1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

How-To: Das Flytouch 3 mit SetVsel 1.5 übertakten - Teil 1

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für APad GF10 Flytouch 3" wurde erstellt von sofp, 07.05.2011.

  1. sofp, 07.05.2011 #1
    sofp

    sofp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    [FONT=&quot]Hallo Gemeinde,

    seit einigen Tagen habe ich einige Apps bezüglich des Overclocking (Übertakten/Hochtakten) versucht zu testen, mit leider eher magerem Erfolg.

    jedoch gibt es zwei Aps mit denen man wirklich eine Leistung und vor allem Performance Steigerung spüren und sehen kann.

    hier nun meine Erfahrung mit diesen aps die ich auf dem FT3 auch im Einsatz habe. Grundvoraussetzung dafür ist, dass, das FT3 gerootet ist sonst geht es nicht.
    [/FONT]


    1. 1. [FONT=&quot]Das Flytouch 3 unbedingt vorher rooten, wer nicht weiß wie, bitte vorher das [ How to Root the Flytoch 3] durchlesen und befolgen. [/FONT]

    1. 2. [FONT=&quot]Im Market das App SetVsel 1.5 suchen und installieren außerdem noch das App StabilityTest 1.5 suchen und installieren. Ihr werden beide aps brauchen, wenn ihr nur das erste zieht, werdet ihr später dazu aufgefordert das zweite ebenfalls zu installieren. [/FONT]

    1. 3. [FONT=&quot]Nach dem ihr nun beide apps gezogen und auf eurem FT3 installiert habt, ruft ihr das erste APP SetVsel 1.5 auf. Beim ersten Start kommt ein Popup in dem euch beschrieben wird wie ihr damit umzugehen habt. Nachdem ihr euch das durchgelesen habt, oder auch nicht J[FONT=&quot] nach unten scrollen und auf OK bestätigen. [/FONT][/FONT]

    1. 4. [FONT=&quot]Nach dem ersten bestätigen kommt wieder ein popup wo ihr gefragt werdet ob ihr es als Vollversion zu kaufen oder nicht. – wir entscheiden uns für No Thanks. [/FONT]

    1. 5. [FONT=&quot]Der erste Start kann etwas dauern, also nicht wundern. Nachdem ihr alles vorher gemacht habt, seht ihr oben in der Linken Ecke einen Schiebe Regler mit einem Blitzsymbol. Damit sagt ihr dem App nur wie es verfahren soll. Am besten schiebt ihr den Regler nach links, bis auf der rechten Seite 60% erscheint. In dem Fall heißt es nach links schieben kleiner werdend < das die Prozesse und apps schneller starten und das Tab eine schneller Performance hat nach recht schieben > aufsteigender Wert heißt das der Schwerpunkt mehr auf die Akkuleistung gelegt wird, um den Akku zu schonen und mit dem Tab länger arbeiten zu können. (Randbemerkung der Veränderbare Wert liegt nur zwischen 55 % und 100 %) das reicht aber Dicke. Nach dem ihr euch für einen Wert entschieden habt, drückt ihr auf Apply. [/FONT]

    1. 6. [FONT=&quot]Im weiteren Verlauf seht ihr Bild.1[​IMG] das in der Mitte, (false) steht, das überseht ihr einfach. [/FONT]

    1. 7. [FONT=&quot]Weiter unten setzt ihr nun die haken in die dafür vorgesehen Kästchen und im Dropdown Menü sollte der Wert 3 sec stehen. [/FONT]

    1. 8. [FONT=&quot]Noch weiter unten seht ihr wieder 3 Kästchen, diese bitte bestätigen und im ersten Dropdown Menü bitte den Wert 10% setzen in dem darunter den Wert 90% setzen. [/FONT]

    [FONT=&quot]So mit dem ersten Teil seid ihr nun fertig, gehen wir an die weiteren Einstellungen heran. Nach dem ihr alles vorbereitet habt, drückt ihr nun auf das Menü Symbol oben links in der Ecke links neben den Pfeil. Dann öffnet sich das Menüfeld, dort bitte :[/FONT]

    1. [FONT=&quot]1. [FONT=&quot]Unload Overclock.ko[/FONT][/FONT]

    1. [FONT=&quot]2. [FONT=&quot]Enable Jit[/FONT][/FONT]

    1. [FONT=&quot]3. [FONT=&quot]Ultra Fast Reboot ;) [/FONT][/FONT]
    [FONT=&quot]Das bitte in genau derselben Reihenfolge, alles andere führt nur zum Absturz, (bitte nicht fragen warum, war bei mir jedenfalls so) [/FONT]
    [FONT=&quot]Wenn ihr Punkt 3 gemacht habt, dauert es ein paar sekunden, und das Tab startet sich neu. Ihr werdet gleich einen Unterschied merken da es (mit und ohne Hybrid Rom 3) wesentlich schneller bootet und insgesamt alles etwas runder läuft. [/FONT]

