1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-to] Bootloader Unlocken (Mit Root und ClockWorkMod für das .21 Update)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer Prime" wurde erstellt von Lazy Rich, 19.04.2012.

  1. Lazy Rich, 19.04.2012 #1
    Lazy Rich

    Lazy Rich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,081
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Hallo zusammen,

    auf Wunsch von Trollhammar hab ich mir mal die Zeit genommen und ein kurzes Tutorial gerschrieben wie ihr euer Gerät mit .21er Firmware unlocked, CWM flasht und Root bekommt. Ist eigentlich ganz easy, also habt keine Angst.

    Diese Anleitung wurde nach bestem Gewissen geschrieben, allerdings weise ich hiermit ausdrücklich darauf hin dass ihr für euer Tun selbst verantwortlich seid. Ich übernehme KEINE Haftung für gebrickte Geräte oder sonstiges. Wer absolut keinerlei Ahnung von Android hat dem empfehle ich erstmal eines: lesen, lesen und nochmal lesen. Zumindest mit den gängigen Begriffen wie CWM, Fastboot etc. sollte man etwas anfangen können.

    Verstanden? Na dann kann es ja losgehen :)

    Wichtig: Zu allererst muss das Android SDK und das Java SDK installiert werden. Diese bekommt ihr hier und hier.

    Wenn beides installiert wurde kann es losgehen.


    Erster Schritt:

    - SuperUser.zip hier herunterladen und aufs Prime übertragen, diese wird ganz am Ende geflasht um die Root Rechte freizugeben: Goo-inside.me Downloads - Downloading Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip

    - Bootloader Unlock Tool von der Asus-Homepage runterladen (Direktlink): http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/EeePAD/TF201/UnLock_Device_App_V6.apk

    - Datei aufs Prime übertragen und installieren. Befolgt einfach die Anweisungen der App, da kann man eigentlich nix falsch machen. Das Prime startet im Anschluss neu und euer gerät ist jetzt unlocked.

    Zweiter Schritt:

    - passendes ClockWorkMod Touch Recovery für das Prime runterladen: http://download.clockworkmod.com/recoveries/recovery-clockwork-touch-5.8.1.8-tf201.img

    - Diese Datei benennt ihr der einfachheit halber um in "recovery.img" (ohne die "")

    - Diese Datei verschiebt ihr nun auf eurem PC in folgendes Verzeichnis: C:\Der Pfad wo ihr das Android SDK installiert habt\Platform-tools (Bei mir es es z.B. C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\platform-tools)

    Dritter Schritt

    - Schaltet das Prime aus!

    - Drückt nun die Volume Down und die Powertaste gleichzeitig bis dort ein Text aufleuchtet in dem etwas von RCK steht. In diesem Moment drückt ihr noch mal auf die Volume Down Taste. Es öffnet sich ein Menü mit 3 Optionen (Wipe, ein USB Symbol und ein Android Robot)
    Wechselt nun mit Volume Down auf das USB Symbol und bestätigt die Auswahl mit Volume Up. Nun seid ihr im Fastboot Modus.

    - Verbindet nun das Prime mittels USB Kabel mit dem PC. Die Fastboot-Treiber sollten nun automatisch installiert werden, sie sind im Android SDK enthalten.

    Vierter Schritt

    Am PC: Geht in das Platform-tools-Verzeichnis eures Android SDK. Haltet nun die Shift-Taste gedrückt und macht einen Rechtsklick auf eine freie Fläche in diesem Ordner. Es öffnet sich das Kontextmenü und dort ist nun folgender Punkt zu finden: "Eingabeaufforderung hier öffnen"

    Jetzt geht ein Kommendozeilenfenster auf. Ihr seid nun schon fast am Ziel ;)

    Nun gebt ihr dort folgenden Befehl ein fastboot -i 0x0b05 flash recovery recovery.img

    Das CWM-Image wird aufs Prime geflasht. Das dauert einen kurzen Moment. Ihr seht das Asus Logo und einen ausgefüllten blauen Balken. Jetzt könnt ihr euer Gerät neu starten und habt das CWM Recovery auf dem Gerät.

    Schaltet anschließend euer Prime wieder aus. Nun drückt ihr wieder Volume Down und Power gleichzeitig und wartet bis der RCK Screen erscheint. Nun drückt ihr Volume Up und seid im CWM.

    Von dort aus flasht ihr jetzt einfach so wie ihr es von CWM her kennt die Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip, startet das Prime neu und ihr habt Root auf der .21 Firmware!


    Ich hoffe euch hat diese Anleitung geholfen. War doch gar nicht sooo schwer, oder? ;)

    Beste Grüße
    Lazy
     
    kinkigll33, bAshi, Shackablue und 17 andere haben sich bedankt.
  2. Trollhammar, 19.04.2012 #2
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Super, ich habe es angepinnt. Ich hoffe, dass alle Punkte richtig sind, ich habe jetzt keine Gelegenheit sie selbst zu testen. Den Threadtitel habe ich etwas angepasst und mercí für die Zeit.
     
  3. crit69, 19.04.2012 #3
    crit69

    crit69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.03.2012
    vielen dank werde aber noch paar tage warten und lasse erstmal einigen anderen den vortritt :)
     
  4. doanb666, 20.04.2012 #4
    doanb666

    doanb666 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    11.11.2010
    "Haltet nun die Shift-Taste gedrückt und macht einen Rechtsklick auf eine freie Fläche in diesem Ordner"

    funktionierte -bei mir zumindest- nicht, Abhilfe geschafft hat der Weg:
    Den android-sdk-windows (so heißt es zumindest bei mir) Ordner mit Shift+Rechte Maustaste anklicken und dann "Eingabeaufforderung hier öffnen" wählen und dann per Befehl "cd platform-tools" in den Ordner wechseln.

