1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Honeycomb, Ice Cream Sandwich und die (mangelhafte?) Hardwarebeschleunigung...

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von bemymonkey, 09.10.2011.

  1. bemymonkey, 09.10.2011 #1
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi Leute,

    Wie steht Ihr eigentlich zu dem immer noch ruckeligen Gescrolle unter Honeycomb (und damit vermutlich auch unter Ice Cream Sandwich, wenn's dann mal auftaucht) trotz Hardwarebeschleunigung?

    Mich stört das persönlich zwar nicht soooo sehr, aber butterweiches Scrollen a la iPad/iPhone wäre schon so langsam mal angesagt. Ich dachte eigentlich, das wäre spätestens mit der Hardwarebeschleunigung in Honeycomb erledigt, aber nachdem ich jetzt inzwischen das dritte Honeycomb-Gerät ausprobieren durfte (ehrlich gesagt ging ich erst mal von schlechten Softwareimplementationen bei ASUS und Motorola aus) denke ich fast, dass die Hardwarebeschleunigung bei Honeycomb allgemein noch zu wünschen übrig lässt.

    Wie gesagt, für uns eingefleischten Android-User ist das vlt. nicht so schlimm, aber wenn man im MediaMarkt nach nem HoneyComb Tablet mal ein iPad in die Hand nimmt, bleibt einem ja die Spucke weg.

    Gibt's im Honeycomb Bereich denn bei manchen Geräten in dieser Hinsicht inzwischen Verbesserungen? Oder ruckeln die alle ähnlich wie Xoom/Transformer/Thinkpad (meine 3 Testobjekte bis jetzt)?
     
  2. MoFosis, 10.10.2011 #2
    MoFosis

    MoFosis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Hi bemymonkey,
    Du sprichst mir von der Seele.
    Ich habe.mit meinem LG O2x dasselbe Problem...Es ist mir unbegreiflich dass Google nicht schon längst reagiert hat, ich versuche dem lästigen unflüssigen ruckelt mit custom ROMs und oc -Kernels und launchern aus dem weg zu gehen aber wenn ich dann ein eifon in der Hand habe bin ich nur enttäuscht dass es in dieser Sache noch Meilen vorraus ist. Selbst ein 3g läuft flüssiger als ein sgs2... ich hoffe das hat bald ein ende.
     
  3. bemymonkey, 10.10.2011 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Naja, bei den Smartphones dachte ich eigentlich immer, das würde daran liegen, dass eben überhaupt nichts hardwarebeschleunigt ist... deswegen ja auch die Hoffnung, dass es auf Honeycomb besser wäre. :(

    Mit Ice Cream Sandwich sollen ja auch Smartphones Hardwarebeschleunigung der 2D-Oberfläche bekommen, aber jetzt wo ich mal ein paar Honeycomb Geräte ausprobiert hab... naja, weiss nicht so recht ob's das dann auch bringt.
     
  4. MoFosis, 10.10.2011 #4
    MoFosis

    MoFosis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Danke für Deine Antwort,
    da hab ich ja noch ein bisschen Hoffnung dass das mit meinem LG noch hinhaut.
    (BTW: LG hat es noch immer nicht hingekriegt Gingerbread auf das Optimus 2X zu bekommen!!!)

    Und für dich hoffe ich, dass Android 4.0 ICS dann nochmal die Hardwarebeschleunigung verbessert...
    Es ist schlimm wenn man ein Eifon-Jünger für Android begeistern will und dann sieht, dass das iOS einfach wesentlich smoother läuft...
    Bitte Google!!
    DAS ist es was an Android noch fehlt. Bitte Bitte :)
     
  5. jmacojc, 10.10.2011 #5
    jmacojc

    jmacojc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hoffe auch, dass sich hier etwas tut. Mein nexus s ruckelt im Browser doch teilweise heftig. Vor allem wenn die Seite gerade geladen ist und man dann scrollen will.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Meico, 10.10.2011 #6
    Meico

    Meico Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Mein IPhone 2g mit einem 400 MHZ Prozessor ruckelt nicht...
     
  7. AndroidFan4Ever, 10.10.2011 #7
    AndroidFan4Ever

    AndroidFan4Ever Gast

    ...wohingegen mein S2 mit DualCore 2*1,2GHZ und 1GB Ram regelmäßig vor sich hin ruckelt:(
     
  8. bemymonkey, 10.10.2011 #8
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Schon traurig... das hat doch inzwischen sogar Microsoft bei Windows in den Griff bekommen... da ist doch auch alles butterweich.
     
  9. AndroidFan4Ever, 10.10.2011 #9
    AndroidFan4Ever

    AndroidFan4Ever Gast

    Ja WP7 ist genaus butterweich scrallbar wie iOS. Nur eben Android nicht-.-
    Vielleicht klapps ja mit ICS- oder der Version danach:(
     
  10. cp2306, 10.10.2011 #10
    cp2306

    cp2306 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    WP7 frisst auch keine Ressourcen, da nicht viel berechnet werden muss. Keine Widgets, keine Animationen, usw. Für iOS gilt dasselbe.
    Ich hab 7 Homescreens mit lauter Widgets und es ruckelt an sich nur mal kurz beim wechseln des Homescreens (S2 untertaktet auf max. 1ghz).
    Schaltet man die Widgets und die Animationen alle ab, läuft es auch wunderbar flüssig.
    Also ich nehme kleinere Ruckler gerne in Kauf, wenn ich dafür soviele Widgets und Animationen nutzen kann wie ich will.
     
    ehrles, Dormitor, androidwissen und 2 andere haben sich bedankt.
  11. rentaric, 12.10.2011 #11
    rentaric

    rentaric Android-Experte

    Beiträge:
    702
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Liegt wohl eher an der miesen Basis von Android. Die (Hobby-)Devs haben mit ihren Custom Roms im Prinzip Google mächtig blamiert.
    Wie kann es sein, daß ein untertakteter Kernel flüssiger (_deutlich SICHTBAR_ flüssiger) läuft im Vergleich zum Referenz Android-Kernel?

