1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] CyanogenMod auf dem Milestone [Updated]

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Milestone" wurde erstellt von AleviDroid, 16.12.2010.

  1. AleviDroid, 16.12.2010 #1
    AleviDroid

    AleviDroid Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Da trotz dafür mehrmals geöffneten Threads, immer noch schwarze Schafe geben :tongue:, die keine Ahnung haben, wie sie diesen Mod installieren bzw. draufpacken sollen, habe ich mir überlegt, hier im Anleitung-Forum, nochmals eine Step by Step - Anleitung zu schreiben, welche zur Installation von CyanogenMod für den Milestone dienen soll und die wesentlichen Schritten im Einzelnen wiedergibt!

    Vorab etwas zu CyanogenMod:

    Der CyanogenMod (CM) bietet für die unterstützten Geräte gegenüber den mitgelieferten Firmwares zusätzliche Funktionen und behauptetermaßen Verbesserungen der Leistung und Stabilität. Es ist mit zehntausenden Nutzern die beliebteste angepasste bzw. Community-basierte Android-Distribution.


    Wie immer der Disclaimer, ich übernehme keine Verantwortung für eventuelle Bricks oder Probleme, auch wenn es eigentlich so einfach ist.


    Credits


    Nadlabak
    Skrilax (Basis-OpenRecovery)
    Azhad & Luca (Androidiana OR)
    FuFu u.a. (Scripte, Mods...)


    Nun kommen wir zur Sache:


    Was wird benötigt?

    - Milestone (Smartphone ge :D)
    - Voller Akku (falls was schief läuft)
    - OpenRecovery 1.46 oder höher
    - CyanogenMod (update....signed.zip)

    Wie geht man vor?

    1. Für die Installation von CyanogenMod wird mittlerweile nur eine OpenRecovery benötigt!
    Ich persönlich nutze die aktuelle Androidiani OpenRecovery Link! Nadlabak empfehlt die Androidiani OpenRecovery ebenfalls, weil sie vieles vereinfacht! Die Androidiana OR vom Link runterladen, entpacken und den Inhalt, sowie die Struktur ist (OpenRecovery + Update.zip <- nicht entpacken) im Hauptverzeichnis der SD-Karte draufpacken (How-To über Open Recovery findet man hier )

    2. Bevor ihr nun das Smartphone ausschaltet und weitere Schritte befolgt, müsst ihr euch sicher sein, dass ihr die alte verwunbare Recovery über RSD Lite geflast habt! Sonst bekommt man eine Fehlermeldung, während man ins Recovery Menü booten möchte! Um das auszuschließen, bitte die verwunbare Recovery hier runterladen, entpacken und via RSD Lite flashen (Infos darüber von diesem Thread entnehmen)

    3. Nun können wir ohne Probleme ins Recovery Menü booten und sichern am besten gleich das aktuelle Systembild via Nandroid, dafür den MS ausschalten und dann in den Recovery booten (Kamerataste bzw. ab der Bootloader Version 90.78 die x-Taste + Powerbutton) gedrückt halten, bis Warndreieck erscheint, dann die Lautstärke-Taste hoch gedrückt halten + die Kamerataste, anschließend mit den Steuerungtasten, apply sdcard:update.zip wählen und schließlich im Recovery Menü unter Nandroid - Backup - Backup All, alles sichern!

    4. Rebooten, aktuellste CyanogenMod-Version runterladen, die entweder von mir unten verlinkt wird oder auf der Homepage von Nadlabak zu finden ist -> http://android.doshaska.net/! Schließlich die heruntergeladene Datei ohne zu entpacken hier rein packen /sdcard/openrecovery/updates

    5. Erneut in den Recovery booten, alles wipen (Wipe Dalvik Cache, Wipe Data, Wipe Cache Partition) und im Anschluss unter - Apply Update - die update....signed.zip (cyanogenmod-datei) ausführen

    5a. Innerhalb der gleichen Version also z.B. v0.02a oder v0.02b muss nicht unbedingt full gewiped werden (data factory reset)!! Man kann die neue Version auch so draufbügeln! Somit bleiben die Apps und die Einstellungen weiterhin erhalten! Bei Probleme sollte dies aber trotzdem durchgeführt werden! Bitte beachten bezieht sich entweder nur auf Froyo oder Gingerbread!

