1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Honeycomb bzw. ICS Sources irgendwo im Netz?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Mediapad" wurde erstellt von mcdaniels, 24.01.2012.

  1. mcdaniels, 24.01.2012 #1
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Hallo!
    Ich hab jetzt einige Zeit im Netz verbracht, um den Source Code der Huawei Firmware zu finden.

    Offenbar gibt es hier nichts? Kann das sein?

    Ich hoffe, dass Huawei ähnlich offen mit den Sources umgeht wie Samsung...

    Weiß hier eventuell jemand mehr?

    Hab Huawei mal ne Mail geschrieben, jedoch erwarte ich mir eigentlich keine Antwort...

    LG
    Daniel
     
  2. segler11, 24.01.2012 #2
    segler11

    segler11 Gast

    Du hast ja die Sources in der Firmware. Diese sind (yaffs) Perl.
    Die mustt du ja nur zerlegen und bekommst alle Dateien die in Boot.img System.img usw stecken ! Du hast es ja schon kannst es nur nicht endpacken.

    LG
     
  3. mcdaniels, 24.01.2012 #3
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    ..spricht der Guru (du) zu der Nuß (ich) :)
     
  4. segler11, 24.01.2012 #4
    segler11

    segler11 Gast

    Nein,

    nix Guru (ich) was du möchtest ist eine Komplett "aufgelöste" firmware. Die gibts echt nicht zum Download ! recovery und auch boot.im sind
    yaffs2 Die kann man auch mit perl auflösen. Eine Komplette boot.img (aufgelöst) habe ich zb. in der Hilfe Clokwork recovery angehängt , als download!

    Lese mal hier:
    HOWTO: Unpack, Edit, and Re-Pack Boot Images - Android Wiki

    ich habe nur bis zum wochenende null zeit, bin aber dabei das zusammen zu schreiben.

    und ich bin auch nur am lernen!

    lg
     
  5. mcdaniels, 25.01.2012 #5
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Guten Morgen!

    Kein Problem, mach dir bitte keinen Stress. Ich habe mittlerweile schon einige Quellen zusammen getragen betreffend Kompilierung eines eigenen Kernel.

    Top hier natürlich Google: Welcome to Android | Android Open Source

    Weiters:

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
    Klaus.at bedankt sich.
  6. Klaus.at, 25.01.2012 #6
    Klaus.at

    Klaus.at Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Aber die Firmware besteht ja nicht nur aus dem Kernel, sondern auch aus dem angepassten Android.
    Und zumindest der Linux Kernel steht unter GPL und damit müsste doch Huawei auch die Sourcecodes zur Verfügung stellen, oder nicht?

    Also sowas wie zB HTC: htcdev.com/devcenter/downloads
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  7. Klaus.at, 25.01.2012 #7
    Klaus.at

    Klaus.at Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.04.2011
  8. mcdaniels, 25.01.2012 #8
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  9. DS7005, 29.01.2012 #9
    DS7005

    DS7005 Gast

    Huawei verwendet zu 98% die originale SDK Source von Qualcomm und die ist nicht frei.

    Dieter

    Gesendet von meinem MT15i mit Tapatalk
     
  10. mcdaniels, 30.01.2012 #10
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    D.h. somit ist selbst hoffen vergebens....
     

Diese Seite empfehlen