1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] HDMI-Hack für 2.3.4 - Webtop ohne original Docks nutzen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von Melkor, 29.12.2011.

  1. Melkor, 29.12.2011 #1
    Melkor

    Melkor Threadstarter Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Viele User haben vllt. schon festgestellt, dass der Webtop (also das Mini-Linux für gr. Bildschirme) nur mit original Motorola Zubehör zur Verfügung steht. Und nicht jeder will natürlich 30€ für nen ollen Dock ausgeben.

    Ein paar Hacker im XDA-Forum haben deshalb die Daten modifiziert, um einen Start an einem beliebigen Display zu ermöglichen – durch diese Modifikation braucht ihr lediglich das Atrix an das Display anschließen und am Display den richtigen Input wählen! Und schon habt ihr den Webtop an jedem beliebigen Gerät ;)

    Vorweg: Diese Anleitung ist nach bestem Wissen erstellt worden. Es kann sein, dass ihr euer Gerät unwiederbringlich beschädigt etc. Bitte seid deshalb vorsichtig!

    Was braucht ihr:
    - ROOT (habt ihr noch nicht? => hier ist die Anleitung)
    - Installierte Motorola Treiber (siehe Root)
    - Die angehängten Dateien (die beinhalten alles nötige inkl. ADB-Shell)

    Wie läuft das Ganze ab:
    Per ADB Shell überspielt ihr modifizierte Webtop-Dateien. Dabei sichert ihr zuerst die originalen Dateien und installiert stattdessen die modifizierten Dateien. Auf diese Art und Weise könnt ihr das Ganze auch ohne Hardreset zurückspielen!

    1. Startet euer Gerät am besten neu (Webtop darf nicht aktiv sein). Gerät sollte nicht im Massenspeichermodus sein (sprich Option "keine" wählen)

    2. Entpackt die Webtop Dateien in C:/ sodass die Dateien unter „C:/webtop/orfr“ zu finden sind. Dadurch könnt ihr die folgenden Shell Eingaben einfach kopieren und einfügen ;)

    3. ADB über Windows Kommandozeile bedienen: Startbutton von Windows öffnen und unter „Programme/Dateien suchen“

    Code:
    cmd
    eingeben und mit Enter bestätigen. Die Windows-Kommandozeile wird geöffnet.

    4. Wir wechseln in den neu angelegten Ordner:

    Code:
    cd c:\webtop\orfr
    5. Da liegen nun alle Dateien und wir geben jetzt folgende Commands nacheinander ein (nicht wundern wenn mal ein „Failed…“ kommt ;)) (Das ganze wird dann in etwa so aussehen). Hinter jedem Absatz mit "Enter" bestätigen:

    Code:
    adb push DockService.apk /sdcard/
    adb push PortalApp.apk /sdcard/
    adb shell
    su
    Achtung: Ihr müsst jetzt auf dem Atrix den Zugriff bestätigen!
    Weiter gehts:

    Code:
    mount -o rw,remount /dev/block/mmcblk0p12 /system
    mv /system/app/DockService.apk /system/app/DockService.apk.bak
    mv /system/app/PortalApp.apk /system/app/PortalApp.apk.bak
    mv /system/app/DockService.odex /system/app/DockService.odex.bak
    mv /system/app/PortalApp.odex /system/app/PortalApp.odex.bak
    rm /data/dalvik-cache/*DockService* /data/dalvik-cache/*PortalApp*
     
    cd /system/app
    cp /sdcard/DockService.apk ./
    cp /sdcard/PortalApp.apk ./
    chown 0:0 ./DockService.apk
    chown 0:0 ./PortalApp.apk
    chmod 644 ./DockService.apk
    chmod 644 ./PortalApp.apk
     
    reboot
    Jetzt habt ihr die original Webtop Dateien ausgetauscht und könnt bspw. Den Webtop noch nach Baumanns Webtop2SD-Anleitung „verbessern“ ;)
    Die Anleitung stammt hauptsächlich aus dem XDA-Forum und von Android-Advice – dankt also den Jungs in besagten Foren ;)
     

    Anhänge:

    mckinne, miramue, sectaur und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Baumann, 02.01.2012 #2
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Fein Fein vielen Dank für die Mühen ;)
     
  3. sectaur, 03.01.2012 #3
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2011
    es hagelt
    C:\webtop\ORFR>adb push DockService.apk /sdcard/
    1458 KB/s (116683 bytes in 0.078s)

    C:\webtop\ORFR>adb push PortalApp.apk /sdcard/
    failed to copy 'PortalApp.apk' to '/sdcard//PortalApp.apk': Permission denied

    (reboot)
    C:\webtop\ORFR>adb push PortalApp.apk
    1665 KB/s (932637 bytes in 0.546s)


    aber nach dem "su" befehl aus der shell werde ich das "permission denied"nicht los
    C:\webtop\ORFR>adb shell
    $ su
    su
    mount -o rw,remount /dev/block/mmcblk0p12 /system
    mount -o rw,remount /dev/block/mmcblk0p12 /system
    Permission denied
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
  4. sectaur, 03.01.2012 #4
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2011
    EDIT: durch rebooten konnte ich das "permission denied" besiegen. nur in der shell nicht
     
  5. Melkor, 03.01.2012 #5
    Melkor

    Melkor Threadstarter Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    bist du root? erscheint was im Display des Atrix?
    Weil was machst du da: zuerst kopierst du die Daten auf die SD-Karte, danach unmountest du die SD-Karte damit ADB darauf zugreifen kann...
     
  6. sectaur, 03.01.2012 #6
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2011
    klar bin ich root :) habe es die tage erst gerootet, wobei es eigentlich vorher schon gerootet war.
    (kleine vorgeschichte: erst war CM7 drauf, dann jetzt stock in DACH. durch ein verständnis problem habe ich die tage nochmal gerootet. allerdings ist die SD neu, was aber nix machen sollte !)

    zum "steht was im display"

    äh....WO ?

    EDIT: hab ich punkt --> 3 wohl überlesen..pah
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
  7. Melkor, 03.01.2012 #7
    Melkor

    Melkor Threadstarter Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ist dein Gerät im USB-Verbindungsmanager als USB Speicher freigegeben oder als "keine" (also nicht verbunden?)
     
  8. sectaur, 03.01.2012 #8
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2011
    sollte.. ich hab die SD karte im zugriff per explorer und speicherort wäre SD-karte.. allerdings finde ich den "USB-Verbindungsmanager" gerade nicht ! das war doch unter eintellungen oder...... jetzt werd ich unsicher :drool:

    EDIT: es war das DROP-DOWN menu ..... dort steht USB-Massenspeicher, also ok. teils klappte der zugriff ja auch ohne dieses permission denied
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
  9. Lovemyatrix, 03.01.2012 #9
    Lovemyatrix

    Lovemyatrix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Hey, bei mir kommt immer folgende Fehlermeldung:

    mv /system/app/DockService.apk /system/app/DockService.apk.bak

    failed on /system/app/DockService.apk Read-Only File System

    Warum? :confused2:
     
  10. Baumann, 03.01.2012 #10
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Dir fehlt die schreibberechtigung, gib noch mal die befehle ein, evtl. Hast du dich nach dem su Befehl vertippt.

    Sent from my XT910 using Tapatalk
     
  11. Lovemyatrix, 03.01.2012 #11
    Lovemyatrix

    Lovemyatrix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Davor kommt schon

    Failed to Copy bei "adb push Dockservice.apk /sdcard/"
    Permission denied!

    -.-

    Gerootet ist es aber.
     
  12. Baumann, 03.01.2012 #12
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Versuch mal anstatt "su" "sudo" einzugeben.
     
  13. Lovemyatrix, 03.01.2012 #13
    Lovemyatrix

    Lovemyatrix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Bei Sudo kommt "Not found". Bei Su nachwievor Permission Denied!

    Es handelt sich um ein deutsches O2 Atrix
     
  14. Lovemyatrix, 03.01.2012 #14
    Lovemyatrix

    Lovemyatrix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    EDIT: JETZT FUNKTIONIERTS.

    Musste nur Superuser Rechte vergeben, indem ich auf den Touchbildschirm klicke. Vorher hab ich immer die nächsten Befehle so schnell eingeben, dass mir das garnicht aufgefallen ist :D

    EDIT3: ok. Nun nur noch ein Fehler :D mal schauen ob der sein muss oder nicht :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
  15. Melkor, 04.01.2012 #15
    Melkor

    Melkor Threadstarter Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Das nehme ich noch auf. Ist nach dem SU Befehl, oder? - hab ADB bereits dauerhafte SU Rechte eingeräumt, deshalb kommt nichts mehr^^
     
  16. sectaur, 04.01.2012 #16
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2011
    @Melkor

    hast buchstabendreher (ofpr und orfr)
    und Punkt 3 kommt komisch :unsure:
     
    Melkor bedankt sich.
  17. commander83, 05.01.2012 #17
    commander83

    commander83 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Hi,
    ich habe nun einige dinge versucht aber es will einfach nicht funktionieren.

    Als erstes habe ich es hiermit: [MOD] Webtop Via HDMI Without a Dock Added support for 4.4.80.MB860 (South Africa) - xda-developers die Install Method 1 - No Root or Deodex Required versucht da mein Atrix nicht gerootet war, leider ohne Erfolg.

    Danach habe ich mein Atrix gerootet

    Dann habe ich es mit folgender Anleitung Versucht: [BOTH][MOD by APP] Nebtop - Universal HDMI Webtop hack - xda-developers leider auch ohne Erfolg.

    Als letztes dann mit der hier beschriebenen Anleitung aber an der Stelle:
    rm /data/dalvik-cache/*DockService* /data/dalvik-cache/*PortalApp*
    gibt es bei mir auch immer eine Fehler Meldung.

    Was kann ich jetzt noch machen. Kann ich die ersten beiden Punkte wieder Rückgängig mach oder die Richtigen apk´s installieren???

    Bitte hilft mir!!!!

    Mein Atrix ist ein Retail Android Version 2.3.4

    EDIT: Zum ca. 5 mal die Anleitung durchgegangen jetzt funzt es. SUPER
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
  18. sectaur, 05.01.2012 #18
    sectaur

    sectaur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2011
    hi,
    meine probleme dürften auch behoben sein, ich hatte mich durch das zurückflashen von CM7 auf STOCK selbst ausgetrickst... musste den BOOTLOADER somit erneut unlocken und die recovery wieder flashen.
     
  19. Lovemyatrix, 05.01.2012 #19
    Lovemyatrix

    Lovemyatrix Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Noch zur Bestätigung: Ja nach SU kommt die Abfrage!
     
  20. miramue, 16.01.2012 #20
    miramue

    miramue Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Hallo,
    funktioniert das ganze auch mit Atrix Nordic Retail?
    Zudem würde mich interessieren, ob ich die USB-Verbindung auf "keine" Verbindung oder auf "USB_Massenspeicher" einstellen?
    Danke für die Anregungen!
    Grüße
    Michael
     

Diese Seite empfehlen