    Das ganze Geruckel ist wahrscheinlich auch der Offenheit des Ecosystems geschuldet, die Freiheiten von Android hat man bei iOS/WP7.5 ja nicht. Vielleicht macht man es damit Google aber auch zu einfach, wäre Android von vorne herein hardwarebeschleunigt...

    Einige der ungenannten ICS-Hauptfeatures wurden ja schon wieder abgesagt und auf den nächsten großen Release nach ICS verschoben. Vielleicht ist ja die HW-Beschleunigung dabei.
     
  12. Sickzz, 12.10.2011 #12
    Sickzz

    Sickzz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Naja man muss schon sagen... Honeycomb läuft schon wesentlich besser, besonders der Browser, als andere Handys.

    Solangsam stört mich das "geruckele" (ist ja nur minimal, aber wenn ich mit dem 3GS meines Bruders vergleiche... mit dem selben CPU des Milestone) aber auch... so sehr, dass ich überlege, zum Apfel rüber zu schwingen, wenn das mit ICS nicht besser wird.
     
  13. bemymonkey, 12.10.2011 #13
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also so schlimm wird's bei mir noch lange nicht :D

    Dazu müsste's schon so sehr ruckeln dass es die Funktion beeinträchtigt...
     
  14. Meico, 12.10.2011 #14
    Meico

    Meico Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Aber ist es nicht auch wieder zu einfach zu sagen, es ist offen, Android läuft auf 50 verschiedenen Modellen, also kann es nicht flüssig laufen. Hallo. Android ist jetzt auch schon 3 Jahre alt. Angeblich hätten Kinderkrankheiten mit Android 2.0 beseitigt werden sollen. Für mich ist ruckeln eine derbe "Kinderkrankheit"
     
  15. Pearli, 12.10.2011 #15
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Ich kapiers nicht.
    Muss denn immer dazu ein thema aufgemacht werden? Immer höre ich: "ich wechsle zum iphone, das ist wenigstens hardwarebeschleunigt". Hallo? Ich besitze ein wildfire urzeit wieder mit stock froyo (sogar deodexed. Das soll ja auch noch beeinflussen) und habe einige programme, die das handy ausbremsen sollten. Bei mir ruckelt kein bisschen was. Ich nutze den sense launcher und kan mich kein bisschen beschweren. Zum vergleich hatte ich ein 3GS in der hand. Ich muss sagen, das wildfire steht in nochts nach. Und bei dem ws meines bruders läuft es sogar noch besser. Das rumgemeckere kann ich gar nicht verstehen. Ich merke kein ruckeln. Man(n) kann sich auch vieles einbilden... solche themen machen einfach keinen spaß :rolleyes:

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. DeeZiD, 12.10.2011 #16
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,012
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    23.12.2009
    Naja, ob ein Handy oft bei 60FPS läuft, dabei aber gerne schonmal auf 30FPS (oder noch weniger abbremst) oder konstant mit 60FPS durchläuft, macht eben doch einiges aus. Nur kenne auch ich einige Leute, die sowas nicht bemerken. :D

    Als Kameramann mit geschultem Auge fällt mir dies aber recht leicht. :)

    BTT:
    Hoffe ebenfalls sehr, dass dieses Problem ein für alle mal gelöst werden kann. Schon irgendwie peinlich...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  17. bemymonkey, 12.10.2011 #17
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Windows und Desktoplinux sinnd in genau der gleichen Hinsicht offen (hardwarevielfalt) und trotzdem ruckelt nichts. Bei Android läuft irgendwas ziemlich grob schief in der hinsicht :(

    Das war nie das Thema... es geht eher darum, dass das Ruckeln einfach nervt und Android mit anständiger Hardwarebeschleunigung deutlich hesser und angenehmer zu bedienen wäre.

    Vermutlich würde sich sogar auch die Akkulaufzeit verbessern, da die CPU ncht bei jeder Bewegung voll ausgelastet wird...


    Dann bist Du wohl sehr unempfindlich... das Wildfire ruckelt nämlich ziemlich stark, besonders verglichen mit aktuellen High End Geräten...

    Lad doch z.B. mal die Desktop-Version von Engadget oder Slashdot... wenn das aufm Wildfire butterweich scrollt fress ich mein Desire :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
  18. Pearli, 12.10.2011 #18
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Dann wünsch ich guten appetit. Bei mir läufts flüssig und so gut wie ruckelfrei...
    Als wenn man das in normalem leben braucht, das es kein bisschen ruckelt. Hilfe. Hier wird aus einer mücke nen elefant gemacht

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    zotac bedankt sich.
  19. bemymonkey, 12.10.2011 #19
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wenn man danach ginge würden wir alle keine Webseiten lesen sondern Magazine... in schwarz-weiss... in Stein gemeißelt.
     
    Wingnut bedankt sich.
  20. DeeZiD, 12.10.2011 #20
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,012
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    23.12.2009
    Wie gesagt, einige Leute sind einfach sehr unempfindlich, was das angeht.
    Selbst das SGS2 läuft nicht butterweich, wie einige Leute hier behaupten, was bei der gebotenen Hardware keinen guten Eindruck (vorallem bei potentiellen iPhone-Umsteigern) hinterlässt... ;)
     

Diese Seite empfehlen