    [FONT=&quot]Nach dem ersten Reboot, seht ihr oben in der Noticebar*² ein neues Symbol. Mit dem Wert 0Mhz*²[/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT]
    [FONT=&quot][​IMG] wenn ihr das seht, ist alles richtig gemacht. Nicht wundern warum kein Wert drin steht ist normal,…. Später mehr dazu warum das so ist. [/FONT]

    [FONT=&quot]Sobald ihr nun die ganze Prozedur abgeschlossen habt, und ihr eure Einstellungen vorgenommen habt, ist es eigentlich auch schon durch. Ihr habt ein schnelleres und insgesamt flüssiger laufendes Tab als vorher, das Schöne daran ist, das Aps jetzt auch viel schneller gestartet werden, der positivste Nebeneffekt allerdings ist an Facebook, also auch an dem Android-market zu sehen, Ich hab es zwar nicht mit der Stoppuhr gemessen, wenn aber jemand will, kann ich das gerne für denjenigen nachholen, Beispiel: Wenn man vorher das Facebook-app gestartet hat, und auf gedrückt hat, hat es eine gefühlte Ewigkeit gedauert ehe das app alle neuen Pinwandeinträge aktualisiert hat, jetzt nach dem Overclocking/Übertakten, aktualisiert das App viel schneller, (zumindest bei mir) die ganzen Einträge eurer Freunde. Das selbe, gilt für den Market, mich hat ständig die Tatsache genervt das der Market ewig gebraucht hat, bis es aufgebaut worden ist, und die ganzen Apps auch zu sehen waren, jetzt brauch es einen Bruchteil der Zeit den es vorher benötigt hat, dies gilt im übrigen auch für das runterladen als auch für die Installationen. Ich könnte jetzt jedes einzelne App bewerten aber ich denke das würde jetzt den Rahmen sprengen, überzeugt euch selber. [/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT]
    [FONT=&quot]Und kommen wir jetzt zum letzten Punkt der Anleitung, in Bild.1 [/FONT][​IMG][FONT=&quot] seht ihr ganz unten zwei Buttons, der eine mit Start und der andere mit Test beschrieben wenn ihr auf Test drückt, passiert nicht viel, es ist nur ein menü punkt auszuwählen und der ist bereits ausgewählt. Drückt ihr nun auf Start, wird euer Tab/FT3 einem Stresstest ausgesetzt, ( kurze Info vorab, ihr könnt diesen jederzeit abbrechen auch wenn er bereits angefangen hat und läuft) allerdings sei an dieser Stelle bemerkt, das der Stresstest besser über Nacht gemacht werden sollte, ähnlich einem DOS-benchmarktest wenn euer WINDOWS nicht mehr richtig booten will bzw. gar nicht mehr bootet. Der Test dauert insgesamt 5 Stunden, und überprüft das ganze Tab auf Fehler,.. wenn Fehler auftreten sollten, (steht auch in der Help info) treten sie in den ersten 15min auf. Wenn nicht, ist alles ok und der Test endet automatisch nach 5 Stunden. [/FONT]

    [FONT=&quot]Zusatzinfo zu *²: drückt ihr nun auf das Symbol, so erscheint nun dieses Menü [​IMG] (leider hochkant und nur einmal pro Boot und Auswahl) das sind schnell Setting in denen ihr das App wieder schnell booten lassen könnt, oder aber auch in die Einstellungen gelangen könnt. [/FONT]

    [FONT=&quot]Ich hoffe ich konnte euch damit ein wenig weiter helfen Teil 2 Folg im eigenen Thread. [/FONT]
    [FONT=&quot]LG [/FONT]
    [FONT=&quot]SofP [/FONT]


    [FONT=&quot]Nachtrag/ Important to know why with this app:
    [/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT]
    [FONT=&quot]Der grund warum man keinen Wert sprich, die Mhz Zahl wie in Bild 2 sieht, ist ein einfacher, ich hab in den diversen Foren die ja hier sind, gelesen, das sich dieser Prozessor der in unserem Tabs verbaut ist, Regulär nicht Hochtakten lässt, zumindest, nicht auf herkömmliche Weise. Ich hab einige Apps vorher ausprobiert, immer mit dem selben Ergebnis, das ich angeblich das tab nicht gerootet habe, und das die Prozessorwerte nicht ausgelesen werden können. Stimmt aber alles nicht. [/FONT]
    [FONT=&quot]1.
    [/FONT]