    6. Rebooten und CyanogenMod geniessen ;)


    18.03.2011
    CM 6 Pre-Final (Froyo)
    Downloadlink

    27.03.2011
    CM 7 RC3 (Gingerbread)
    Downloadlink


    GoogleApps (gapps) sind wegen einer Diskussion mit Google nicht mehr im ROM enthalten! (Thx FuFu)
    Deshalb die GoogleApps hier runterladen, nicht entpacken und in /sdcard/OpenRecovery/updates reinpacken (genauso wie bei cyanogenmod-datei) und über OpenRecovery einspielen!


    Bugs, die auch euch aufgefallen sind, bitte hier berichten -> cyanogenmod4milestone - Project Hosting on Google Code, Nadlabak versucht mit großer Mühe eine Lösung dafür zu finden und wenn wir Glück haben, fixt er sie sogar gleich, deshalb empfehle ich außerdem, ab und zu hier vorbei zu schauen ->Downloads - cyanogenmod4milestone - Project Hosting on Google Code, um hotfixes wie z.B. aGPs fix.... runterzuladen!


    Das war dann meinerseits! Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Mod!


    Lg AleviDroid ;)


    P.S. Hinweise bitte beachten:

    Ich hoffe das Euch so geholfen ist, und nochmal, benutzt bitte zuerst die SuFu, bevor ihr Fragen stellt, denn viele Fragen beantworten sich dann von selbst...
    Und nochmal, bei Problemen mit CM6, hier posten:
    [Diskussions-Thread] CM6 für Milestone - noch heute?

    Hier in den Thread bitte nur Verbesserungsvorschläge oder Anregungen zum "How To" selbst posten!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2011
    Monzta1988, Just|Me, rodemkay und 56 andere haben sich bedankt.
  2. AleviDroid, 02.04.2011 #2
    AleviDroid

    AleviDroid Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2011
    KirumManjul und tanzbaer haben sich bedankt.
  3. k1l, 14.05.2011 #3
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    Problem:
    Tastatur von qwerty auf qwertz umstellen

    Lösung:

    -----------------

    hier würde ich nur auf die Androidiani OR 3.3 verweisen und
    ab version 7.1.0-RC0-11.05.03 (2.3.4) kann man es im cyanogen menü umstellen und nach einem reboot wird es angewendet.

    (diesen post kann man ruhig löschen nach dem ändern :) )



    Zwei Beiträge unter diesem ist die Ausführliche Version (greetz -FuFu- :D)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2011
  4. -FuFu-, 14.05.2011 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Tastatur von QWERTY auf QWERTZ umstellen
    man gehe in die Einstellungen -- CyanogenMod -- Eingabe -- Keyboard layout
    und stelle dort auf QWERTZ

    Es ist nicht mehr notwendig über die OpenRecovery das Layout zu ändern.

    Solltet Ihr den Punkt in den Einstellungen nicht haben, habt Ihr eine ältere CM7 Version auf eurem Gerät, dann solltet Ihr auf das neuste Update updaten.
     
    Rob100 bedankt sich.
  5. Hannes_BMG, 26.05.2011 #5
    Hannes_BMG

    Hannes_BMG Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
  6. KirumManjul, 07.10.2011 #6
    KirumManjul

    KirumManjul Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Ich habe folgendes Probleme:

    1. Ich kenne mich mit übertaken/rooten/flashen und was es sonst noch so gibt überhaupt nicht aus (habe mich ein bisschen eingelesen, habe nicht wirklich viel verstanden). Wenn es also keine Umstände macht, antwortet bitte mit möglichst wenigen "Fachbegriffen"

    2. Nun zu meinem eigentlichen Problem: Ich habe heute mein Motorola Milestone bekommen, und will den Cyanogenmod drauftun, und ich frage jetzt ob das einfach so geht ?

    Firmware-Version: 2.0.1
    Kernel-Version: 2.6.29-omap1
    Build-Nummer: SHOLS_U2_01.14.0

    Ich habe keine Ahnung in wie fern diese Werte relevant sind ...

    Meine finale Frage: Kann ich nun auf mein Milestone direkt CM7 draufspielen, oder muss ich erst noch irgendwas beachten ? Und wenn ja, was ?

    Danke schonmal im Vorraus
     
  7. TheSpiritof69, 07.10.2011 #7
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2011
  8. -FuFu-, 08.10.2011 #8
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    man sollte es stehen lassen, für andere, mit der selben frage ;)

    und man sollte noch erwähnen, das man erst auf 2.2.1 updaten sollte, zwegs der Baseband software, was die auf dem neusten Stand ist ;) von 2.0.1 auf CM7 könnte eventuell Probleme verursachen...

    am ende ist es ein Schritt mehr, den man machen muß...

