1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Honeycomb und Gingerbread werden zukünftig vereint

News vom 08.12.2016 um 19:52 Uhr von McFlow

Android-Honeycomb-android-hilfe.jpg
In der nächsten Android Version will Google offenbar Android 2.3 - alias Gingerbread - und das für Tablets optimierte Android 3.0 - alias Honeycomb - zu einer Version zusammen führen. Dies gab Eric Schmidt bereits im Februar diesen Jahres bekannt. Doch das ist noch nicht alles.
Phandroid will herausgefunden haben, dass Google TV, welches ebenfalls auf Android basiert, ebenfalls in die neue Android Version integriert werden soll.
Phandroid schreibt dazu, dass die Zusammenlegung der Android Versionen auch ein Grund für dafür ist, dass der Quellcode von Honeycomb bisher nicht veröffentlicht wurde. Das ergibt auch Sinn, denn dadurch ließe sich eine weitere Fragmentierung vermeiden. Auch für Google wird dadurch einiges leichter. Zum einen können Updates besser ausgeliefert werden und der Aufwand für die Entwickler sinkt deutlich, da Anpassungen für die verschiedenen Versionen entfallen. Aber auch der Endbenutzer dürfte sich freuen. Dieser muss sich nämlich nicht mehr mit den verschiedenen Bedienungskonzepten der unterschiedlichen Geräte befassen.
Gerüchten zufolge sollen diese Pläne auf der Google I/O Konferenz im Mai offiziell bekannt gegeben werden. Als Codename kursiert derzeit Icecream
Google geht also entschieden gegen die Fragmentierung der Android Versionen zu und revidiert damit die Entscheidung, Android für Smartphones und Tablets getrennt zu entwickeln. Dies passt zur Ankündigung, mehr Kontrolle über die Anpassungen der Hersteller haben zu wollen. Damit stellt Google die Weichen im Kampf gegen die Fragmentierung und setzt Zeichen, die klar für eine einheitliche Android Version sprechen.

android_gingerbread-android-hilfe.jpg Android-Honeycomb-android-hilfe.jpg
Bilder: androidapptests.com, bestblog.de​

Diskussion zum Beitrag


Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...id-google-nimmt-die-hersteller-die-leine.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...lcode-wird-vorerst-nicht-veroeffentlicht.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...-23-24-maerz-berlin-android-3-0-im-fokus.html

Quelle: areamobile.de
 

Diese Seite empfehlen