1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOW-TO] [FOR BEGINNERS AND EXPERT] De- und Recompilen

Dieses Thema im Forum "Tipps und Anleitungen zum OS-Customizing" wurde erstellt von Sakaschi, 14.06.2012.

  1. Sakaschi, 14.06.2012 #1
    Sakaschi

    Sakaschi Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Vor weg diese Anleitung wird immer und immer wieder Aktualiesiert fehler werden korrigiert etc.

    Es geht hier ums reine de und recompilen und nicht wie man eine apk bearbeitet.

    Weder ich noch Android-hilfe.de haften für schäden an euren Geräten!

    Inhaltsverzeichnis:
    1. Einrichten vom APKToolManager
    2. Veranschaulichungen des APKToolManager
    3. De- und Recompilen einer APK
    4. ADB pullen und pushen von system Daten
    5. Coming Soon

    Weder ich noch Android-hilfe.de haften für schäden an euren Geräten!

    1. Einrichten vom APKToolManager

    Weder ich noch Android-hilfe.de haften für schäden an euren Geräten!

    Vorgeschichte:

    Da es vermehrt zu anfragen kam wie man überhaupt Apps de und wieder recompilet, habe ich mich entschieden ein How-To zu machen wo man alles findet.

    Ich weiß das es für einige mühselig ist die passenden Programme für das de und recompilen zu finden.
    Darum stelle ich diese Programme bereit bzw verlinke es auf der direkten Downloadseite.

    Ich habe mir auch die mühe gemacht den APKToolManager für Anfänger an zu passen, der besitzt nun auch ein "Beginner-Modus" und ein "Expert-Modus". (Später gehen wir näher drauf ein)


    Nun genug gequatscht nun fangen wir mal an uns die notwendigen Programme zu laden.
    Mein How-To basiert auf die verlinkten Programme, fals ihr andere benutzt wird es evtl. abweichungen geben.

    ALLE PROGRAMME SIND FREEWARE!

    Was brauche ich?
    - Notepad++ (Download)
    - APKToolManager for beginners (Download)
    - entpack Programm z.b. WinRAR
    - etwas gedult!
    - etwas englisch kentnisse

    Nun installiert erstmal Notepad++ und WinRar (o.ä.) falls noch nicht geschehen.

    Wir suchen uns für den APKToolManager nen schönes Plätzchen auf der Festplatte. (Bei mir ist es G:/APKToolManager/)

    Wenn wir nun in in den Ordner APKToolManager rein schauen ist es für euch sicher verwirrend so viele Ordner etc.

    Doch das alles hat seine Ordnung, um sich mit dem Tool erstmal vertraut zu machen erkläre ich euch mal wo für welcher Ordner ist.

    Für uns wichtige Ordner (die anderen in ruhe lassen!):



    2. Veranschaulichungen des APKToolManager

    Weder ich noch Android-hilfe.de haften für schäden an euren Geräten!


    [​IMG]

    Das ist das startmenü wo man alles auswählen kann. (AutoAPKToolMainMod.bat) die anderen .bat dateien in ruhe lassen!!!

    [​IMG]

    Hier ist das Beginner Menü für die Anfänger unter euch.

    gibt kaum Einstellungen aber das wichtigste ist vorhanden.
    z.b. de- und recompilen

    [​IMG]

    Experten Menü, für welche die schon sowas länger machen oder ihr euch Direkt etwas mehr zutraut.


    [​IMG]

    Hier ist das adb menü um daten von eurem handy zu ziehen.

    3. De- und Recompilen einer APK

    Weder ich noch Android-hilfe.de haften für schäden an euren Geräten!

    Jetzt wagen wir uns an das erste versuch eine apk auseinnander zu nehmen.


    Dazu Kopiert ihr eure zu decompilende apk in den Ordner
    "_INPUT_APK" und öffnet das beginner menü (oder das experten menü)

    und drückt die Taste "2" und "Enter" und schon wird eure .apk auseinnander genommen.

    Im selben Ordner ist nun ein Ordner mit der App Name.

    Dort könnt ihr alles anpassen.

    Das wieder Compilieren macht ihr mit der Taste "3" durchlaufen lassen und dannach Taste "4"drücken und im Ordner "_OUT_APK" ist eure apk.

    Wenn ihr .XML files bearbeitet habt müsst ihr sie noch in der .apk einfügen dazu geht ihr in den Ordner "_INPUT_APK" /OrdnerMitdenAPKNamen/build/ da drinne sind alle compilierten files die müsst ihr dann einfach in eurer apk einfügen.

    Dazu benennt ihr eure apk am ende einfach mit .zip um und ihr könnt die files tauschen.
    Zum schluss .zip wieder entfernen und freuen.


    4. ADB pullen und pushen von system Daten

    Weder ich noch Android-hilfe.de haften für schäden an euren Geräten!

    Coming Soon


    Es wird alles auch nochmals überarbeitet.