    Vielleicht kannst Du das noch ändern. (Ich weiß ja nicht, wie viele Leute die alten Befehle überhaupt noch kennen :tongue: )


    Sonst hat alles einwandfrei geklappt! Danke für das tut!
     
  5. crit69, 20.04.2012 #5
    crit69

    crit69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Auch hier geklappt :)
     
  6. kris_90, 20.04.2012 #6
    kris_90

    kris_90 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    Hallo zusammen,

    das Tut ist ja mal mehr als spitze ausformuliert, also ein großes Lob an Rich!
    ich habe nur eine frage: Wie genau funktioniert das mit dem SuperUser flashen im CWM?
    Du hast geschrieben wie man es von CWM kennt nur leider kenne ich es nicht :(

    Danke schon mal im vorraus wäre stark wenn mir jmd da eine schnelle antwort geben könnte!

    mfg
    kris
     
  7. Lazy Rich, 20.04.2012 #7
    Lazy Rich

    Lazy Rich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,081
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Kein Problem, ich helf dir.

    Im CWM findest du einen Punkt der heisst "install zip from sdcard", dort navigierst du hin. Dann suchst du dir die Datei, klickst drauf, er fragt ob du es wirklich installieren willst und du bestätigst das. Dann wird die .zip installiert und du kannst wieder zurück gehen bis du wieder auf der Startseite des CWM bist. Da wählst du dann einfach Reboot aus und schon hast du Root ;)
     
    kris_90 bedankt sich.
  8. crit69, 20.04.2012 #8
    crit69

    crit69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.03.2012
    musst ein wenig runterscrollen - steht erstmal überall no dann kommt halt yes und die superuser datei :)
     
  9. kris_90, 20.04.2012 #9
    kris_90

    kris_90 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    Es hat geklappt!!!

    Es ist zwar nicht so als würde ich sowas zum ersten mal machen aber es ging hier nun mal um ein Premium Tablet das nun keine Garantieansprüche hat, das sollte man sich wirklich immer vor augen halten!

    Für alle die auch vorhaben ihr Prime so zu rooten, kann ich auch sagen das Tutorial ist spitze. "quasi" nun lückenlos was das ausführen betrifft und für jeden der ein wenig was von installationen versteht machbar!

    danke noch mal an rich und crit!!!
     
  10. af6767, 22.04.2012 #10
    af6767

    af6767 App-Anbieter (In-App)

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Als neuer Prime Standard User der roten möchte, eine Frage.. Bleibt bei dem oben beschriebenen Weg alles an Einstellungen und Daten erhalten?

    Sprich, es wird nur auf root gestellt?

    Cu
    Andreas
     
  11. crit69, 22.04.2012 #11
    crit69

    crit69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Richtig
     
    af6767 bedankt sich.
  12. kris_90, 22.04.2012 #12
    kris_90

    kris_90 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    Alles bleibt so wie vor dem unlock/root nur das du sehr viel mehr Zugang auf das System hast
    So have fun

    Mfg
    Kris
     
    af6767 bedankt sich.
  13. af6767, 22.04.2012 #13
    af6767

    af6767 App-Anbieter (In-App)

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Das hört sich doch gut an :biggrin:
    Danke für die Info

    Cu
    Andreas
     
  14. Did81, 23.04.2012 #14
    Did81

    Did81 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Hi Leute,
    ist es wichtig ob beim Android SDK Tool die rev. 19 statt die rev. 18 installiet ist. Denn die 19. lässt sich nicht updaten. Denn ich soll die cmd.exe und die java.exe schliessen das er weiter machen kann. Die cmd.exe kann ich schon schiessen aber wenn ich die java.exe schliesse, dann schliesst sich das Android SDK Tool.

    MfG Did
     
  15. bl00dr4k, 26.04.2012 #15
    bl00dr4k

    bl00dr4k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Gibt es eigentlich eine Unroot Methode, bei einem Garantiefall z.B.?
     
  16. Trollhammar, 26.04.2012 #16
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja, du kannst den Root rückgängig machen. Bootloader unlock aber nicht.
     
  17. bl00dr4k, 26.04.2012 #17
    bl00dr4k

    bl00dr4k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Danke für deine Antwort.
    Ist es möglich, den Bootloadunlock mehr oder weniger unproblematisch nachzuweisen, wodurch man wieder die Garantie endgültig verlieren kann?
     
  18. Trollhammar, 26.04.2012 #18
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Es ist sehr einfach den Bootloader unlock nachzuweisen. Dein Gerät kommt sogar auf eine Blacklist bei ASUS (nach eigenen Angaben) und du sollst dadurch keinerlei Garantieansprüche mehr besitzen.

    Hört sich ziemlich hart an, ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ASUS das so umsetzt.

    Bei unseren Nexus Ones (daamals) haben wir auch rumgehackt und dann haben Einige Geräte mit offenem Bootloader eingeschickt in die Garantie und ganz dreist neue Geräte bekommen, oder das alte ist umfassend repariert worden.

    Vielleicht ist ASUS da aber ganz anders, wer weiß.
     
    bl00dr4k und crit69 haben sich bedankt.
  19. andallah, 30.04.2012 #19
    andallah

    andallah Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Hallo, eine Frage hätt ich noch, ich bin nennen wir es zu unbegabt, Volume Down und Power gleichzeit zu drücken, zumindest ohnen nennenswertes Ergenis. Kann es mit der Systemverschlüsselung zu tun haben oder sollte es auch damit funktionieren ? Danke, Andi
     
  20. andallah, 30.04.2012 #20
    andallah

    andallah Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    Danke hat sich erledigt, lag tatsächlich an der Begabung... :-(
     

Diese Seite empfehlen