1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOW-TO] Custom ROMs aufspielen / Updates / Notfall

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für LG Optimus Speed" wurde erstellt von Flamey, 22.08.2011.

  1. Flamey, 22.08.2011 #1
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich und das Forum Android-Hilfe.de übernehmen keinerlei Gewährleistung das der ROMwechsel klappt oder/und für Beschädigungen am Telefon selber! Alles geschieht auf eigene Gefahr! Und überdies erlischt die Garantie des Gerätes, welche jedoch wiederhergestellt werden kann (unten beschrieben)

    Dieses Thema ist an folgendem angelehnt
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...tfaden-uberblick-fuer-modding-einsteiger.html

    Hallo,

    hier beschreibe ich in einem kleinem Tutorial wie man Custom ROMs installiert wenn man von Originalsoftware kommt und keinerlei Änderungen gemacht hat, das System mit Updates "pflegt" und was in einem Notfall zu tun ist.

    BITTE VORHER ALLES LESEN, DAMIT UNKLARHEITEN IM VORHINEIN GEKLÄRT WERDEN KÖNNEN!!! ENTWEDER HIER IM THEMA ODER IN DEM JEWEILIGEN WO DAS PROBLEM AUFTRITT!!! DA SONST DIE GEFAHR BESTEHT DAS EUER HANDY NICHT MEHR STARTET!!! DAZU JEDOCH MEHR AM ENDE DES THEMAS....!

    Custom ROMs installieren


    Wenn man von Handys kommt, die Originalzustand haben, muss man ein wenig Vorarbeit leisten damit der Umstieg auf eine Custom ROM erfolgreich gelingt.

    Vorraussetzung:
    - natürlich ein LG Optimus Speed/ LG Optimus 2X :flapper:
    - vollen AKKU!!!
    - Eine MicroSD-Karte (optimal 4GB oder mehr) die auch im Handy eingelegt ist
    - MircoUSB Datenkabel (womit man auch das Gerät lädt)
    - installierte Treiber damit das Handy einwandfrei erkannt wird

    1.Schritt -Treiber-

    Alle notwendigen Treiber installieren! Falls dies der Fall ist kann man direkt zum 2.Schritt.

    Download:

    http://dl.dropbox.com/u/25182684/LGDriver.zip

    alternativ

    http://www.lg.com/de/support/product/support-product-profile-mobile-redux.jsp?customerModelCode=P990%20OPTIMUS%20SPEED&initialTab=drivers&targetPage=support-product-profile-mobile-redux&searchEngineModelCode=P990%20OPTIMUS%20SPEED

    2. Schritt -Rootrechte-


    Falls dies schon der Fall ist kann man zum 3. Schritt übergehen

    Root-Rechte verschaffen wie in diesem Thema beschrieben:
    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-lg-optimus-speed/90622-how-root-fuer-das-lgos.html

    Für Android 2.2 die Anleitung auf Seite 1 des How-To-Root Threads

    Für Android 2.3 diese Anleitung

    3.Schritt -Sichern-

    Alle Daten sichern die nicht auf der SD-Karte liegen!!!

    Die wichtigsten:

    Kontakte:

    Kontake -> Menü Touch Taste -> Mehr -> Importieren/Exportieren -> An SD-Karte exportieren -> Speicherkarte

    Nun befindet sich auf der SD-Karte eine Datei wie zum Beispiel "00001.vcf" Dies sind ALLE Kontakte gespeichert in einer Datei.

    Apps & Daten:

    Aus dem Market folgende App runterladen & installieren
    https://market.android.com/details?id=com.keramidas.TitaniumBackup

    Achtung!!! Die App Titanium Backup benötigt Root-Rechte und sollte sie auch bekommen!!!

    In der App Auf die Menü Touchtaste drücken -> Batch -> LOS! "Alle User Apps + Systemdaten sichern" -> Alle Apps auswählen die man sichern will -> Batch starten

    4. Schritt -ClockWorkMod-

    Alternative zu der beschriebenen Methode kann auch diese hier verwendet werden

    ClockWorkMod [CWM] installieren. Da der Thread hier im Forum veraltet ist schreib ich kurz mal einen neuen!

    29 Jun: 4.0.0.5 - ClockworkMod Recovery for the LG Optimus 2X - Android @ MoDaCo

    1. Oben aus dem Link die aktuelle CWM-Version herunterladen

    2. Irgendwo auf dem PC entpacken, ich jedoch empfehle einen Extraordner an zu legen wo mal alle relevanten Flashtools schön sortiert in einer Ordnerstruktur hat.

