1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hörerlautstärke verringern?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Deacon Frost, 31.03.2010.

  1. Deacon Frost, 31.03.2010 #1
    Deacon Frost

    Deacon Frost Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Nachdem ich das CyanogenMod Full Update von Kranki geflasht habe, das ja den Volume Hack beinhaltet, ist die Hörerlautstärke bei mir deutlich zu laut. Selbst auf der niedrigsten Stufe kann ich den Hörer kaum ans Ohr halten weil es so laut ist, und alle Umstehenden bekommen meine Gespräche mit...
    Ich habe versucht, mit der Volume Hack-App von Meltus aus dem Market die "stock"-Einstellungen wieder einzuspielen, das hat allerdings nicht funktioniert, keine Änderung zu erkennen.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Grund-Hörerlautstärke herunterzufahren, oder was hätte ich denn sonst noch für Möglichkeiten?
    Vielen Dank!
     
  2. ChriDDel, 31.03.2010 #2
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Hast du versucht den Stock wieder her zustellen, oder hast du es wieder hergestellt?

    Mach es manuell, wenn das App nicht geht.


    Code:
    mount -o rw,remount /dev/block/mtdblock3 /system
    cd /system/etc
    rm AudioFilter.csv
    rm AudioPara4.csv
    
    und dann
    Code:
    ADB push c:\AudioFilter.csv /system/etc
    ADB push c:\AudioPara4.csv /system/etc
    ADB shell reboot
    
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=517745
     
  3. Deacon Frost, 31.03.2010 #3
    Deacon Frost

    Deacon Frost Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Dafür brauche ich ADB auf meinem Computer, oder? Das hab ich bisher nicht benutzt...
    Gibt es nicht die Möglichkeit, das auch nur über das Mobilfunkgerät zu machen?

    Ich hatte den Post bei xda-developers auch schon gelesen, allerdings ist mir nicht ganz klar, wo die Stock-Dateien liegen, bzw. wie ich diese einlesen kann. Über Methode 3 in dem Post müsste es doch auch ohne ADB gehen, oder?

    Edit:
    Ich habe jetzt mal die in dem Post angehängte Stock-Zip geladen und habe jetzt eine AudioFilter.csv und eine AudioPara4.csv auf meiner Festplatte, die ich auch auf die SD kopieren könnte. Wie bekomme ich die jetzt auf mein G1 gepusht? Wenn möglich ohne ADB.

    Edit²:
    Methode 3 in dem Post macht doch nichts anderes, als die entsprechenden csv-Dateien in das Verzeichnis \system\etc zu kopieren, oder? Reicht das tatsächlich schon? Und was genau bewirkt die erste Zeile? "#mount -o rw,remount /dev/block/mtdblock3 /system" Den Rest kann ich einigermaßen verstehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
  4. winne, 31.03.2010 #4
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Du kannst es auch im Terminal machen, mußt aber die Dateien auf die SD legen. Die Zeile verschafft dir, einfach ausgedrückt, die Schreibrechte für das Systemverzeichnis. Ohne kannste da nix raufschreiben. ;-)
     
  5. Deacon Frost, 31.03.2010 #5
    Deacon Frost

    Deacon Frost Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Ich habe die beiden Dateien in ein Verzeichnis "audio" auf der SD-Karte geladen und in BetterTerminal folgendes eingegeben:

    Code:
    $su [I](und erlaubt)[/I]
    # mount -p,rw,remount /dev/block/mtdblock3 /system
    # cd /sdcard/audio
    # busybox cp *.csv /system/etc
    Es kam keine Fehlermeldung, aber auch keine Nachfrage, Bestätigung o.ä.
    Nach einem Neustart ist kein Unterschied zu erkennen, die Lautstärke ist immer noch extrem hoch.
     
  6. ChriDDel, 01.04.2010 #6
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Der Copy Befehl cp überschreibt auch nicht so ohne weiteres.
    Deswegen hatte ich erst ein löschen gesetzt (rm).
    Mit
    Code:
    cd /system/etc
    ls
    Kannst du dir den Inhalt des Ordners auflisten.
    ls ist wie dir im Windows.
    Nach dem löschen (rm) müssen die Files weg sein.
    Nach dem copieren (cp) müssen die neuen Files da sein.
    Man kann dem cp auch mitgeben, dass er überschreiben soll.
    War glaube ich
    Code:
    cp -f Quelle Ziel
     
    Deacon Frost bedankt sich.
  7. ChriDDel, 01.04.2010 #7
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Ich hab auch die Stocks installiert. Ich hab eben telefoniert und muss sagen - es ist noch immer viel zu laut für Telefonate in geschlossenen räumen.
     
