1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] ClockworkMod Recovery für das LGOS

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für LG Optimus Speed" wurde erstellt von luk, 25.03.2011.

  1. luk, 25.03.2011 #1
    luk

    luk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    237
    Registriert seit:
    21.04.2011

    HOW TO

    ClockworkMod installieren kinderleicht


    Regel Nr.1 Ich (oder das Forum) übernehme keinerlei Haftung falls etwas schief geht und euer Smartphone kaputt geht!

    Regel Nr.2 Lest unbedingt zu erst alles durch und macht es nur wenn ihr euch absolut sicher seit was ihr tut!



    Vorwort:

    Was ist ClockworkMod?
    ClockworkMod (CWM) ist ein Recovery System. Es gibt auch noch andere Recovery Systeme die an sich das selben Funktionen haben (z.B. TeamWin Recovery Project). Wenn also irgendwo steht: "Starte in CWM und installiere XY.zip", steht CWM eigentlich für Recovery System. So steht CWM meist sinnbildlich für jedes Recovery, weil es das meist verbreitetste ist.


    Was ist ein Recovery System?

    Ein Recovery System ist ein Minibetriebssystem, von dem aus ihr neue Firmeware auf euer Gerät istallieren könnt.


    Was ist das TeamWin Recovery Project?
    TeamWin Recovery Project (TWRP) ist ein alternatives Recovery, das aber in der Funktionalität CWM ähnlich ist.


    Was ist jetzt der Unterschied zwischen CWM und TWRP?
    CWM ist ein über sehr lange Zeit entwickelt und erprobtes Recovery, während TWRP noch recht "jung" ist. TWRP hat aber ein hübscheres, über Touchscreen bedienbares Interface. Außerdem unterstützt es nativ die Wahl ziwschen Interer und Externer SDCard.
    Da die Funktionen ansonsten die gleichen sind ist die Entscheidung zwischen CWM und TWRP eine rein subjektive.

    Funktionen der Recovery Systeme (CWM+TWRP):
    "Flashable".zip installieren
    Dabei wird der Inhalt der xy.zip istalliert. (z.B. wenn es eine Rom ist, wird diese installiert und die voerherige überschrieben. Es können aber auch einzelne Apps installiert werden, folglich wird dann nichts überschrieben)

    Wipe
    Wipe bedeutet frei übersetzt "löschen". So gibt es einen Wipe Cache dabei werden also nur Cache Dateien gelöscht, die das System erstellt hat. Beim nächsten Startvorgang werden die nötigen wieder generiert.

    Full Wipe/Factory Reset
    Dabei werden alle Userdaten, Caches und Userapps gelöscht.

    Backup
    Bei einem Backup wird ALLES gesichert (Rom+Kernel+Apps+Daten)

    Restore
    Wenn man ein Backup restored, wird das aktuelle System gelöscht und von dem Backup komplett überschrieben.

    Bedienung der Recovery Systeme:

    Ihr startet ins Recovery indem ihr Power und Volume down gleichzeitig gedrückt haltet bis das zweite LG Logo erscheint.
    Ihr navigiert im CWM mit der MENÜ und HOME Taste hoch und runter. Mit der ZURÜCK Taste zurück (in das übergeordnete Verzeichniss) und mit der SUCHE Taste wählt ihr aus.
    Im TWRP navigiert ihr intuitiv über den Touchscreen.



    Installation des CWM:


    1. Ihr müsst euer LGOS Rooten (falls es nicht schon gerootet ist) --->[HOW-TO] Root für das LGOS


    2. Ihr installiert "Rom Manager" aus dem Play Store.
    Hinweis: Wenn die App euch nach Root-Rechten fragt, gewährt ihr ihr IMMER den Zugriff!

    3. Ihr öffnet die App.

    4. Ganz oben wählt ihr die Option "ClockworkMod Recovery installieren", falls dann eine Liste auftaucht wählt ihr LG Optimus 2x (amerikanischer Name des P990)

    CWM ist jetzt installiert!

