1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] Cyanogenmod auf dem Galaxy Tab installieren

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von PDP, 23.09.2011.

  1. PDP, 23.09.2011 #1
    PDP

    PDP Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ich übernehme keine Verantwortung dafür, wenn euer Gerät dabei kaputtgeht.
    Jeder macht das auf eigene Gefahr.

    Die Dateien und die englische Anleitung findet ihr bei xda:
    [ROM] [GSM] CM7 Gingerbread Beta 2011-09-21 - xda-developers

    Danke an Technomancer, CM und wer noch alles daran arbeitet.
    Ich stelle hier nur eine Anleitung zur Verfügung und habe selbst mit dem Projekt nichts zu tun.

    Was ihr braucht:
    Heimdall (http://www.glassechidna.com.au/products/heimdall/ relativ weit unten auf der Seite)
    CM-Flashpack (http://gtab7.nexus-lab.com/cm7sgt/tc...2011-09-19.zip)
    Euro-Tab (voll geladen)
    USB-Kabel

    1. Heimdall herunterladen und entpacken.
    2. In diesem Ordner befindet sich ein weiterer Ordner “drivers”)
    3. Diesen öffnen und „zadig.exe“ als admin ausführen
    4. Tab ausschalten (dauert ca. 30 Sekunden) und dann mit der Tastenkombination Lautstärke runter + Power-Taste in den Downloadmodus booten
    5. Tab mit dem USB-Kabel an Computer anschliessen
    6. In zadig unter Options -> list all devices wählen, im Dropdown-Menü dann Samsung_Android wählen
    ---> Jetzt sind die Gerätetreiber installiert
    7. Jetzt wird das CM-Flashpack heruntergeladen und entpackt
    8. Wichtig: Man muss Heimdall und das CM-Flashpack in denselben Ordner entpacken!! Sonst findet Heimdall später die Dateien nicht!
    9. Nun eine Kommandozeile starten, indem im Windows-Startmenü „cmd“ eingetippt wird und mit der rechten Maustaste darauf geklickt und „als admin ausführen“ ausgewählt wird
    10. In der Kommandozeile navigiert man mit den Befehlen „cd..“ bzw. „cd Ordnernamen“ vor und zurück (siehe Zusatz ganz unten im Beitrag)
    11. Wir wollen natürlich in den Ordner navigieren, indem Heimdall und das CM-Flashpack liegen
    12. Dort angekommen geben wir einen Befehl in die Kommandozeile ein

    WICHTIG:
    - Habt ihr Gingerbread schon auf eurem Tab installiert, gebt ihr diesen Code ein
    heimdall flash --kernel zImage --factoryfs factoryfs.ext4

    - Habt ihr Gingerbread nicht installiert, gebt ihr diesen Code ein
    heimdall flash --repartition --pit gt-p1000_mr.pit --primary-boot boot.bin --secondary-boot sbl.bin --kernel zImage --factoryfs factoryfs.ext4 --cache cache.ext4 --dbdata dbdata.ext4

    Passt auf, dass ihr alle Leerzeichen, Striche und Punkte nicht vergesst bzw. richtig setzt. Bei diesem Schritt sorgfältig sein, da hier das Gerät aufgrund von Schusseligkeit zerstört werden kann. Also kontrolliert/ vergleicht den Code auch nochmal mit dem im XDA-Thread.

    Habt ihr alles kontrolliert, drückt enter und wartet. Das Flashen dauert ca. 5 Minuten, kann aber auch länger sein.

    Euer Tab sollte nach erfolgreichem Reboot (auch der dauert beim ersten Mal länger) mit Cyanogenmod starten. Das USB-Kabel könnt ihr nun entfernen.


    ->Wie navigiert man in der Kommandozeile?<-
    Startet man die Kommandozeile, öffnet sich ein kleines schwarzes Fenster.
    Dort sieht man den Pfad C:\Windows\system32>
    Nun tippt man ein "cd.." (ohne Anführungsstriche natürlich) woraufhin man
    einen Ordner aufwärts springt. Dies wiederholt man bis nur noch C:\> dasteht.
    Gibt man nun den Befehl "dir" sieht man alle Inhalte.
    Als Beispiel speichern wir die benötigten Dateien auf dem Desktop im Ordner CM-Tab.
    Dort anvigieren wir hin indem wir eingeben:
    "cd users" und dann enter. Nun sind wir im User-Ordner.
    Jetzt "cd Mein Username" und enter.
    Dann "cd desktop" und enter.
    Zuletzt noch "cd CM-Tab".
    Anschliessend gehts oben in der Beschreibung weiter.
    Wenn ihr nicht wißt, wie der Ordner heißt "dir" eingeben oder mit der Maus den Ordner öffnen und den Pfad ablesen.