    1. [FONT=&quot]Es ist gerootet, !!!![/FONT]

    1. [FONT=&quot]2. [/FONT][FONT=&quot]Ich hab die Werte auslesen können und muss leider mit erschrecken mittel, das der Prozessor NICHT DIE ANGEBEGNEN 1Ghz liefert. Leider kommt immer wieder mit verschiedenen Benchmarker auf Su-rechte ebene (root) der WERT 792 bzw. 799 Mhz, und das ist für diesen ARMish Prozessor schon viel.[/FONT]
    [FONT=&quot]Aber dank des Apps was ich euch jetzt vorgestellt habe und noch einem weiteren, was folgt, ist es dennoch bedeutend schneller als ohne das Übertakten. Man kann jedoch das SetVsel1.5 auch alleine laufen lassen. Es Beschleunigt das System dennoch. [/FONT]





    so jetzt bin ich fertig,.... hope to enjoy it. :biggrin:

    P.s lasst euch nicht davon irritieren, warum manche WERTE im APP nicht angezeigt werden, aber das liegt wohl nur am Prozessort. die eigentlichen änderungen werden dennoch angenommen, und übernommen. :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2011
    Micha-CGN, DrChew, petzim11 und 4 andere haben sich bedankt.
  2. stahlwolle, 07.05.2011 #2
    stahlwolle

    stahlwolle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    07.04.2011
    So, hast erstmal 5 Sterne bekommen und `n fettes "Danke" ;)
    Was sagt die Benchmark denn nach dem übertakten?
     
  3. sofp, 07.05.2011 #3
    sofp

    sofp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011

    im moment nicht viel,... ausser, das ich gerade dabei bin wieder das HR3 aufzuspielen,.... irgendwie schein ich mir das rom gestern, womit auch immer zerschossen zu haben,.... hatte jetzt mal wieder das Original drauf,... und musst echt feststellen ein unterschied wie tag und NAcht.... und zwar zum nachteil des Original roms einfach gruselig die Perfomance.

    allerdings hätte ich gerne den Schiebe balken aus dem original rom in das HR3 aber ok man kann nicht alles haben,...

    jetzt erstmal gucken, wie es mit dem aufspielen funzt,.. hab auch ein paar kurze Clips mit dem Handy gemacht. :)) :thumbsup:
     
  4. veryjo, 11.05.2011 #4
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    Beiträge:
    663
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    22.07.2010
    top anleitung und sehr interessanter beitrag..!

    meine frage: läuft die app auch auf dem flytouch 2?

    gibt es irgendwelche erfahrungen?
     
  5. sofp, 11.05.2011 #5
    sofp

    sofp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
    zu deiner frage: sorry konnte das bis jetzt nicht auf einem FT2 testen, da ich keines hier hab. Aber vom prozedere, denke ich das es das selbe seien müsste.


    soll heißen, versuch es mal nach der Anleitung, da sollte es eigentlich kein problem geben, Die App's werden auch einem Android 2.1 angezeigt, und somit sollte es auch THEORETISCH gehen, hab es auf meinem X10i ausprobiert und dort klappt es.

    auf dem FT2 sollte es dann auch klappen, und mehr als das es eventuell doch nicht funzt kann auch nichts passieren :) :thumbsup::D
     
  6. Monsterkiller, 11.05.2011 #6
    Monsterkiller

    Monsterkiller Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Es funktioniert mit Flytouch II bei mir nicht, die Werte werden nicht übernommen...



    Hab die V 2.1.1623 am Laufen gerootet natürlich...
     
  7. sofp, 11.05.2011 #7
    sofp

    sofp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011

    welche werte werden bei dir nicht übernommen? (würde mich persönlich mal interessieren) :blink:
     
  8. Monsterkiller, 11.05.2011 #8
    Monsterkiller

    Monsterkiller Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Den Regler den man nach links und rechts verschieben kann. Werde aber bei Gelegenheit auf 2.2 Updaten und dann nochmal berichten.

    btw: Könnte aber noch dauern will erstmal den USB Hub intern anschließen und UMTS Stick plus vorhandenes Wlan dran anbinden evtl noch bluetooth wenn noch Luft bleibt vom Stromverbrauch her gesehen.
     
  9. Brennsuppe, 13.05.2011 #9
    Brennsuppe

    Brennsuppe Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Habs gestern mal ausprobiert.
    Super Anleitung, Installation und Konfiguration hat geklappt.
    "Gefühlt" reagiert mein FT3 nun bei einigen Apps etwas schneller, werde noch weiter ausgiebig testen.

