Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de!

[How-To] ClockworkMod Recovery by koush

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Galaxy Nexus" wurde erstellt von Thyrus, 19.11.2011.

  1. Max Mustermann

    Max Mustermann Android-Experte

    Registriert seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    14
    USB-Storage Support im CWM wäre wünschenswert.
     
  2. Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Registriert seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    3,027
    Erhaltene Danke:
    2,384
    Wünschenswert JA, sowohl im CWM als auch im Betrieb an sich... Aber wie bereits erwähnt, unmöglich!

    Aber ADB tut es doch auch, besser als nix!
     
    RiseFM bedankt sich.
  3. RiseFM

    RiseFM Android-Experte

    Registriert seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    55
    Gut das es denn wenigstens mit adb push geht... weil in der aosp beta 30 hatte ich auf einmal keinen Zugriff über USB mehr... laden ging. Aber Handy wurde nich erkannt... danke jungs:)

    Gesendet von unterwegs ...
     
  4. Max Mustermann

    Max Mustermann Android-Experte

    Registriert seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    14
    @Donald Nice

    Ich meinte eigentlich einen USB-Stick auf den CWM dann direkt den Nandroid schreiben kann.
     
  5. Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Registriert seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    3,027
    Erhaltene Danke:
    2,384
    @max: Ah okay, das hatte ich falsch verstanden. Aber das wäre denke ich durchaus machbar. OTG-Kernel und Kabel gibts bereit, aber ob der CWM das unterstützt sei mal dahingestellt.
     
  6. Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Registriert seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    652
    Vielleicht kann das ja das "TWRP 2.1". Das Recovery ist jetzt auch für unser "Galaxy Nexus" veröffentlicht worden. Probiert habe ich es nicht. Zur Zeit wird das Recovery mit einer kleineren Auflösung angezeigt. Soll aber in kürze auf nativ umgestellt werden.

    Gruß
    Alex.S
     
  7. Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Ich hatte so sehr auf das 4EXT Recovery gehofft
     
  8. fleischbanane

    fleischbanane Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    5
    Smartphone:
    Nexus S
    Ich habe schon gesucht und nix gefunden, daher meine Frage: Darf man bei dem Galaxy Nexus im CWM das system formatieren? Ich habe da von schwierigkeiten gehört, bei meinem Nexus S habe ich das aber immer gemacht, um den Datenmüll des alten ROMs zu löschen.
     
  9. Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Ich formatiere mein System bei jedem Wipe, bisher 0 Probleme.
     
    fleischbanane bedankt sich.
  10. fleischbanane

    fleischbanane Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    5
    Smartphone:
    Nexus S
    Super, dann kann ich ja auch mal wieder nen KANG CM9 Build testen und muss mir keine Sorgen machen, dass der Müll davon hängen bleibt. Danke!
     
  11. Hankey

    Hankey Junior Mitglied

    Registriert seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Hi,

    versuche gerade die aktuelle Version von Team Kane auf meinem Galaxy Nexus zu installieren, habe die zip in den download ordner von ClockworkMod reinkopiert und die Datei dort ausgewählt...
    Nun steht da Installing update...
    paar sekunden später kommt : Random offset: 0x3f1 das wars ?

    was habe ich falsch gemacht ?

    es hat sich NICHTS verändert, immer noch die Stock version
     
  12. Max Mustermann

    Max Mustermann Android-Experte

    Registriert seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    489
    Erhaltene Danke:
    14
    Kommen eigentlich gar keine Updates mehr?
    Ich meine weil für die Touch-Version immer wieder mal Updates erschienen sind, wenn auch meistens nur Beta.
     
  13. fleischbanane

    fleischbanane Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    5
    Smartphone:
    Nexus S
    Was sollte denn für ein Update kommen? Funktioniert doch alles.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  14. daywalker1911

    daywalker1911 Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    31
    Hallo Leute !

