1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How To] CM7 Dalvik Cache Auslagern + Mountpoint Tweak (Externe Sd Karte)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von DerTeufel, 30.09.2011.

  1. DerTeufel, 30.09.2011 #1
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Auslagern des Dalvik Caches für mehr Platz unter /cache
    Wie der Titel schon sagt, besteht allgemein das Problem, dass man keine sehr großen Apps aus dem Market laden kann, da der Dalivik Cache im selben Speicher liegt und zu viel Platz beansprucht.

    Durch Zufall bin ich auf eine Zeile in einem Script gestoßen, die den Dalvik Cache (auch von den System Dateien) unter /data/dalvik-cache ablegt, also dort, wo sonst nur die user apps liegen.

    ich habe damit 2 cwm zips gebastelt, das eine um die Dalvik zu verlagern, das ander um ihn wieder an die alte Stelle zu bringen.


    Der Reihe nach, werden folgende Aktionen ausgeführt:

    -ändern des Eintrags in der buil.prop , entweder, dass der dalvik-cache nach /data ausgelagert werden soll, oder nicht

    - kopieren der dateien aus /cache/dalvik-cache nach /data/dalvik-cache (dies sollte eigentlich dazu führen, dass der dalvik-cache nach Ausführen des jeweiligen Scriptes, nicht wieder neu erstellt wird, damit der Bootvorgang schön schnell geht. Funktioniert aber leider nicht. Android ersetzt die vorhandenen Dateien beim booten einfach, ein Nachteil entsteht dadurch aber nicht)
    - anschließend löschen der Einträge die nun überflüssig sind

    - Auslesen des aktuellen density Wertes aus der buil.prop und speichern in einer Textdatei unter /data
    - Ändern des aktuellen Wertes in den Standardwert von 240 (für market Kompatibilität)
    - Umgekehrt, Auslesen des Wertes aus der Textdatei und wieder in der build.prop herstellen


    Vielen Dank an dieser Stelle auch an Sunra, der als Erster mit getestet hat und der mir mit gute Ideen geholfen hat, das Script so weit zu vereinfachen :)

    Upadate: Neues Zip, zum Ändern des Pfads zur Externen Sd-Karte.
    Achtung: In der Datei von gestern hatte sich leider ein Fehler eingeschlichen. Habe jetzt (16.10.11) eine neue version angehängt.

    Externe Sd Karte statt unter /emmc jetzt unter /sdcard/external_sd
    Da der Mountpoint der Externen Sd Karte zunächst weiterhin unter /emmc liegen soll, habe ich selbst ein kleines zip file gebastelt, welches die externe Sd Karte unter /sdcard/external_sd einbindet (so wie man es von Samsung Roms gewöhnt ist).

    Hierfür werden zwei zusätzliche Einträge in der build.prop vorgenommen, sowie die Einträge in der vold.fstab geändert.

    Das Flashen eines Nightlies macht die Änderungen wieder rückgängig, so dass das Zip file dann nochmal geflasht werden müsste.

    Achtung: Wer ein Nightly nutzt, welches älter ist als #149, oder das Stable Release, muss sicherstellen, dass der haken gesetzt ist bei: Einstellungen --> Cyanogenmod --> Anwendungen --> nutze internen Speicher. Andernfalls sind interne und externe Sd-Karte vertauscht.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2011
    boarder87, powerzumsel, TheAbalone und 10 andere haben sich bedankt.
  2. hermz, 01.10.2011 #2
    hermz

    hermz Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    13.09.2010
    klingt interessant, allerdings bin ich bisher noch auf keine app gestoßen die zu groß war.

    trotzdem danke, werd darauf zurückkommen wenn der fall eintritt :)

    LG
     
  3. DerTeufel, 01.10.2011 #3
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Update:

    beide Dateien nochmal überarbeitet, und Beschreibung hinzugefügt.
     
