapy, 13.06.2011 #3
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Habs gerade nochmal gecheckt: Sind die Originalbilder!
     
  4. rolituba, 13.06.2011 #4
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Lade dir das App "Large Image viewer"!
     
    Soapy bedankt sich.
  5. sad1802, 13.06.2011 #5
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Oder deine Datein wurden vielleicht komprimiert, falls du sie mit Kies aufgespielt hast?
     
  6. mizch, 13.06.2011 #6
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Und im Tab bist Du nicht zufällig in einem Verzeichnis, das .thumbnails heißt, sonst aber denselben Pfad hat wie die Originalbilder?
     
  7. Soapy, 13.06.2011 #7
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Der "Large Image Viewer" funktioniert einwandfrei! Tolle Auflösung und tolle Farben! So sollten die Bilder aussehen!

    Dafür dauert natürlich das Laden der einzelnen Bilder länger, aber das ist mir relativ egal!

    Es muss doch aber auch in der normalen Galerie eine Option geben, dass die Bilder nicht komprimiert dargestellt werden?!

    @sad1802: Hab sie nicht mit Kies aufgespielt und mit dem Large Image Viewer werden sie auch ganz normal angezeigt!

    @mizch: Einen Ordner .thunmbnail konnte ich nicht finden, aber wie gesagt, mit dem Large Image Viewer werden sie toll angezeigt!

    Jetzt fehlt allerdings noch eine Lösung fürs Hintergrundbild! Unter WinMo gabs mal eine App namens HDWall oder so ähnlich, die das konnte!
     
  8. rolituba, 13.06.2011 #8
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2011
    Soapy bedankt sich.
  9. sad1802, 13.06.2011 #9
    sad1802

    sad1802 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Also ich finde QuickPic angenehmer als den ImageViewer.
    Der Viewer vertauscht bei mir irgenwie hoch- und querformat und ich finde auch keine Einstellungsmöglichkeit dazu.
     

Diese Seite empfehlen