1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Home-WLAN mit Android nicht nutzbar

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Schmenti, 10.01.2012.

  1. Schmenti, 10.01.2012 #1
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Ich habe ein WLAN das von bis zu 4 Laptops benutzt wird. Leider funktioniert das WLAN über Android anscheinend nicht.

    Ich wähle mich in das WLAN mit Passwort ein und bin dann auch verbunden. Aber die Datenübertragung funktioniert nicht. (Beim allerersten Mal hat es noch funktioniert, falls das wichtig ist.) Dies ist nicht auf ein einzelnes Smartphone zurückzuführen, sondern wahrscheinlich auf das WLAN, denn wir haben es mit 3 unterschiedlichen Smartphones ausprobiert: Galaxy Nexus, Galaxy S und Huawei Ideos X3.

    Das WLAN ist folgendermaßen aufgebaut: Alice Box (kein WLAN) daran hängt ein Longshine Wireless AccessPoint (lcs-wa5-45), der für das WLAN zuständig ist.

    Hat jemand eine Idee?

    gruß Schmenti
     
  2. mittelhessen, 10.01.2012 #2
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Die Infos die du uns gibst, sind rar gesät. :) Was genau meinst du mit "Alice Box"? Ist das ein reines Modem oder ein Router? Wie werden die IP-Adressen vergeben (fest oder via DHCP?)? Ist evtl. ein MAC-Filter aktiv?
     
  3. Schmenti, 10.01.2012 #3
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Alice IAD 3221: Sollte ein Router sein oder? Alice IAD 3221 - AliceWiki

    Also auf die Alicebox kann ich leicht zugreifen:

    - DHCP ist aktiviert
    - Mac-Filter hab ich keine gefunden, nur einen IP-Filter

    Brauchst du die Infos auch für den Longshine Wireless Accesspoint?
     
  4. mittelhessen, 10.01.2012 #4
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Ja, sieht so aus!

    Da die WLAN-Verbindung offenbar funktioniert, ist der Accesspoint also aussen vor. Bei Problemen mit der WLAN-Verbindung könntest du zu diesem ja keine Verbindung aufbauen und halten.

    Bekommt dein Galaxy Nexus denn vom Router eine IP-Adresse zugewiesen, wenn es mit dem Accesspoint verbunden ist? (WLAN-Einstellungen->Erweitert)
     
  5. mizch, 10.01.2012 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Kommt Inhalt, wenn Du in die Adresszeile des Handys 173.194.69.94 eingibst?
     
  6. Schmenti, 10.01.2012 #6
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Also, wenn ich auf das mein WLAN klicke, dann steht da:

    Code:
    Status [B]Verbunden[/B]
    Sicherheit [B]WPA/WPA2-PSK[/B]
    Signalstärke [B]Gut[/B]
    Verbindungsgeschwindigkeit [B]11Mbps[/B]
    IP-Adresse [B]192.168.1.59[/B]
    
    Also ja ;)
     
    MegaStevenXD bedankt sich.
  7. mittelhessen, 10.01.2012 #7
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Also eine IP-Adresse bekommt dein Galaxy Nexus schon mal zugewiesen! Das ist schon mal gut und vorallem auch ein Zeichen dafür, dass mit der WLAN-Verbindung alles in Ordnung ist.

    Hast du den Hinweis von mizch mal ausgeführt? Der geht m. E. in Richtung eines Problems mit dem DNS-Server. Damit hatte ich zwar noch nie Probleme, aber ausprobieren kannst dus ja mal.
     
  8. Schmenti, 10.01.2012 #8
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Nein.
     
  9. Schmenti, 10.01.2012 #9
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Habe jetzt neue Erkenntnisse:

    Meine Freundin hat ein Nokia mit Symbian, bei ihr funktioniert das WLAN.


    Wenn ich mich via Android verbinde, sehe ich unter "Angeschlossene Rechner in Ihrem Heimnetz" folgende Eintrag:

    Angeschlossenes Gerät:
    android_70704b8a1b3bf6d8
    IP-Adresse:
    192.168.1.59
    Mac-Adresse:
    CC:96:A0:C4:FA:2E
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
    MegaStevenXD bedankt sich.
  10. mittelhessen, 10.01.2012 #10
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Also scheinbar lässt sich das Problem momentan auf Android-Clients eingrenzen, doch warum das so sein sollte, ist mir bisher absolut nicht klar!