    Ich bin seit gestern stolzer Besitzer des Nexus und hab es natürlich sofort gerootet und superuser installiert mit hilfe von Galaxy Nexus ToolKit v6.0 .

    alles funktioniert prima nur hab ich probleme mit dem CWM..
    ich habe es übern Rom Manager installiert aber wenn ich ins Recovery starten will kommt das Android Männchen mit dem Ausrufezeichen !!!
    Wenn ich aber immer das aktuelle Recovery installiere komm ich rein ohne probleme aber bei nächsten versuch kommt wieder das männchen !
    Ich hab auch schon den Tip befolgt wo man die /system/recovery-from-boot.p in /system/recovery-from-boot.p.old umbenennen soll..klappt damit aber auch nicht !

    Habs auch schon mit dem Touchrecovery probiert geht aber auch nicht wie es sollte !

    Meine Daten :

    Version . 4.0.4
    Baseband : I9250XXLA2
    Kernel : Standart Kernel
    Build : IMM76I

    Ich möchte gern ne Custom draufziehen drum wäre es schön wenn da jemand nen tip hätte für mich.

    Achso noch ne frage : Wenn ich es schaffen sollte ne Custom drauf zu machen werden dann meine Daten also installierte Apps ,Navi daten die bilder usw gelöscht oder bleiben die erhalten ?
     
  15. s0undm4st3R

    s0undm4st3R Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    6
    bei mir kommt im cmd fenster der fehler
    jemand ne lösung?
     
  16. N2k1

    N2k1 Moderator
    Team-Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    5,637
    Erhaltene Danke:
    1,061

    Ich gehe mal davon aus, daß Du den Fastbootbefehl "von Hand" eingegeben und ein recovery vergessen hast.

    Fastboot flash recovery recovery-clockwork-5.5.0.2-maguro.img
    (Sofern die Datei 'recovery-clockwork-5.5.0.2-maguro.img' heißt, die Du flashen willst. Willst Du das CWR nur booten, dann fastboot boot recovery-clockwork-5.5.0.2-maguro.img)
     
  17. cbt1982

    cbt1982 Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    50
    Hallo,

    ich habe ein Galaxy Nexus und habe gestern mein erstelltes Backup über CWM eingespielt.

    Jetzt habe ich gemerkt, dass manche Sachen nicht richtig aktuallisiert bzw. angezeigt werden - z.B. die Akkuanzeige hat heute morgen einen höheren Wert angezeigt als gestern (vor dem restore), obwohl ich nicht geladen habe. Und manche Bilder in der Galerie werden nicht angezeigt, die auf der ext. SD liegen.

    Kann es bei zurückspielen eines Backups zu Akkuproblemen kommen, dass der falsche Wert angezeigt wird und dadurch der Akku durch falsche Angaben falsch geladen wird und daurdch Schäden nimmt?

    Danke :)
     
  18. #158 Golfer, 03.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2012
    Golfer

    Golfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    2
    Hallo
    da ich mein Nexus morgen zu Reparatur bringen muss, wollte ich den Stock zustand wieder herstellen. Erstmal wollte ich ein Recovery von meinen Nexus auf den Pc machen. Es hat nur den Boot und die Recovery (ca 25mb)gesichert das eigentliche Nandroid wurde nicht gemacht.??
    Dann wollte ich das Orginal Recovery (Menü 15) wieder herstellen, geht auch nicht.
    Was soll ich tun das ich morgen mein Handy abgeben kann?

    Edit. Ups falsche Rubrik...... zu viele Fenster offen.
     
  19. marc0902

    marc0902 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    18
    Moinz, vllt dumme frage aber ich hab jez clockworkmod 5.5.0.2. drauf und würde gerne die touch variante von cwm drauf bringen.


    1- wie geht das(in rom manager will der geld bzw ne spende)?
    2- können meine backups etc im internenspeicher bleiben oder haut ein update vom cwm alles raus?



    grüße.

    und danke ;)
     
  20. #160 Zipfelklatscher, 11.06.2012
    Lasted edited by : 11.06.2012
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Hier oder hier bekommst du das Touch-recovery als Image zum Flashen über Fastboot (fastboot flash recovery [Name der Image-Datei].img). Die vorhandenen Backups bleiben natürlich erhalten.
     

Diese Seite empfehlen