    5. In den CWM starten
    a) Schaltet zunächst das LGOS aus. Dann haltet ihr gleichzeitig die POWER + LAUTSTÄRKE RUNTER Taste gedrückt (ca 15 sek)
    b) Oder ihr wählt im Rom Manager "Neustart ins Recovery-System"

    Achtung: Wenn ihr keine Externe SD habt, kann CWM keine Backups speichern. Es gibt noch einen "gemoddeten" CWM der die Interne SD nutzt weiteres bei XDA (Link).



    Installation des TWRP

    1. Ihr müsst euer LGOS Rooten (falls es nicht schon gerootet ist) --->[HOW-TO] Root für das LGOS

    2. Ladet GooManager Beta aus dem Play Store herunter.
    Hinweis: Wenn die App euch nach Root-Rechten fragt, gewährt ihr ihr IMMER den Zugriff!

    3. Ihr öffnet die App.

    4. Drückt die MenüTaste und wählt Install OpenRecoveryScript.

    TWRP ist jetzt installiert.

    5. In den TWRP starten
    a) Schaltet zunächst das LGOS aus. Dann haltet ihr gleichzeitig die POWER + LAUTSTÄRKE RUNTER Taste gedrückt (ca 15 sek)
    b) Oder ihr wählt im GooManager "Reboot Recovery"


    Für Ergänzungen und Verbesserungsvorschläge bin ich IMMER offen! Auch Fragen dürft ihr natürlich gerne stellen!

    Viel Spaß
    !

    Alte Anleitung:
    How-To Clockworkmod

    History

    • 25.03.2011 -> CWM 3.0.1.4 Beta 1
    • 26.03.2011 -> CWM 3.0.1.4 Beta 2
    • 26.03.2011 -> CWM 3.0.1.4 Beta 3
    • 04.04.2001 -> CWM 3.0.1.4 R1 -> Zur Zeit die aktuellste und keine Beta mehr!
    Die R1 beeinhaltet gegenüber der letzten Beta3:

    • updated Kernel
    • updated adb-linux binary
    • und kleinere Korrekturen
    Sollte die SDCArd nicht mehr erkannt werden nach dem CWM Flashen einfach die SD entfernen und neu einsetzen, eventuell unter Einstellungen - Speicherverwaltung die SD Card nochmal neu mounten!

    Paul O'Brien (MoDaCO) aus dem XDA Forum hat nun eine CWM 3.1.0.4 R1 fertig und damit die Betaphase verlassen!

    Das flashen geht auf euer Risiko!!!

    Zuerst wichtige Punkte, bitte sorgfältig lesen!


    1. Diese CWM 3.0.1.4 R1 ist wie der Name schon sagt keine Beta mehr
    2. Falls einer sein LGOS bricken sollte,wovon ich nicht ausgehe, findet man hier ein Stock ROM das mit NVFLASH wieder aufgespielt/geflasht werden kann
    3. Nach der CWM Install hat man auch Root inkl. der SuperUser APP
    4. Ältere Versionen updaten als würde man das CWM das erste mal flashen, also einfach wie unten berschrieben vorgehen.

    Nun gehts los:

    #1
    Zuerst die ClockWorkMod ZIP runterladen
    3.0.1.4 R1 DOWNLOAD (ROMraid Load Balancing) - MD5: 7145b425f95a87dc5bde29ac4eba48ff
    #2
    Die ZIP dann in einen beliebigen Ordner auf dem PC entpacken.

    #3
    USB Debugging aktivieren auf dem LGOS (Einstellungen / Anwednungen / Entwicklung / USB debugging -> aktivieren)
    Das LGOS mit dem PC per USB verbinden, SD Card NICHT AKTIVIEREN, quasi nur im Lademodus lassen.