  4. DerTeufel, 01.10.2011 #4
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Ja, ich persönlich wollte auch noch nicht so große Apps runterladen. Aber ich hab immer wieder von dem Problem gelsen.

    Wenn du es mal testen willst, ich glaube "third blade" hieß die App, die knapp 50 mb groß ist. ;)
     
  5. DerTeufel, 04.10.2011 #5
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Vorläufig letztes Update, da nun fast alles perfekt so funktioniert, wie es soll.

    Wenn jemand weiß, wie ich Android dazu bringe, die kopierten Dateien im dalvik cache zu verwenden, statt sie einfach zu überschreiben, werde ich dies natürlich ändern, da es die Geschwindigkeit nochmal enorm erhöhen würde.

    Dateien im ersten Posting auf den aktuellen Stand gebracht, daher hier gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
  6. sunra, 04.10.2011 #6
    sunra

    sunra Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,742
    Erhaltene Danke:
    527
    Registriert seit:
    03.12.2010
    meld dich mal bei einem Moderator oder so.

    die müssen dir eine Freigabe erteilen damit du deine Beiträge dauerhaft editieren kannst!
     
    DerTeufel bedankt sich.
  7. DerTeufel, 15.10.2011 #7
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    update: im ersten post ein weiteres zip angehängt, mit der sich der mountpoint der externen sd karte von /emmc nach /sdcard/external_sd ändern lässt.

    Hat man das Prinzip von dem zip verstanden, lässt sich der mountpoint beliebig selbst verlegen.
     
  8. tjengo, 16.10.2011 #8
    tjengo

    tjengo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Super Sache, mit dem Script.
    Allerdings verstehe ich es nicht so ganz (ich verstehe es überhaupt nicht ;)).
    Wenn ich das flashe, wird die externe sd nach mnt/sdcard gemountet und die interne sd nach mnt/sdcard/external_sd. Und dann stimmt gar nix mehr.
    :confused2:

    p.s.: die kommentierung in Deiner Datei ist auch vertauscht, oder?
     
  9. DerTeufel, 16.10.2011 #9
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    die kommentierung habe ich selbst nur so übernommen (aus den nightlies) und mich dabei auch gewundert, was das soll...

    tatsache ist, dass die interne sd karte weiterhin als /sdcard gemountet wird, und die externe als /sdcard/external_sd

    vielleicht sollte ich die kommentierung nochmal ändern, aber ich denke mir die ganze zeit, dass sich dabei vielleicht irgendjemand irgendwas gedacht hat ;)
    ansonsten stell dir die kommentierung einfach anders herum vor...da wo interne sd card drüber steht, geht es also um die externe...
     
  10. tjengo, 16.10.2011 #10
    tjengo

    tjengo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2011
    die kommentierung ist auch nicht so schlimm ;)
    dann ist irgendetwas falsch bei mir :confused2:
    dann lass ich es lieber so, wie es ist ;)
     
  11. DerTeufel, 16.10.2011 #11
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    achso, du hast es schon geflasht, und danch war es vertauscht?

    schau mal nacht, unter den einstellungen -->cyanogenmod --> Anwendungen, ob oder wo dort ein haken gesetzt ist.

    ps: welche version/nightly hast du? ich habe #149. dort geht es.
     
    lizard-king bedankt sich.
  12. tjengo, 16.10.2011 #12
    tjengo

    tjengo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2011
    ja, habe schon geflasht.
    haken ist bei automatisch.
    aber im vergleich zur original, kann es sein dass mmc0 und mmc2 vertauscht wurden und es daher nicht richtig ist?

    edit: bin auf stable ;)
     
  13. DerTeufel, 16.10.2011 #13
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    wie sieht es mit dem feld: "nutze internen speicher" in diesem menu aus? entweder musst du da den haken setzten, oder weg nehmen. hier wurde nach dem stable noch mal etwas an der "logik" geändert. schau das mal bitte nach. bei mir ist der haken gesetzt für"nutze internen speicher". wenn du dort was änderst, musst du nochmal neu booten.