    1. mit RSD Lite eine 2.2.1 sbf flashen
    2. vulnerable recovery per RSD Lite flashen
    3. Open Recovery auf die sdcard kopieren
    4. CM7 files downloaden und in den OpenRecovery/updates Ordner kopieren
    5. OR starten und CM7 + gapps flashen
     
  9. Barrios90, 13.10.2011 #9
    Barrios90

    Barrios90 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Hallo

    Ich bin neu hier im Forum und wollte mir den CyanogenMod auf mein Milestonemachen hat auch alles so weit geklappt und ich habe mich auch 1 : 1 an die Anweisungen gehalten ABER:

    Jetzt habe ich ein großes Problem nach dem letzten Reset zeigt mir mein Stein beim start das Motorola-logo an und danach kommt folgendes:

    BootLoader
    90.78
    Err:A5,69,35,00,23

    Battery OK
    OK to Program
    Connect USB
    Data Cable

    wenn ich dann das Datenkabel anschließe sagt er connected aber starten tut das System trotzdem nicht

    Bin echt verzweifelt hoffe ihr könnt mir helfen

    Lg
     
  10. TheSpiritof69, 13.10.2011 #10
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Welche Datei genau hast du versucht zu flashen/über OR zu installieren?

    Eventuell die Droid Variante von CM7?
     
  11. -FuFu-, 13.10.2011 #11
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wie oft wir diesen fehlercode schon hatten.... -.-
    die SuFu oder Google hätte geholfen.

    Leider gibt es keine andere Lösung, als per RSD Lite eine 2.2.1 Firmware neu zu flashen, und dann wieder CM6/7 drüber zu flashen...

    wie dieser fehler zu stande kommt, weis niemand genau, die vermutung liegt dadrin, das irgendwas eine wichtige systemdatei zerschoßen hat (wie und warum auch immer) und dadurch ist das system eben hinnüber...


    bevor fragen kommen wie das nun geht:
    Milestone ... RSD Lite ... Droid-World by -FuFu-
    neuste RSD Lite Version: http://droid-world.bplaced.net/load.php?file=download/tools/RSDLite_5.3.1.zip
    Übersicht von sbf Dateien: http://www.android-hilfe.de/root-ha...3-ubersicht-firmware-dateien-sbf-dateien.html
    oder
    Downloads ... Milestone Firmware Dateien ... Droid-World by -FuFu-
     
  12. Barrios90, 13.10.2011 #12
    Barrios90

    Barrios90 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Ja genau die aktuellste also 7 warum?
     
  13. navyseal, 17.01.2012 #13
    navyseal

    navyseal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
  14. ibaan, 04.03.2012 #14
    ibaan

    ibaan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Hallo,
    ich habe meinen Stein vor paar Tagen gerootet und 2.3.7 (CyanogenMod-7.1.5) rübergezogen.
    Nun habe ich leider noch die QWERTY Tastatur drauf.
    Unter "Cyanogenmod > Eingabe" habe ich aber auch nicht den Punkt "Keyboard Layout ändern", obwohl das mit dieser Version doch vorhanden sein sollte.
    Also habe ich es im OR versucht und auf QWERTZ umgestellt, aber das Keyboard hat danach immernoch das alte Layout. auch das Wipen im OR hat nicht geholfen.

    Habe ich irgendwas übersehen?
     
  15. -FuFu-, 04.03.2012 #15
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Einstellungen -- Geräteeinstellungen...
    da ist das irgendwo mit dem Tastautrlayout...

    aber da du mit der OR rumgespielt hast, cm7 vorher einmal neu flashen
     
    ibaan bedankt sich.
  16. Doni, 23.04.2012 #16
    Doni

    Doni Gast

    Habe ein Problem: Wenn ich ins Recovery Menü boote ist nur
    reboot system now
    apply sdcard:update.zip
    wipe data/factory reset
    wipe cache partition


    unten eine Meldung:

    E: Can't open /cache/recovery/command

    Doch ich finde nichts mit Nandroid :(
     
  17. -FuFu-, 23.04.2012 #17
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wenn die Open Recovery auf der sdcard ist, mußt du dort wo du jetzt bist (original recovery menu) auf "apply sdcard:update.zip" auswählen um die OR zu starten...

    und die "E: can't open" meldung kannst du ignorieren
     

Diese Seite empfehlen