    Habt ihr Fragen, könnt ihr gerne hier schreiben oder eine PM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2011
    yanardag, havel, Arcelor und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. rolituba, 23.09.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  3. PDP, 23.09.2011 #3
    PDP

    PDP Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ja, ich weiss. Aber Technomancer hat die Kommandozeile explizit erwähnt.
    So gibt es keine Probleme, was angeklickt sein muss, etc.

    Danke für Pinnen. Werde den Bericht nochmal überarbeiten.
     
  4. timsen, 23.09.2011 #4
    timsen

    timsen Gast

    Kurze Frage, da ich aktuell auf Overcome bin, kann ich doch einfach nach einem Full Wipe die zip per CWM installieren oder ???
    Oder muss ich beim ersten mal alles per heimdall machen ? Ich bin da nämlich nicht so drin was Heimdall angeht.
     
  5. PDP, 23.09.2011 #5
    PDP

    PDP Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Das geht zwar, ist aber nicht empfehlenswert, da du dann nicht die googleapps installieren kannst. Das sind die Infos aus dem xda-thread von technomancer. Kannst es probieren. Ansonsten genau die Anleitung befolgen. Dann musst du heimdall nicht mal wirklich oeffnen.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  6. timsen, 23.09.2011 #6
    timsen

    timsen Gast

    Die Googleapps kann ich doch nachinstallieren per zip oder ? Bei meinem SGS und beim aktuellen SGS2 habe ich das auch so mit CM7 gemacht.
    Ich frage lieber genau nach, da ich nichts falsch machen will.
     
  7. PDP, 23.09.2011 #7
    PDP

    PDP Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Theoretisch ja. Nur ueber rom manager kann man nix flashen weil keine passende cwm vorhanden. Technomancer empfiehlt heimdall weil da die googleapps auf nachfrage installiet werden.
    Aber versuch es und sag obs klappt. Wenns nicht klappt machs wie hier beschrieben.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  8. timsen, 23.09.2011 #8
    timsen

    timsen Gast

    Ich wollte es nicht über den Manager sonder das ganze in cwm flashen. Na ja ich will es nicht bricken, von daher mache ich es doch besser wie beschrieben. Danke für Deine Hilfe !

    SGS 2 CyanogenMod 7
     
  9. PDP, 24.09.2011 #9
    PDP

    PDP Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    959
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Eigentlich kannst du dabei dein Gerät nicht bricken, da keine Firmware installiert wird. Es werden nur Apps eingespielt.
     
  10. ooolli, 10.10.2011 #10
    ooolli

    ooolli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Inzwischen gibt es auch eine update.zip für das Flashen über die ClockworkMod Recovery, allerdings sollte man von einem Gingerbread ROM kommen und die Recovery sollte (wenn möglich) ext4 unterstützen:

    Die Datei gibt es hier:

    [ROM] [GSM] CM7 Gingerbread Beta 2011-10-09 - xda-developers
     
    New-Bee, rolituba und havel haben sich bedankt.
  11. rolituba, 10.10.2011 #11
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Interessante Info für alle "OC-User"! Sobald dann mal alles funktioniert, kann ich mir durchaus vorstellen CM7 zu testen. :)
     
  12. ooolli, 10.10.2011 #12
    ooolli

    ooolli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Hab gestern von OC Kratos auf CM7 gewechselt, trotz Beta Version bin ich (bis jetzt) positiv überrascht. Läuft gefühlt flüssiger, das einzige was mir beim CM7 fehlt ist der Smartass Governor.

    Mal ein paar Tage testen, ob noch gravierende Fehler auftauchen.
     
