1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

How-To: ADB & Konsorten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Liquid" wurde erstellt von Ayur, 28.04.2010.

  1. Ayur, 28.04.2010 #1
    Ayur

    Ayur Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Hier will ich mal kurz ausführen wie man bequem vom PC aus auf sein Liquid zugreifen kann (auf Englisch findet man das auch auch hier:

    Dazu muss ich noch sagen: Nein, ihr geht nicht in den Ordner mit dem Explorer/Finder und klickt auf adb.exe bzw adb: Dazu müsst ihr in die Eingabeaufforderung/Powershell/bash/shell wie auch immer...

    1. Zuerst muss man das Android-SDK installieren: Dazu das Paket in einen beliebigen Ordner entpacken. Adb befindet sich in dem Ordner unter ./tools.
    2. Um bequem auf die tools zugreifen zu können muss man die Umgebungsvariablen anpassen (damit kann man adb von jedem Ordner aus benutzen):
    a) unter Linux (wobei ich bezweifle, dass ich das dort jemandem erklären muss): in ~/.bash_profile oder ~/.bashrc "export PATH=${PATH}:<namenvoneuremAndroidSDKOrdner>/tools" einfügen, falls diese Zeile noch nicht existiert - falls doch: einfach hinten mit ":namevoneuremOrdner/tools" erweitern (export PATH=/opt/local/bin:/opt/local/sbin" in dieser Art)
    b) unter OS X sieht das genauso aus, nur solltet ihr die .profile in eurem Homeordner editieren.
    c) unter Windows: in die Systemsteuerung unter System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Systemeigenschaften -> Umgebungsvariablen: Dort den kompletten Pfad bis zum tools-Ordner einfügen.

    Edit: Seit Gingerbread liegt adb nicht mehr in ./tools sondern in ./platform-tools - das muss also auch hinzugefügt werden. Einfach die Schritte nochmal ausführen mit platform-tools

    Jetzt kann man schon richtig mit adb arbeiten.

    Dazu noch ein paar häufige Befehle (wie schon gesagt, die werden alle in einer Konsole eingegeben! [mit der Tastatur und so ^^]):
    adb remount - mounted den /system Ordner auf dem Liquid mit Schreibrechten (dh wenn ihr da irgendwas rumfummeln wollt müsst ihr das zuerst machen!)
    adb push /ordneraufdempc/datei /zielordneraufdemliquid/datei - kopiert eine Datei vom PC auf das Liquid.
    adb pull /ordneraufdemliquid/datei /zielordneraufdemPC/datei - kopert eine Datei vom Liquid auf den PC.
    adb shell - öffnet eine Konsole auf dem Liquid.
    adb logcat - zeichnet auf, was das Liquid gerade macht (Fehlermeldungen, Informationen, Warnungen)
    adb reboot - startet das Liquid neu - das kann man auch mit Parametern machen
    adb reboot recovery/bootloader - startet das Liquid im Recovery (wenn eine drauf ist) bzw mit dem bootloader
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    Deluxe19, Temur und Netgic haben sich bedankt.
  2. Fischschneehase, 09.07.2010 #2
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    erklär mich für blöd aber ich krieg das nicht mehr eingestell unter windows.
    ich hab jetzt die variable adb mit dem pfad für den tools ordner angegeben... wenn ich jetzt aber adb eingebe dann kennt er den befehl nicht ?!
     
  3. Ayur, 09.07.2010 #3
    Ayur

    Ayur Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Du hast den Pfad einfach bei PATH hinzugefügt?
     
  4. Fischschneehase, 09.07.2010 #4
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    nein hätte ich das denn tun sollen? ich weis nicht mehr wie ich das beim letzten mal gemacht habe...ich hab einfach eine Benutzer Variable hnzugefügt die adb ist und da den pfad angegeben...
     
  5. Fischschneehase, 09.07.2010 #5
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    btw weist du zufällig warum mein gps auf einmal nicht mehr geht?
     