    #4
    WINDOWS
    a. Für EXT3: Folgende Batch ausführen: 'install-clockworkmod-windows.bat'
    b. Für EXT4: Ebenfalls Folgende Batch ausführen: 'install-clockworkmod-windows.bat'

    MAC
    a. Für EXT3 bitte ein Terminalfenster öffnen in dem Ordner der entpackten CWM ZIP und folgendes eingeben
    'chmod +x install-clockworkmod-mac.sh' followed by './install-clockworkmod-mac.sh'
    b. Für EXT4 bitte ein Terminalfenster öffnen in dem Ordner entpackten CWM ZIP und folgendes eingeben:
    'chmod +x install-clockworkmod-mac.sh' followed by './install-clockworkmod-mac.sh'

    LINUX
    a. Für EXT3 bitte ein Terminalfenster öffnen in dem Ordner der entpackten CWM ZIP und folgendes eingeben:
    'chmod +x install-clockworkmod-linux.sh' followed by './install-clockworkmod-linux.sh'
    b. Für EXT3 bitte ein Terminalfenster öffnen in dem Ordner der entpackten CWM ZIP und folgendes eingeben:
    'chmod +x install-clockworkmod-linux.sh' followed by './install-clockworkmod-linux.sh'

    Nun erscheint ein Fenster für paar Sekunden, was sich selber nach Abschluss wieder schliessen sollte und die Batch wird abgearbeitet.

    Nun ist das CWM installiert!

    Wie kommt man nun ins Recovery?

    Man kann jetzt mit zwei verschiedenen Methoden in das Recoverymenü booten:

    LGOS ausschalten, während dem anschalten VOLUME DOWN + POWER ON halten (gut 10 sek. halten!!!) bis das recoverymenü erscheint
    Oder man unterstützt Paul O'Brien für seine tolle Arbeit und macht es mit folgender App aus dem Market: 'LG 2X Recovery Boot'

    Bei mir hat die zweite Variante einfacher funktioniert, bitte beachtet das die APP Rootrechte braucht, es sollte also ein SU Popup kommen wo man Root erlauben muss.

    Sollte einer nach dem einschalten des LGOS folgende Meldung erhalten:

    S/W Upgrade
    Please Wait
    while upgrading...


    dann keine Panik, nehmt den Akku raus und bootet das LGOS neu ohne eine Tastenkombination und versucht mit Recovery APP ins Recoverymenü zu kommen oder erneut mit der oben genannten Tastenkombination.

    Ich hoffe das ich euch das einigermassen verständlich beschreiben konnte.

    Nochmal an dieser Stelle vielen Dank an Paul O'Brien!! :thumbsup:

    [​IMG]
    _______________
    QUELLE:
    [RECOVERY] 25/Mar: 3.0.1.4 Beta 1 - ClockworkMod Recovery for the LG Optimus 2X - xda-developers






     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2012
    broken09, larsonlinux, lulli und 55 andere haben sich bedankt.
  2. chrissi77, 25.03.2011 #2
    chrissi77

    chrissi77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    Wäre echt super wenn du eine Anleitung auf deutsch hier reinstellst.


    Gesendet von meinem Milestone mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. PatSend, 25.03.2011 #3
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Super, vielen Dank für deine ausführliche Anleitung :)
     
  4. field1987, 25.03.2011 #4
    field1987

    field1987 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,430
    Erhaltene Danke:
    332
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Vielen vielen Dank für die deutsche Anleitung... Wird erledigt sobald ich mein LGOS in den Händen habe. Frage am Rande: CWR funktioniert bei gebrandeten Geräten ebenso?

    MfG
     
  5. jetdevil, 25.03.2011 #5
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Aber sicher doch :)

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  6. chrissi77, 25.03.2011 #6
    chrissi77

    chrissi77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    Ist das mit der Verlinkung der Stock Rom auf die Startseite von Andriod-Hilfe.de so gewollt oder hast du nur falsch verlinkt? Gibt es denn überhaupt schon Stock Rom?
     