    wegen mmc2 und mmc0 gucke ich nochmal nach. aber bei mir funktioniert es ja, und bei den leuten im xda forum jetzt auch (nachdem sie heute nacht den fehler in der vorherigen version entdeckt haben)
     
    tjengo bedankt sich.
  14. tjengo, 16.10.2011 #14
    tjengo

    tjengo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.08.2011
    bei Nutze internen Speicher ist kein Haken gestetzt.
    Hab jetzt die Original vold.stab genommen und angepasst und diese dann in Deine zip kopiert. Damit funktioniert es jetzt (hier ist mmc0 intern und mmc2 extern).
    Danke für deine Tipps ;)
     
    DerTeufel bedankt sich.
  15. DerTeufel, 16.10.2011 #15
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    super, dass es jetzt geht. ich nehme an, dass diese änderung von mmc0 und mmc2 mit der sache mit dem haken bei internen speicher zusammen hängen.
    bei nightly 149 ist der haken standardmäßig gesetzt, und vermulich deswegen die beiden mmc vertauscht.

    wenn jetzt nochmal jemand dieses problem hat, dann weiß ich zumindest warum. werde die tage mal eine version basteln, die den haken auch setzt.
     
  16. spidellity, 22.02.2012 #16
    spidellity

    spidellity Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    :blushing:
    hi,habe das alles gelesen,weil ich nach dem flashen auf CM7 das Problem habe,dass meine 32 gb ext speicherkarte auf \mnt\emmc\ liegt.
    finde ich zwar nicht gut weil ich von android 2.3.4 gewechselt bin aber hätte mich auch nicht so gestört wenn :
    bei tubemate sich der dateipfad auch in diesen oben ändern lassen würde !
    macht er aber nicht, geht über /mnt/sdcard nicht herunter.
    da dachte ich probier mal die 3 zipfiles aus und gut ist.

    Leider nicht ,mein galaxy si9000 sagt danach karte beschädigt ,bitte formatieren.
    habe ich gemacht aber nichts hat sich auch nach mehreren neustarts daran geändert.

    auch die rückgängigmachung mit dem backfile hat nicht funktioniert.
    ich habe alles über die recovery console gemacht.

    mit einem restore musste ich die daten wiederherstellen.

    nun läuft die karre wieder.

    aber nichts hat sich geändert dass die ext sd weiterhin unter /mnt/emmc/ liegt.

    hast du noch ne andere idee ???
    gruss spidellity
     
  17. orangerot., 22.02.2012 #17
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Sag mal könntest du den Mountpointtweak auch für CM9 "basteln" oder geht das unter ICS nicht mehr? Das wäre schon klasse wenn man die externe SD auch bei CM9 wieder in dem Ordner external_sd hätte, das ist ja schon etwas nervig dass die jetzt unter /emmc ist..
     
  18. DerTeufel, 28.02.2012 #18
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    leider hab ich keine idee, warum es nicht funktioniert hat. ich nutze schon länger nur noch cm9, und weiß nicht, ob / was sich bei cm7 da vielleicht geändert hat.

    das geht sicherlich auch. habe mich aber damit noch nicht beschäftigt.
     
    orangerot. bedankt sich.
  19. orangerot., 28.02.2012 #19
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Okay danke für die Antwort. Wirst du dich mal damit beschäftigen? Das wäre echt super !

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. DerTeufel, 28.02.2012 #20
    DerTeufel

    DerTeufel Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,668
    Erhaltene Danke:
    601
    Registriert seit:
    15.05.2011
    bestimmt, aber ich kann noch nicht sagen wann.

    du kannst dir ja auch einfach mal die scripte und dateien anschauen, und gucken, ob es da ähnlichkeiten gibt. vielleicht bekommst du es ja auch selbst hin.
    das schlimmste was vermutlich beim testen passieren kann, ist, dass du die karte unter android nicht mehr gemountet hast.
     

Diese Seite empfehlen