    Bis Sonntag sollte es nahe zu fertig sein!
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2013
    Pipolino, K@ffeekowski, MushroomBurglar und 6 andere haben sich bedankt.
  2. Kjetal, 14.06.2012 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Danke Sakaschi, für gut befunden und gepinnt :)
     
    unhold 31 und Sakaschi haben sich bedankt.
  3. luxxx123, 20.06.2012 #3
    luxxx123

    luxxx123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Die Auswahl für Beginner, Expert und ADB fehlt.
    Das Skript heißt auch nicht "AutoAPKToolMainMod.bat" sondern nur "AutoAPKToolMain.bat"

    Ansonsten eine super Sache!
     
  4. myreality, 05.07.2012 #4
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Also wenn ich die systemui.apk in den Ordner inputapk legen und dann die "2" drücke kommt: Die Datei log_decompile.txt kann nicht gefunden werden. Möchten sie eine neue Datei erstellen?
     
  5. LebLebMan, 05.07.2012 #5
    LebLebMan

    LebLebMan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    wieso braucht ihr sowas?

    Nur eine frage..
     
  6. JanF, 12.07.2012 #6
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ich habe vor einiger Zeit schonmal eine Anleitung zum apktool gepostet.

    Was ich bei dieser Anleitung nicht verstehe ist, ob und wenn ja womit die erneut gepackte .apk Datei signiert wird.

    Haben andere Zugriff auf den Schlüssel mit dem signiert wird, reißt man eine Sicherheitslücke auf. Daher sollte man Kontrolle darüber haben und nicht einen Schlüssel nutzen, den jeder nutzt.
     
  7. patereer118, 31.07.2012 #7
    patereer118

    patereer118 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2012
    Möchten sie eine neue Datei erstellen?[​IMG]
     
  8. K@ffeekowski, 15.09.2012 #8
    K@ffeekowski

    K@ffeekowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 LTE / Samsung Galaxy Tab S2 T810N
    Gibt es einen Trick dem Tool beizubringen, dass Java installiert ist?! Ich hab Java schon de- und neuinstalliert, aber ich bekommen immer die Meldung, das Java fehlt... :(
     
  9. Baris1892, 04.11.2012 #9
    Baris1892

    Baris1892 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.03.2012
    @K@ffeekowski: Umgebungsvariable eintragen
    Java Umgebungsvariable einstellen unter Windows 7 - java-forum.org

    Ich habe - wie gewohnt - immer noch Probleme beim Kompilieren der APK-Dateien! (das Dekompilieren ging fehlerfrei) Wollte mal die neue Android 4.2 Tastatur kompilieren (ich möchte die Tastatur schwarz färben; derzeit ist sie grau)
    Erhalte folgende Meldung:
    [...]
    D:\Downloads\AutoAPKtoolforGalaxyS3bySakaschi\_INPUT_APK\AndroidKeyboard4.2\res\xml-sw768dp\rows_thai_symbols_shift.xml:24: error: No resource identifier found for attribute 'keyboardLayout' in package 'com.android.inputmethod.latin'
    Exception in thread "main" brut.androlib.AndrolibException: brut.common.BrutException: could not exec command: [aapt, p, -F, C:\Users\Baris\AppData\Local\Temp\APKTOOL1342766695731071709.tmp, -I, C:\Users\Baris\apktool\framework\1.apk, -S, D:\Downloads\AutoAPKtoolforGalaxyS3bySakaschi\_INPUT_APK\AndroidKeyboard4.2\res, -M, D:\Downloads\AutoAPKtoolforGalaxyS3bySakaschi\_INPUT_APK\AndroidKeyboard4.2\AndroidManifest.xml]
    at brut.androlib.res.AndrolibResources.aaptPackage(AndrolibResources.java:193)
    at brut.androlib.Androlib.buildResourcesFull(Androlib.java:301)
    at brut.androlib.Androlib.buildResources(Androlib.java:248)
    at brut.androlib.Androlib.build(Androlib.java:171)
    at brut.androlib.Androlib.build(Androlib.java:154)
    at brut.apktool.Main.cmdBuild(Main.java:182)
    at brut.apktool.Main.main(Main.java:67)
    Caused by: brut.common.BrutException: could not exec command: [aapt, p, -F, C:\Users\Baris\AppData\Local\Temp\APKTOOL1342766695731071709.tmp, -I, C:\Users\Baris\apktool\framework\1.apk, -S, D:\Downloads\AutoAPKtoolforGalaxyS3bySakaschi\_INPUT_APK\AndroidKeyboard4.2\res, -M, D:\Downloads\AutoAPKtoolforGalaxyS3bySakaschi\_INPUT_APK\AndroidKeyboard4.2\AndroidManifest.xml]
    at brut.util.OS.exec(OS.java:83)
    at brut.androlib.res.AndrolibResources.aaptPackage(AndrolibResources.java:191)
    ... 6 more
     
  10. lordkevin, 26.12.2012 #10
    lordkevin

    lordkevin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2012
    Danke für die netten Beitrag dear ...
     
  11. Benny Alex, 18.02.2013 #11
    Benny Alex

    Benny Alex App-Anbieter (unklar)

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    06.01.2013
    Ich würde gerne wissen, wofür man dieses Tool benutzt. Was bringt es, die apks auseinander zu nehmen?

    ...gesendet mit Highspeed aus den Tiefen der Galaxy S3 mit LTE
     
  12. TRF

    TRF Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2013
    download bringt "file not found"...schade, sah gut aus...
     
    TomTom83 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen