1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

How-To install Samsung Apps on deodexed Rom

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3" wurde erstellt von gnOrfi, 21.06.2012.

  1. gnOrfi, 21.06.2012 #1
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Hallöchen.
    Ich hoffe ich mach hier nichts Verbotenes :D..

    Da die Frage schon sehr oft dran kam und ich noch keine _einfache_ Antwort gefunden habe, wäre es vielleicht nicht schlecht ein How-To zu kreieren, wie man auf seinen Custom Roms, bei denen beispielsweise S Voice, S Planner, S Memo, Uhr (mit Timer und Stoppuhr), Nachrichten, Email, Kontakte usw. fehlt bzw abgeändert wurde, nachinstallieren kann.
    Sprich welche .apks oder .odex files man wohin kopieren muss. Eine kleine Übersicht wie die files benannt sind, dass man bei den zig .apk's/.odex auch weiß was was ist.
    Da ich es selbst nur bruchstückhaft hinbekommen habe und mir eine Rom geflasht habe, bei denen die Stock apps noch drauf sind und ich letztendlich das Know-How nicht habe muss das jemand machen, der der Sache bewandert ist.:blushing:
    Man kann dann ja sicherlich mein hier geschriebenen Topic komplett durch das Howto ersetzen.
    Fände es toll und ich bin mir sicher es würden noch viele Weitere sowas begrüßen :)

    Danke schonmal und sorry für die Verunstaltung des Threads durch meinen Eintrag :lol:
     
    enami, milanored und ToranX haben sich bedankt.
  2. Kiray1982, 21.06.2012 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    du fragst nachm deodexed rom^^ da brauchst du keine *.odex
    lad dir halt ne sammy-custo-rom runter, und extrahier dir die entsprechenden apps raus. ein blick in den system/app/ ordner sollte dir sicherlich schnell antwort geben, welche apk was macht.
    (z.B. seccalendar.apk oder samsungcamera.apk)
     
  3. gnOrfi, 22.06.2012 #3
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Also ich hab die Sammy RGUI v1 drauf (v1 weil da noch die s-apps drin waren). Hatte vorher ne andere deodexed Rom drauf und hatte Schwierigkeiten die Apps einzubinden, denn zb sind sie zwar im Drawer gewesen aber ließen sich nicht öffnen. Letztendlich wusste ich nicht welche Parts in System/apps eingefügt werden müssen.
    Daher evtl eine easy Anleitung wie man vorzugehen hat und welche Datei welcher App entspricht. Ist zwar logisch wenn man die file dann sieht aber man übersieht sie uU leicht.

    sent from SGS3 used Tapatalk.
     
  4. Sakaschi, 22.06.2012 #4
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Deodext einfach selber ist doch easy.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  5. gnOrfi, 22.06.2012 #5
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    wenns so easy ist kann man ja auch kurz ne Anleitung schreiben ^^
    Wenn ich es dann fachlich verstehen sollte mach ich sogar eine Zusammenfassung :D
    Mich interessiert was ich damals falsch gemacht habe und wie es korrekt ist. Dann kann man ja noch die apk's zuordnen dass man versteht welche App durch welche apk's zu installieren ist. Bitte jetzt nur noch eine aussagekräftige Antwort! :cool:

    sent from SGS3 used Tapatalk.
     
    milanored bedankt sich.
  6. gnOrfi, 25.06.2012 #6
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    *Räusper* Copy & Paste...:

    Okay an sich peil die die odex/deodexed-Geschichte jetzt. Da ich eine Anleitung/Erklärung für die Welt schreiben möchte, aber logischerweise keinen Fehler darin haben möchte, brauche ich eure Unterstützung. Ich untergliedere mal all meine Fakten, Unklarheiten und Fragen, sodass man diese schön übersichtlich seperat korregieren und optimieren kann. Man kann Passagen gerne zitieren und einen Haken dahinter setzen, sodass ich weiß dass das korrekt ist! :) Freue mich auf eure Hilfe ;)

    Fakten:

    1.) Standardmäßig sind die Apps im /system/app geteilt in .apk UND .odex.
    2.) Die .apk ist die application an sich und die .odex lässt die App "starten"
    3.) Deodexing heißt, dass die .odex in die .apk integriert wird.
    4.) Der Sinn hinter deodexing ist, dass die freien Programmierer besser damit arbeiten können und sie ggf. modifizieren und optimieren können.
    5.) Netter Nebeneffekt: die App startet etwas schneller.


    Zur Installation von Samsung-Apps geht man folgt vor (habe es noch nicht probiert):

    6.) Wenn ich eine Custom-Rom installiert habe, wo keine S-Apps mehr vorhanden sind, fehlen auch (beispielsweise) SMemo.apk & SMemo.odex
    7.) Ich füge die deodexed .apk (d.h. KEINE .odex - NUR die speziell deodexed .apk) einfach in /system/app ein. .. Und reboote das Gerät.
    8.) Wenn ich die Standarddateien SMemo.apk & SMemo.odex in den besagten Pfad einfüge, erscheint SMemo weder im Drawer, noch ist SMemo überhaupt "installiert", denn das geht nur mit einer deodexed .apk
    9.) Ein Kumpel hat auch das Galaxy S3 - gerootet, aber noch mit Stock Rom. Kann ich aus seinem /system/app -Ordner einfach mal zb voicetalk.apk (S Voice) kopieren und bei mir einfügen, die .odex im Anschluss löschen? Nein! Denn dann ist eine halbe File auf deinem Gerät und wird nicht funktionieren!