  13. timsen, 10.10.2011 #13
    timsen

    timsen Gast

    Geht mir genauso, läuft definitiv flüssiger

    von meinem SGS 2mit CM7
     
  14. Keemo, 10.10.2011 #14
    Keemo

    Keemo Android-Experte

    Beiträge:
    843
    Erhaltene Danke:
    452
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    - Habt ihr Gingerbread schon auf eurem Tab installiert, gebt ihr diesen Code ein
    heimdall flash --kernel zImage --factoryfs factoryfs.ext4


    Ist das die gleiche vorgehensweise, wenn man von der letzten Overcome aus flasht? (Auf der ja Gingerbread drauf ist), oder eine andere?

    Vielen lieben Dank im Vorraus :mellow:
     
  15. ooolli, 10.10.2011 #15
    ooolli

    ooolli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Meinst du jetzt wenn man die update.zip nimmt und über die Recovery flasht? Wenn ja, da musst du nix mehr eingeben, ist ja komplett ohne Heimdall.
     
    Keemo bedankt sich.
  16. Keemo, 10.10.2011 #16
    Keemo

    Keemo Android-Experte

    Beiträge:
    843
    Erhaltene Danke:
    452
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hallo oli :)

    Also es ist so, ich habe momentan halt die letzte Overcome (Kratos?) Version drauf.

    Nun würde ich gerne den Cynagonmod installieren - weiss aber nicht, ob ich vorher auf die Gingerbread Stock zurückflashen müsste?

    So wie ich es jetzt verstanden habe,
    sollte es möglich sein, das ich die update.zip auf die SD-Karte packe, dann im Recovery Mode starte, udn von dort aus die update.zip installiere, oder (also von den Recovery Modus aus Overcome)?

    Oder muss ich komplett wie am Anfang in der ANleitung neu flashen (ohne die update.zip)?

    Dachte halt, das wenn ich die update.zip auf die SD Karte packe, dann nur noch auf "Install from sdcart" klicken muss, und der rest automatisch erfolgt(?)

    Bin da grad ziehmlich überfragt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
  17. ooolli, 10.10.2011 #17
    ooolli

    ooolli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2011
    update.zip auf die SD-Karte packen, dann zuerst ein Backup des aktuellen ROMs machen, dann wipe/factory reset (in der Recovery) und ganz am Ende einmal die update.zip via "install from sdcard". Fertig... bei mir war es wunderbar. Fehler scheinen aber bei dieser Methode wohl nicht ganz ausgeschlossen, da der Dev schreibt, dass man bei Problemen (welche auch immer das sein mögen) die heimdall Methode versuchen soll.

    Ja, ganz genau von der Overcome Recovery aus.
     
    Keemo bedankt sich.
  18. Keemo, 10.10.2011 #18
    Keemo

    Keemo Android-Experte

    Beiträge:
    843
    Erhaltene Danke:
    452
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Super :)
    Dankeschön [:

    Aber was meinst du mit dem Backup des aktuellen Roms?

    Huch, da weiss ich gar nicht wie das geht (also weiss zwar das sich das um ne sicherheitskopie handelt), aber wie genau man die macht, ist mir nicht bekannt :/

    Könntest du mir sagen, wie ich das anstelle?


    Den wipe/factory reset sollte ich ja in der CM Recovery finden, aber das 1.?

    Dankeschön nochmals :)
     
  19. ooolli, 10.10.2011 #19
    ooolli

    ooolli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Wenn es die Ocercome Recovery ist müsste unter dem Menü "Nandroid..." (irgendwie sowas, ich kann gerade nicht mehr nachschauen, die CM7 Recovery ist minimal anders aufgebaut) sein. Da steht dann "Backup" und "Restore", einfach mal Backup auswählen und es rennt los. Damit kannst du dann später wieder zum Overcome zurück, falls du das möchtest, also über den "Restore" dann.
     
    Keemo bedankt sich.
  20. Keemo, 10.10.2011 #20
    Keemo

    Keemo Android-Experte

    Beiträge:
    843
    Erhaltene Danke:
    452
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ahhh wunderbar, ich danke dir :)

    Der Flash hat wunderbar geklappt :)

    Sieht sehr gut aus der CynagonMod - mal schauen, wie sich die Version so macht [:

    Was mich bloss grad irritiert ist, das der Market gar nicht auftaucht o.O - wenn ich auf Konten & Syncronistation gehe, fällt mir auf, das gar kein Google Konto hinzufügen kann (oder nur son Exchange Konto) o.O

    Muss ich noch was nachinstallieren?
     

Diese Seite empfehlen