  7. jetdevil, 25.03.2011 #7
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    ne ist nicht so gewollt, sollte eigentlich direkt die zip verlinkt sein, da ich mein pc aus habe korrigiere ich das morgen, Sorry.

    EDIT
    So, sollte jetzt funktionierten!

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    electronics und chrissi77 haben sich bedankt.
  8. fuse, 25.03.2011 #8
    fuse

    fuse Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Grundsätzliche sachen die für mich als Anfänger noch unklar sind.

    1. Damit kann ich komplette Backups machen, wie eine Art Image von der Partition?
    2. Damit kann ich Custom ROM's auf mein LGOS laden?
    3. Wenn doch mal ein Garantiefall eintritt, kann ich damit auch meine "Spuren" mit einer Stock ROM verwischen? ;)

    EDIT: Ich habe es erfolgreich installiert und ein Backup gemacht. Ich bin mir daher nicht sicher, weil ich auch was von Nandroid gelesen habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
  9. electronics, 25.03.2011 #9
    electronics

    electronics Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    und braucht man eine sd karte dafür ? hättest du vllt. lust eine videoanleitung zu machen (@jetdevil) :D viele noobs wären dir sehr dankbar
     
  10. fuse, 25.03.2011 #10
    fuse

    fuse Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    also ich bin der absolute laie. aber bei mir hat der das (backup) auf die SD karte gespeichert. keine ahnung ob man das noch zusätzlich ändern kann?!
     
  11. electronics, 25.03.2011 #11
    electronics

    electronics Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    also noch hab ich keine sd karte kriege das handy morgen früh und wollte mich jetzt schlau machen. Ob ne karte überhaupt ne voraussetzung ist.
     
  12. jetdevil, 25.03.2011 #12
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    zu allen Punkten ein klares ja.
    Das ist ein nandroid :)

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    fuse bedankt sich.
  13. jetdevil, 25.03.2011 #13
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    um ein backup zu machen ja

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    electronics bedankt sich.
  14. fuse, 25.03.2011 #14
    fuse

    fuse Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011

    ach nun check ich es...ich dachte die ganze zeit das ist ein app oder programm. aber das ist dann die "bezeichnung" vom hackphone. :lol:
     
  15. jetdevil, 25.03.2011 #15
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    rrrrrrrischtisch ! :) bzw. man kann nun komplette images machen und Custom Roms flashen.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  16. electronics, 25.03.2011 #16
    electronics

    electronics Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    also muss ich erst ne sd haben bevor es überhaupt losgehen kann ?
    Dann SOK root , dann deine anleitung zur CWM . Und wie flash ich dann stock oder custom rom´s drauf?
     
  17. jetdevil, 25.03.2011 #17
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    du brauchst eine SD Card damit das Backup des aktuellen Roms oder eine Custom Rom die man auf der SD Card hat aufgespielt werden kann.
    Flashen tut man dann mit dem entsprechenden Menü Punkt, backup oder Zip von sd flashen.

    Das ist aber auch hier schon oft im Forum beschrieben worden, einfach mal suchen wie man flasht oder ein backup macht.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
    electronics bedankt sich.
  18. electronics, 25.03.2011 #18
    electronics

    electronics Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    @jetdevil danke für deine Kompetente Hilfe bis hier hin. Werde die Tage erst mal rooten und ne Karte kaufen. Hoffe kannst mir dann bei späteren Fragen (CWM) noch mal helfen.
     
  19. jetdevil, 25.03.2011 #19
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,404
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    11.02.2010
    sicher, ich helfe gerne wenn ich kann.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  20. electronics, 25.03.2011 #20
    electronics

    electronics Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2011
    @ jet Genau so eine Hilfe hab ich gesucht bin Android Noob.
    Krieg es morgen mit VF Branding , also könnt ich theoretisch nach root CWM
    das handy mit der stock om flashen und das branding wär ade ?
     

Diese Seite empfehlen