1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

How-To: Custom ROMs flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Liquid" wurde erstellt von Ayur, 17.03.2010.

  1. Ayur, 17.03.2010 #1
    Ayur

    Ayur Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Hier geht es darum eine Custom-Rom zu flashen

    Ich definiere hier jetzt mal:
    Firmware => von Acer ein komplettes Paket mit allen Dingen wie Baseband (Treiber für Funkmodul usw) - wird mit dem Acer Tool geflasht und kommt als .bin.
    Rom => Custom-Rom von der Community - ersetzt nur einen Teil der Firmware - benötigt teilweise bestimmte Firmwares - kommt als .zip und wird per Recovery geflasht.

    Da mir der Satz gut gefallen hat und er mir auch wichtig erscheint:
    und dem schließ ich mich auch an *G*

    Hier noch eine Warnung von mir:
    Niemals irgendein 1.6 Custom-Rom auf 2.1 draufspielen (oder umgekehrt!). Genausowenig den Custom-Kernel von disc0 auf euer Eclair packen bzw. den Eclair-Kernel von pphusson auf 1.6 installieren!

    !Kein 1.6 Backup auf Eclair aufspielen (oder umgekehrt)!

    -1: Bitte bitte: Macht Backups von euren Daten, Programmen usw, diese sind sonst weg (die Daten auf der SD-Karte bleiben natürlich erhalten). Dies könnt ihr (ohne Root) zB mit Astro machen - mit Root mit Titanium Backup.
    0: Alle Files runterladen (.bin, Downloadtool gibt es z.B. hier, ein Custom-Rom eurer Wahl (gibt ja genug zB bei modaco.com) auf die SDKarte (direkt in /sdcard/)

    1: Passende Firmware installieren, ihr müsst nur die jeweilige .bin ersetzen (bei den Custom-Roms steht dran, welche .bin sie voraussetzen - bitte daran halten, sonst zerstört ihr höchstwahrscheinlich Teile eures Systems!).

    Die nächsten Schritte sind dazu da, eine Recovery zu installieren (um Backups zu machen usw) und schliesslich ein Custom-Rom zu installieren:

    2: Malez' Recovery installieren
    3: in den Recoverymodus (gibts einige Tastenkombinationen dafür oder mit Quickboot oder mit 'adb reboot recovery'))
    4: im 'Wipe menu' Dalvik Cache und Daten wipen (Factory Reset) - dies ist bei den meisten Roms mittlerweile obsolet (da sie es automatisch selber machen)
    5: nun im Recoverymodus ins 'Flash/Test menu' und die update.zip eurer Wahl auswählen und flashen
    6: Spaß haben ;)

    !Vorsicht: Oh und bitte beim flashen mit fastboot unter Windows: NIE einfach die .bat doppelklicken - dazu bitte die Eingabeaufforderung öffnen, in den Ordner wechseln (cd X:\uga\order) und die .bat mit den Parametern ausführen!

    Wenn ihr wieder zurück zu 1.6 (oder zu einer anderen .bin) wollt: Einfach die offiziellen Dateien (die Firmware) von der Acerseite runterladen, installieren und dann (wenn ihr das wollt) wieder eine Custom-Rom installieren (also wieder ab Schritt 3).

    Hier nochmal kurz ein paar Benchmarks:
    Neocore
    mit 1.6 1.002.05: 32,0fps
    mit 1.6 2.000.03: 35.4fps
    mit 1.6 2.000.16 @998Mhz: 36.5fps
    mit 2.1 Angio 1.6: 23,7fps
    mit 2.1 Angio 1.7: 27.6fps
    mit 2.1 LCR 1.0: 11.5fps
    mit 2.1 LCR 1.1.1: 19.5fps
    mit 2.1 Liberated 1.4: 26.7fps
    mit 2.1 LCR 1.5: 27.5 fps
    mit 2.1 LCR 1.7.2 @998Mhz: 27.9 fps
    mit 2.2 FRF91: 27.5fps
    mit 2.2 CM6 @998Mhz: 27,7fps

    Linpack
    mit 2.1 LCR 1.7.2 @998Mhz: 5.4 Mflop/s
    mit 2.1 LCR 1.8 @768Mhz: 5.4Mflop/s
    mit 2.2 FRF91 @768Mhz: 30.9 Mflop/s
    mit 2.2 FRF91 @998Mhz: 35.6Mflop/s
    mit 2.2 FRF91 @1075Mhz: 41.3Mflop/s
    mit 2.2 CM6 @998: 36Mflop/s

    Quadrant Screen mit Roggins CM6 @998Mhz:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2010
    mwsun, zebu, Netgic und 3 andere haben sich bedankt.
  2. mwsun, 30.05.2011 #2
    mwsun

    mwsun Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Hallo zusammen,

    wie ich ein Custom-ROM flashe ist mir nun ja klar. Ich habe auch mein Liquid mit Froyo und der LCR-F geflasht. Ist soweit auch ok.
    Wenn ich nunaber ein anderes Rom ausprobieren möchte, z.B. CM-7 muss ich dann wieder von vorne anfangen? Also erst Froyo dann das neue Rom. Oder kann ich das neue ROM (CM-7) über das alte (LCR) flashen?

    Danke,
    Manfred
     

Diese Seite empfehlen