    .....Frage nebenbei:
    10.) Ich habe bei mir noch die RGUI V1 drauf, denn hier waren die S-Apps nicht entfernt worden. Ich sehe hier in /system/app keine .odex, da in dieser Rom die S-Apps deodexed haben. Alles wunderbar - allerdings habe ich hier eine Datei namens SMemoProvider.apk. Was hat es mit dieser auf sich und muss ich mit einer Provider-File auch etwas machen?


    11.) Ich möchte auch eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten S-Apps machen, dass man weiß, welche App welcher .apk entspricht - ist zwar meist sehr logisch, aber ich machs trotzdem!! :p :D
    S Memo -> SMemo.apk, SMemoProvider.apk [???]
    S Planner -> SecCalendar.apk [???], SecCalendarProvider.apk [???]
    Kontakte -> SecContacts.apk, SecContactsProvider.apk
    Nachrichten -> SecMMS.apk [???] (hier liegt die Betonung auf "MMS"? Ist das quasi ein Überbegriff von SMS und MMS?)
    S Voice -> voicetalk.apk [???]
    Uhr -> ClockPackage.apk [???]
    UKW-Radio -> FmRadio.apk
    MP3-Player -> MusicPlayer.apk
    Eigene Dateien -> MyFiles.apk
    Kamera -> SamsungCamera.apk
    Internet -> SecBrowser
    Rechner -> SecCalculator2.apk
    E-mail -> SecEmail.apk

    [???] = Stimmt das so?!^^
    PS: Ich BITTE um Korrektur, falls ich irgendetwas falsch interpretiere oder etwas vergessen habe! :>


    12.) Habe hier noch mehr .apk's gefunden, bei denen Erklärungsbedarf besteht^^:
    GoogleCalendarSyncAdapter.apk
    GoogleContactsSyncAdapter.apk
    (Falls man den Calendar- und die Concats-Apps "ändert", muss ich mit den SyncAdapter auch was machen?)


    13.) In dem Youtube-Clip oben redet er etwas von Titanium-Backup und dass diese meine Apps automatisch deodexed und wieder odexed. Gibt es eine Möglichkeit nach Flashen einer Custom Rom die oben genannten Apps mittels Titanium Backup wieder zu restoren? Also angenommen ich habe hier meine RGUI V1, hier sind die S-Apps deodexed. Ich mach ein Backup von diesen Apps, flashe mir zb die CM9 und restore mir diese Apps ganz entspannt wieder. Funktioniert das?
     
    enami bedankt sich.
  7. gnOrfi, 27.06.2012 #7
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Sorry fürs Pushing aber es muss doch jemand unterstützen können... :confused:

    sent from SGS3 used Tapatalk.
     
  8. Kiray1982, 27.06.2012 #8
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    zu 7.) Wird dies händisch kopiert, müssen die Permissions gesetzt werden.
    zu 11.) Alles richtig.

    Dieser beitrag dient nicht dem Push, da ich so ein Guide aus meiner Sicht für überflüssig halte. Was willst du uns sagen?
    Der einzige Unterschied der ganzen SamsungRoms ist odexed oder nicht odexed.
    Fertig, mehr gibt es nicht. Alle haben das Samsung-Framework. Auf allen laufen die (de-)odexten Samsung-Apps.

    Sinn würde es machen, ein Guide zu finden, wie man SamsungApps auf AOSP laufen lässt, denn dies hält viele Leute von AOSP ab.
     
  9. gnOrfi, 27.06.2012 #9
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Um mein Ziel zu erläutern:
    ich möchte mir die CM9 wieder draufhauen - aber möchte die S-Apps haben.
     
  10. gnOrfi, 28.06.2012 #10
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Das funktioniert also anders..? Warum?
    Ne Idee wie man auf den AOSP/AOKP die S-Apps zum Laufen bekommt?


    sent from SGS3 used Tapatalk.
     
  11. gnOrfi, 28.06.2012 #11
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Das funktioniert also anders..? Warum?
    Ne Idee wie man auf den AOSP/AOKP die S-Apps zum Laufen bekommt?


    sent from SGS3 used Tapatalk.
     
  12. Kiray1982, 28.06.2012 #12
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Weil du das TouchWiz Framework für einige apps brauchst. Das besteht aus libs, apks etc...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  13. gnOrfi, 28.06.2012 #13
    gnOrfi

    gnOrfi Threadstarter Gast

    Ich seh schon, bis sämtliche S3 Gimmicks portiert sind und bis die S-Apps problemlos auf AOKP läuft, vergeht noch viel Zeit.
    Ich warte da noch, flashe mir ggf. ne andere Rom und hau mir die S-Apps manuell drauf, sofern meine "Anleitung" aufgeht. . Schade eigentlich. :(

    sent from SGS3 used Tapatalk.
     
  14. officiallyme, 24.04.2013 #14
    officiallyme

    officiallyme Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    04.07.2011
    hat zufällig jemand einen funktionierenden port der samsung secmms.apk für custom roms?
     

Diese Seite empfehlen