    Könnte man das "How To" etvtl. zu den "Anleitungen, FAQ" schieben, damit es bei Bedarf schneller zu finden ist ?
     
  10. Brennsuppe, 16.05.2011 #10
    Brennsuppe

    Brennsuppe Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Hallo,
    wenn ich "SetVsel" wieder deinstalliere, bleiben die zuletzt gemachten Einstellungen (bezgl. hochtakten) erhalten oder fällt die CPU-Leistung wieder auf den Ursprungszustand (100%) zurück ?
    D.h. werden die Einstellungen irgendwo in der Systemkonfiguration dauerhaft gespeichert oder kommt SetVsel nur laufendem App zur Anwendung?

    Bei ausgiebigen Tests habe ich festgestellt, das das FT3 bei "extremer" Anwendung ziemlich warm werden kann...

    Gruß
    Brennsuppe
     
  11. albgalopp, 18.05.2011 #11
    albgalopp

    albgalopp Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2011
    wie kann man(n) nur auf die Idee kommen und versuchen so ne mickrige CPU übertakten, "gefühlt schneller".......dafür gibts im Winter warme Hände, immerhin
     
  12. Brennsuppe, 19.05.2011 #12
    Brennsuppe

    Brennsuppe Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2011
    Naja, mann muss so etwas doch sportlich sehen .....:biggrin:

    Ich betrachte mein FT3 bis zu einem gewissen Grad auch als "Testumgebung", d.h. was kann man aus so einer Kiste rausholen.
    Im Idealfall entdeckt man neue Anwendungsmöglichkeiten und Verbesserungen - wenn´s schief geht, dann hab man eine schöne Schreibunterlage ...

    Selbstverständlich darf man beim Übertrakten des FT keine "Wunder" erwarten, ich danke aber trotzdem allen, die sich mit solchen oder ähnlichen Fragen/Möglichkeiten befassen, diese testen und verständliche Anleitungen erstellen.
    Immerhin profitieren wir alle davon, wenn was "gutes" dabei rauskommt.
    Nur durch solche Tester und Bastler können alternative ROMS (vgl. Tim) entwickelt und stetig verbessert werden.
     
    sofp bedankt sich.
  13. sofp, 19.05.2011 #13
    sofp

    sofp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011

    Ich hab nicht behautet dass, das Ft3 jetzt ein Wahnsinnigen Sprung nach vorne macht und die Performance gleich um mehrere Ghz gesteigert wird.
    aber einige Apps laufen dann doch schon etwas flüssiger und runder. Das Booten wirkt im ersten Augenblick auch etwas flüssiger und smoother.

    mein How to bezieht sich auf das Tim 3c jetzt mit dem 4c Version ist dies hinfällig, da Tim bereits das overclocking auch bereits thematisiert hat, und auch erfolgreich umgesetzt hat.

    Ich jedenfalls bin mehr als zufrieden mit Version 4c :thumbsup:
     
  14. Michael2006, 19.05.2011 #14
    Michael2006

    Michael2006 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Schade ist das man bei dem Tool nicht direkt die spannungen/taktraten einstellen kann, sonst finde ich es einen guten Ansatz, das muss ja keine 3Jahre halten ;)
     
  15. albgalopp, 19.05.2011 #15
    albgalopp

    albgalopp Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2011
    das ist auch so ne Sache mit dem Tim.......ich sehe da überhaupt keine Verbesseung gegenüber der originalen die bei mir drauf ist, mein zweitpad habe ich mit allen möglichen roms und Gedöns gefüttert, einmal ging das nicht dann wieder dies nicht
    da wird geschrieben mit Tim geht:
    youtoube - geht bei mir schon immer
    GPS - geht bei mir schon immer
    flash - geht bei mir schon immer
    keine grünen Streifen mehr - hatte ich nie
    etc. pp
    was will man auch bei der CPU noch rausholen?
    aber gut, wenn man(n) bissl rumspielen will isses ok, so ein pad ist, meiner Meinung nach, eh unnütz, egal ob apad epad oder ipad, meine liegen hier rum und stauben schon ein, is so wie ne Eisenbahn.........in jedem Mann steckt halt auch ein Kind und das will spielen......
     
  16. sofp, 19.05.2011 #16
    sofp

    sofp Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    825
    Erhaltene Danke:
    196
    Registriert seit:
    23.04.2011
  17. petzim11, 23.05.2011 #17
    petzim11

    petzim11 Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Das ist mal eine Anleitung die sogar ich verstanden habe
    kannst du sowas auch mal für das Einspielen von Hybrid Rom 4 v. Tim 4c schreiben?
     

Diese Seite empfehlen