    Um den Fehler weiter per Ferndiagnose einzugrenzen:

    - wird das WLAN-Symbol in der Statusleiste dargestellt und zeigt ausreichend Segmente (Empfang) an?
    - welche Farbe hat das WLAN-Symbol in der Statusleiste?
    - kannst du den Android-Client von einem Notebook-Client aus anpingen?
    - kannst du den Pingtest auf Google unter *#*#4636#*#* erfolgreich durchführen?
    - funktioniert die Datenverbindung übers Mobilfunknetz wenn du WLAN auf dem Android-Smartphone komplett ausschaltest?
     
  11. Schmenti, 10.01.2012 #11
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Ja, wird angezeigt und hat hervorragend Empfang.

    Anfangs ist es meistens grün, aber dann ändert sich die Farbe in grün.

    Funktioniert.

    Versteh ich nicht...

    Ja.

    Komischerweise gehts jetzt beim Hauwei Ideos X3 (WLAN Symbol wird grün, aber ich habe keine Einstellung verändert), aber beim Galaxy S nicht?! Ich verstehs nicht...
     
  12. mittelhessen, 10.01.2012 #12
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    ... als Zeichenfolge im Telefon (Dialer) eingeben! ;-)
     
  13. rewind, 10.01.2012 #13
    rewind

    rewind Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.06.2009
    :confused2:
     
  14. mittelhessen, 11.01.2012 #14
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Das habe ich auch nicht verstanden! Wenns anfangs meistens grün ist, welche Farbe hat es dann wenn es mal nicht grün ist?!
     
  15. Fulminator, 11.01.2012 #15
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Enthält der Name des WLAN (ssid) bzw der Netzwerkschlüssel Umlaute?

    Damit kann Android offenbar überhaupt nicht, ich musste mein WLAN umbenennen und aus einem darin enthaltenen ä ein a machen.
    Danach lief es einwandfrei.

    Mein vorheriges Nokia konnte auch mit dem ä umgehen.

    ************************
    Mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2012
  16. Schmenti, 13.01.2012 #16
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Sry, hatte die letzten Tage keine Zeit...

    Nein, der WLAN Name lautet "Benidos", Groß-Kleinschreibung sollte doch kein Problem sein oder? Im Passwort sind auch keine Umlaute drin.

    ist natürlich falsch :D
    Richtig müsste es lauten: Anfangs ist es meistens grün, aber dann ändert sich die Farbe in weiß.
     
  17. mittelhessen, 13.01.2012 #17
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Das ist normalerweise ein Hinweis darauf, dass die Verbindung ansich zwar steht, aber die Verbindung zu den Google-Servern nicht da ist:

    http://www.android-hilfe.de/galaxy-...t-wlan-signal-grauer-wlan-empfangsbalken.html

    Das heisst, dass z. B. der Market usw. nicht funktionieren (das Surfen beispielsweise über den Internetbrowser aber schon).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  18. Schmenti, 13.01.2012 #18
    Schmenti

    Schmenti Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Kann ich nicht bestätigen. Wenn es weiß ist, dann komm ich nicht mehr ins Internet. Sei es im Browser oder mit Apps.
     
  19. Jac

    Jac Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich habe das gleiche Problem eigentlich grundsätzlich wenn ich zuhause ins WLAN schalte.

    Als Lösung funktioniert bei mir das deaktivieren und wieder aktivieren der Android WLAN Funktion. Also WLAN anschalten, nach erfolgreicher Einbuchung kurz via Browser schauen ob sich eine Internetseite öffnen lässt und wenn dies nicht der Fall ist, WLAN wieder ausschalten. Dann wieder einschalten (und genau dann funktioniert es bei mir).
     
  20. SnoPoX, 13.01.2012 #20
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ich habe nicht mitbekommen welche Firmware genutzt wird (habe nix dazu in dem thread gelesen). Habe zumindest für das SGS+ unter Android 2.3.5(aufwärts) auch solche Probleme gehabt, vielliecht hilft dir ja das hier -> [X] WLAN Probleme mit Android?

    Kann natürlich sein, dass es völlig abwägig ist (anderes Handy, andere Problemlösung). Viel Erfolg!

    (Kannst ja bei "Lösungsvorschläge" anfangen zu lesen)
     

Diese Seite empfehlen