    3. USB Debugging aktivieren [ Anwendungen -> Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB-Debugging einen Häkchen setzen]

    4. Handy via Datenkabel mit dem PC verbinden, aber NICHT den USB-Massenspeicher aktivieren, sondern einfach nur laden.

    5. Nun im Ordner des entpackten CWM folgendes unter:
    - Windows: Doppelklick auf 'install-clockworkmod-windows.bat'
    - MAC: Im Terminal zum Ordner navigieren und 'chmod +x install-clockworkmod-mac.sh' followed by './install-clockworkmod-mac.sh' eingeben
    - Linux: Im Terminal zum Ordner navigieren und 'chmod +x install-clockworkmod-linux.sh' followed by './install-clockworkmod-linux.sh' eingeben

    6. Installationsroutine dauert sehr kurz und sie findet im jeweiligem Terminal bzw CMD statt

    7. Fertig! Um in die CWM Recovery zu gelangen startet man das Handy mit der "AN-Taste" und " Volume Down" gleichzeitig und hält die Tasten für etwa 10-12 Sekunden.

    [​IMG]

    5. Schritt -Backup mit CWM-

    Backup des aktuellen Systems

    Nun kommen wir zu einem sehr wichtigem Punkt! Bevor wir anfangen ein neues Android zu flashen sichern wir das alte indem wir im CWM Menü "backup and restore" -> "backup"

    Dieses Backup solltest du immer behalten und sicher auf dem heimischen PC verwahren!

    6. Schritt

    Custom ROM auswählen

    Zur Auswahlen stehen alle ROMs die in folgendem Subforum genannt sind

    Custom-Roms für LG Optimus Speed auf Android-Hilfe.de

    Informationen könnt ihr ja im jeweiligem Thema lesen ;-) Ich persönlich nutze die FR19 von MoDaCo und MIUI-ROM

    Wenn ihr euch für eine ROM entschieden habt ladet sie runter und kopiert sie auf eure SD-Karte im Handy in einem eigenem Ordner wie z.B. /Custom ROMs/

    7. Schritt

    Custom ROM installieren

    Nun geht ins CWM-Recovery Menü wie in Schritt 4.7 genannt und navigiert mit den Lautstärkeregler zum Punkt"install zip from sdcard" und mit der AN/AUS-Taste bestätigen -> "choose zip from sdcard" -> in den Ordner wo ihr die Custom ROM abgelegt habt und bestätigen und nochmals bestätigen.

    Nach der Installation sollte und unbedingt Fullwipe/Cachewipe/Dalvikwipe gemacht werden! Alle werden im CWM Recovery gemacht! Dies sollte grundsätzlich bei jeder Erstinstallation und Wechsel einer ROM gemacht werden. Ausser bei Updates muss dies nicht mehr gemacht werden.

    Fullwipe: wipe data/factory reset und bestätigen (Werkseinstellungen werden wiederhergestellt)

    Cachewipe: wipe cache partition und bestätigen (Cache wird geleert)

    Dalvikwipe: advanced -> Wipe Dalvik Cache und bestätigen (Dalvik Cache wird geleert)

    Handy neustarten und eine funktionierendes Betriebssystem sollte euch erwarten! :w00t00:

    8. Schritt -Baseband- optional wird jedoch bei einigen ROMs empfohlen

    Baseband wechseln

    Manchmal ist eine aktuellere BAseband von Vorteil. Sie steuert alle Funksignale wie Netz (GSM & UMTS) und WLAN, überdies kann sie auch Auswirkungen auf die Sprachqualität während des telefonierens haben und Stabilität von Netz und WLAN. Es werden auch bessere Akkulaufzeiten genannt...

    Im folgendem Thema wird beschrieben wo man es runterlädt und wie man es wechselt.

    Achtung bei einem Basebandwechsel wird euer Handy Hardresettet das heisst das es zurück auf Werkseinstellung gesetzt wird. Also wenn man es wechseln will dann VOR dem 7. Schritt

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...ed/90312-how-baseband-1035-21_20110725-a.html

    9. Schritt -Wiederherstellen-

    Wiederherstellen aller Kontakte, Apps & Daten

    Kontakte:

    Kontake -> Menü Touch Taste -> Mehr -> Importieren/Exportieren -> Von SD-Karte importieren -> passende vcf-Datei auswählen

    Apps & Daten:


    Titanium Backup wieder installieren auf der neuen ROM!

    In der App Auf die Menü Touchtaste drücken -> Batch -> LOS! "Alle Apps + Systemdaten wiederherstellen" -> Alle Apps auswählen die man wiederherstellen will (Sie befinden sich am Ende der Liste und sind durchgestrichen) -> Batch starten

    Wenn man hier jedoch nur die "Freeversion" von Titanium hat muss man jede App bestätigen wenn man sie wiederherstellen will....

    NUN IST ALLES FERTIG UND DAS HANDY KANN NUN WIE IMMER BENUTZT WERDEN! :scared::w00t00::scared::w00t00:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
    Larson, navian, ralfi und 7 andere haben sich bedankt.
  2. Flamey, 22.08.2011 #2
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Updates


    Updates halten dein System laufend up-to-date und fixen somit Bugs und erweitern das System um neues Funktionen.