  8. Deacon Frost, 01.04.2010 #8
    Deacon Frost

    Deacon Frost Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Alte csv-Dateien gelöscht und neue (bzw. alte) Stock-Dateien drüber kopiert. Eigentlich ist es immer noch zu laut, aber wenn Du tatsächlich das selbe "Problem" hast, muss ich wohl damit leben.
    Oder hast Du noch eine gute Idee, wie man die Lautstärke runterfahren könnte?
     
  9. ChriDDel, 01.04.2010 #9
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    IC soll für Incomming Call stehen. Den Punkt müsste man bearbeiten um es leiser zu machen.
    Ich hab mir die Files mal eben angesehen und es nicht auf anhieb erkennen können.

    Es ist wohl echt die Stabndardeinstellung die so laut ist. Ich hatte es auch so in Erinnerung vom Unslaved 1.6.
     
  10. ChriDDel, 01.04.2010 #10
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    evtl. die hier
    Code:
    PHONE_EARCUPLE_VOL0
    PHONE_EARCUPLE_VOL1
    PHONE_EARCUPLE_VOL2
    PHONE_EARCUPLE_VOL3
    PHONE_EARCUPLE_VOL4
    PHONE_EARCUPLE_VOL5
    
     
  11. ChriDDel, 01.04.2010 #11
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Probier mal das hier aus.
    Ich hab mal eben die ersten 3 Lautstärkestufen angepasst.
    Ich hab es gegen meine Mailbox geprüft.
    Am besten machst du auch mal den vorher nachher vergleich.

    Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich leiser ist. Meine Mailbox ist eh nicht so laut.
     

    Anhänge:

  12. Deacon Frost, 01.04.2010 #12
    Deacon Frost

    Deacon Frost Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Ich kann auch mit Deiner Datei keine wirkliche Änderung erkennen. Seltsam ist auch, dass die Lautstärke, wenn ich während des Anrufs über den Knopf auf der linken Seite das In-Call-Volume ändere, auf allen sechs Stufen gleich ist. Ist auch so wenn der Lautsprecher eingeschaltet ist - kein Unterschied bei allen Stufen.
     
  13. ChriDDel, 01.04.2010 #13
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Es sollte schon irgendein unterschied da sein.
    Auf lautsprecher ist es kein wunder, da sind nur die ersten beiden von 6 Stufen etwas leiser.
     
  14. ChriDDel, 01.04.2010 #14
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Ich hab es mal eben mit Höchster lautstärbe in der mittleren Stufe getestet.
    Es funktioniert ganz sicher.

    Und ich habs nochmal etwas(viel) leiser gemacht.

    Auf stufe 1 höre ich die Mailbox kaum noch.
    EDIT: habs auch grade mit nem Telefonat getestet. Musste einmal lauter und dann leiser machen.
    Es hat funktioniert.

    1-3 Stufe sind leiser,
    4-6 Stufe sind unverändert.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
  15. Deacon Frost, 01.04.2010 #15
    Deacon Frost

    Deacon Frost Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.10.2009
    Mysteriös... Ich habe die neue Datei drüberkopiert, kann auch bspw. im ANDRO sehen, dass in dem Verzeichnis die aktuelle Datei mit aktuellem Datum liegt - verändert hat sich trotzdem überhaupt nichts. Alle Stufen sind definitiv gleich laut. Es scheint mir als würde das System die Datei gar nicht annehmen - gibt es denn irgendwas, das ich vergessen haben könnte oder evtl. falsch gemacht habe? Wie gesagt, im sytem/etc-Verzeichnis liegt definitiv die aktuellste AudioPara4.csv...
    Außer einem Neustart (wenn überhaupt) muss ich doch nach dem Kopieren nichts machen, oder?

    Edit: Liegt es evtl. daran, dass ich das über die Konsole auf dem Handy mache und nicht über ADB? Kann doch eigentlich nicht sein...
     
  16. Bogi, 05.04.2010 #16
    Bogi

    Bogi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2009
    Ich klinke mich mal hier ein. hab genau das selbe problem: das neueste cyanogen drauf und den audiohack 2.0. ich kann beim telefonieren die lautstärke auch nicht verringern. wenn ich die taste betätige, tut sich da rein gar nichts. der balken auf dem display geht zwar runter, aber die lautstärke bleibt gleich......
     
  17. ChriDDel, 06.04.2010 #17
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Da bei euch die Lautstärke gleich bleibt, scheinen die Files gar nicht zu greifen.
    Ich habe es per ADB gemacht. Sollte aber keinen Unterschied machen.
    Die AudioFilter.csv ist bei mir übrigens aus dem Stock archiv. Evtl. hängt's noch daran.
     

Diese Seite empfehlen