  6. Ayur, 09.07.2010 #6
    Ayur

    Ayur Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Du erweiterst/erstellst die PATH Variable und fügst dort noch den Pfad zu dem Tools Ordner hinzu! Nicht ADB = bla/tools
    sondern Path = bla/tools

    Sorry, bin kein Hellseher ;)
     
  7. Fischschneehase, 09.07.2010 #7
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    oke gemacht jetzt kommt immer device not found obwohl usb debugging an ist:S

    hm verdammt weigentlich nutze ich mein liquid als navi, aller dings habe ich keine lust auf es einen ganzen monat oder so zu warten:(
     
  8. Ayur, 09.07.2010 #8
    Ayur

    Ayur Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Anderen USB-Port benutzt? Die SD-Karte gemounted? Im Recovery-Modus (obwohl, selbst da sollte es tun)?
     
  9. Fischschneehase, 09.07.2010 #9
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    geht alles nicht:( muss ich wohl warten bis ich zu hause bin :(
     
  10. Skizzi, 31.07.2010 #10
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010
    klappt bei mir auchnicht, habe bei patch den pfad zum tools ordner eingegeben(is richtig), wenn ich dann allerdings adb shell eingebe steht da nur befehl nicht gefunden
     
  11. Ayur, 31.07.2010 #11
    Ayur

    Ayur Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    adb.exe probiert?

    bzw was passiert, wenn du nur adb eingibst? kommt dann der gleiche fehler oder liegt es am shell dahinter?
     
  12. Skizzi, 31.07.2010 #12
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010
    da kam befehl nicht gefunden, hat sich aber erledigt, adb geht nun aber neues problem is da (siehe anderer fred)
     
  13. droido, 01.10.2010 #13
    droido

    droido Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    hallo

    wie kann ich den phat in ubuntu einfügen?
     
  14. fwerner, 23.01.2012 #14
    fwerner

    fwerner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Hi,
    ich habe Android-SDK (wie vorn beschrieben) installiert und update. Kann die Tools auch starten.

    Nur adb liefert mir: ~/android-sdk/platform-tools/adb reboot
    * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    error: insufficient permissions for device

    Muss ich da (wo?) in den Tools noch etwas anpassen?

    F.Werner
     
  15. fwerner, 26.01.2012 #15
    fwerner

    fwerner Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.01.2012
    ich habe das Problem erkannt

    USB verbinden darf nicht aktiviert werden!
     
  16. Phil96, 02.08.2012 #16
    Phil96

    Phil96 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2012
    Das Thema ist jetzt ja schon etwas älter, ich wollte es trotzdem beenden.

    1.
    ZIP runterladen (adb-tools.zip)
    2. ZIP an einem beliebigem Ort entpacken. Am besten direkt auf der Festplatte C:/ damit man später im CMD nicht so lange tippen muss.
    3. Smartphone anschließen (Debugmodus an und dann in den RecoveryModus)
    4. CMD öffnen
    5. cd c:/adb-tools eintippen und dann enter!
    FERTIG

    Hier nochmal die Befehle von oben die schon von Ayur angegeben wurden:

    adb remount - mounted den /system Ordner auf dem Liquid mit Schreibrechten (dh wenn ihr da irgendwas rumfummeln wollt müsst ihr das zuerst machen!)
    adb push /ordneraufdempc/datei /zielordneraufdemliquid/datei - kopiert eine Datei vom PC auf das Liquid.
    adb pull /ordneraufdemliquid/datei /zielordneraufdemPC/datei - kopert eine Datei vom Liquid auf den PC.
    adb shell - öffnet eine Konsole auf dem Liquid.
    adb logcat - zeichnet auf, was das Liquid gerade macht (Fehlermeldungen, Informationen, Warnungen)
    adb reboot - startet das Liquid neu - das kann man auch mit Parametern machen
    adb reboot recovery/bootloader - startet das Liquid im Recovery (wenn eine drauf ist) bzw mit dem bootloader
     

Diese Seite empfehlen