    Bei Custom ROMs ist es umso wichtiger ein aktuelles System zu haben, da viele Androidsysteme im Anfangsstadium gravierende Bugs haben bzw hatten und mit laufenden Updates werden diese beseitigt.
    Im Grunde genommen verhält sich jedes Update wie also ob man das System neu flasht. Also aktuelles ROM runterladen und via CWM installieren auf die selbe Art und Weise wie im Post oben bei Schritt 7. Jedoch muss man keine Wipes mehr machen! Also einfach drüber flashen...


     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
  3. Flamey, 22.08.2011 #3
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Notfall

    MIST HANDY IST NACH DEM FLASHVORGANG TOT UND LÄSST SICH NICHT MEHR STARTEN!!! :glare:


    Keine Sorge euer Handy wird bald wieder fröhlich blinken und Töne von sich geben! Es gibt nun 2 Methoden um das HAndy zum laufen zu bringen.
    Eine Methode ist via CWM das Backup wieder einzuspielen in dem man im Recoverymenü auf "restore" geht und wenn alles nix mehr hilft mit NV-Flash die Original-ROM installieren!

    Wie es geht wird hier beschrieben:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...tandard-rom-mit-nvflash-wiederherstellen.html

    Danach muss jedoch der Flashvorgang wiederholt werden und ggf. muss die CWM-Recovery erneut installiert werden, das sie durch Originalrecovery überschrieben worden ist. (Wenn man mit Hilfe von NVFlash gearbeitet hat.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
  4. Flamey, 22.08.2011 #4
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    NOTFALL!!!!!!!HILFE!!!!!!GARANTIE!!!!!!

    Nun tritt der GAU auf! Das Handy hat einen Hardwaredefekt wie Display oder Tasten und muss eingeschickt werden damit es repariert wird...

    Wenn jedoch die Platine hops ist dann ist es eigentlich egal welche Software drauf ist bzw. war, da der Chip wahrscheinlich eh nicht mehr ausgelesen werden kann.

    Mit Hilfe diesem Themas kann das Handy wieder in Originalzustand gesetzt werden!!!!

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...tandard-rom-mit-nvflash-wiederherstellen.html

    Für Leute die ein Vodafone Branding haben/hatten und es nach Vodafone schicken müssen sollten die Firmware die hier herunterladen und mit NV-Flash wiederherstellen

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-firmwares-update-12-08-11-a.html#post1299505

    Jedoch sollte auch die Baseband wieder original sein, also wie im Auslieferungszustand, falls sie geändert wurde. Dazu nimmt man einfach diese Baseband 1035.21_20110218 und folgt dem [HOW-TO] wie in Schritt 8 beschrieben.

    Das wars! Das Handy ist nun im 100%igen Auslieferungszustand!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
  5. Flamey, 24.08.2011 #5
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Also viel Glück & Erfolg beim flashen! Ich hoffe das ich hier einigen helften konnte mit diesem Einsteiger Tutorial...

    konstruktive Kritik ist natürlich Willkommen

    LG Flamey
     
    Googhga, backylasek und DemonRoca haben sich bedankt.
  6. backylasek, 27.09.2011 #6
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    ein danke von mir, weil ich deine beschreibung für neulinge echt super finde !!!
     
  7. Googhga, 05.01.2012 #7
    Googhga

    Googhga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Echt ein erste Sahne Tutorial!

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  8. FetterCrackerHacker, 22.01.2012 #8
    FetterCrackerHacker

    FetterCrackerHacker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Bei mir startet das handy immer Neu -.-*
    naja ich mach jetzt erstmal ein restore .
     
  9. Flamey, 29.01.2012 #9
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Um dir helfen zu können, wäre es hilfreich uns/mir mitzuteilen was du gemacht hast :)
     
  10. raic00n, 19.03.2012 #10
    raic00n

    raic00n Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Hätte ich den Thread mal vorher gefunden...nun hab ich nix mit Titanium Backup gesaved und das Handy startet ständig durch =(....ist jetzt alles weg?:bored:

    Habe bereits mehrfach versucht das gemachte Backup von CWM versucht aber bisher ohne Erfolg =(
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
  11. Flamey, 19.03.2012 #11
    Flamey

    Flamey Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Du hast also VORHER ein Backup mit cwm gemacht? Und das zurück spielen klappt nicht?

    Probiere mal mit NV-Flash deine Original Rom wieder herzustellen, CWM erneut zu installieren und anschließend nochmal das Backup drauf ziehen.

    Viel Erfolg mit deinem Problem... :thumbup:

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. raic00n, 19.03.2012 #12
    raic00n

    raic00n Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Vielen Dank für deine Hilfe, es hat alles geklappt!!!!

    Nun kann ich nach deiner Anleitung nochmals flashen ;D
     

Diese Seite empfehlen