1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] Installation von Clockworkmod

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Light / Base Tab" wurde erstellt von XMasterNinni, 14.02.2012.

  1. XMasterNinni, 14.02.2012 #1
    XMasterNinni

    XMasterNinni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Phone:
    ZTE Blade
    Hallo erstmal!

    Hier eine Schritt für Schritt Anleitung zur Installation von ClockWorkMod Recovery (CWM) für das ZTE Light (V9) / Base Tab.

    Schritt 1


    Ihr müsst wissen ob ihr Gen1 oder Gen2 habt, denn wenn ihr euch das falsche Recovery raufmacht könnt ihr euer Tab (vorübergehend) "Außer Gefecht setzen". Ihr wisst nicht welches Gen ihr habt? Kein Problem, findet das so heraus:
    • Ladet euch die App Ask Mr. Pigfish aus dem Market runter.
    • Diese sollte nun sagen: Mr Pigfish says you have a Gen1 Model (dann hast du auch ein Gen1!) oder Mr Pigfish says you have a Gen2 Model (dann hast du auch ein Gen2!)
    Schritt 2
    • Nun müsst ihr euch das Recovery von hier runterladen.
    • Nun wisst ihr ja ob ihr ein Gen1 oder ein Gen2 Model habt, wählt also das passende recovery-clockwork-4.0.1.5-v9-gen1/2.img!
    • Verschiebt die Datei in den Ursprung der Festplatte (dort wo auch der Ordner WINDOWS ist, meistens C:)
    Schritt 3

    Jetzt prüfen wir unsere MD5 Summen! Dieser Schritt soll auf keinen Fall ausgelassen werden!
    • Ihr ladet euch diese .exe runter.
    • Führt sie aus.
    • Wählt nun die Recovery Datei aus.
    • Unten fügt ihr die Ursprungs MD5 Summe ein (Findet ihr auf der Download Seite)
    • Klickt auf Generate MD5 Sum
    • Wenn die MD5 Summen übereinstimmen ist alles im Lot.
    Schritt 4

    So, jetzt wirds ernst! Volle Konzentration!


    Ihr benötigt:
    • Ein USB Kabel
    • Der Gerät:winki:
    • Ein Hirn
    Fangen wir an!
    • Schaltet das Gerät aus.
    • Nehmt den Akku raus.
    • Akku wieder rein.
    • Nun startet das Gerät und haltet die Lautstärke+ Taste gedrückt.
    • Das Gerät sollte beim grünen Androidmännchen stehen bleiben.
    • Nun steckt ihr das Gerät mit dem USB Kabel an den Computer an.
    • Wenn das Gerät nicht automatisch vom Computer erkannt wird müsst ihr dem Computer ein wenig unter die Arme greifen, die Treiber downloaded und eventuell die Treiber manuell über den Geräte Manager installieren.
    • Startet die/das Eingabeaufforderung/Terminal.
    • Gebt folgendes ein:
      Code:
      [COLOR=black]fastboot flash recovery <name>.img[/COLOR]
    • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, gebt noch folgendes ein:
      Code:
      fastboot reboot
    • Fertig!
    Eine zweite Installationsvariante...
    ...gibt es mit der App Recovery Manager. Einfach die gewünschte Datei (diesmal die .zip) downloaden und mit diesem Programm durchführen.

    Ihr kommt in das Recoverysystem...
    ...indem ihr die Taste Lautstärke- beim Start gedrückt hält.
    ...indem ihr mit der App Recovery Manager ins Recovery rebootet.

    ...indem ihr in ADB eingebt:
    Code:
    [COLOR=#4b4b4b]adb reboot recovery[/COLOR]
    (ADB muss konfiguriert sein!)

    Hier der Originalthread:
    [RECOVERY] : ClockworkMod Recovery for ZTE V9 Tablet - Android @ MoDaCo
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2012
    MrNilsson und FelixL haben sich bedankt.
  2. FelixL, 14.02.2012 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8

    Muss dich enttäuschen, einfach über fastboot das andere Recovery drüberflashen :)
    Das ist das Tolle wenn die Hersteller fastboot offen lassen (macht glaube ich nur noch ZTE von den Größeren), die Wahrscheinlichkeit sein Gerät darüber zu zerstören geht gegen unmöglich. Außerdem bootet das normale System weiter, egal was mit dem Recovery ist.


    Ansonsten: Pinned :)
     
    MrNilsson und XMasterNinni haben sich bedankt.
  3. Stahlie, 08.11.2012 #3
    Stahlie

    Stahlie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    Nexus 7
    Hallo...der link unter Punkt2 "Recovery" ist down...
    Bitte noch mal einstellen...Danke

    Schritt 2

    • Nun müsst ihr euch das Recovery von hier runterladen.
    • Nun wisst ihr ja ob ihr ein Gen1 oder ein Gen2 Model habt, wählt also das passende recovery-clockwork-4.0.1.5-v9-gen1/2.img!
    • Verschiebt die Datei in den Ursprung der Festplatte (dort wo auch der Ordner WINDOWS ist, meistens C:)
     
  4. roro13, 27.02.2013 #4
    roro13

    roro13 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hallo,
    da ich für mein ZTE V9 Tablet gerne eine höhere Androidversion hätte (dzt. 2.1) wollte ich Clockworkmod wie beschrieben installieren. Leider bleibt mein grünes Androidmännchen einfach nicht stehen, die Kiste fährt immer komplett hoch (trotz Akku raus/rein und halten von Vol + beim einschalten).
    Irgend eine Idee?
    LG Ronald
     
  5. roro13, 28.02.2013 #5
    roro13

    roro13 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hallo,
    da ich mein Androidmännchen einfach nicht zum stehen bringe(siehe voriger Eintrag) habe ich mir den Recovery Manager (v0.37beta) vom Original Thread v. MoDaCo installiert.
    Zuerst wollte ich natürlich (im Rec.Manager) mein bestehendes System sichern, doch beim starten von "Backup Current Firmware" bekomme ich folgenden Error:
    "You need to install a custom recovery before you can backup your Firmware".

    Das verstehe ich nicht. Zuerst was neues drüberspielen und dann das alte sichern. Wie soll das funktionieren oder verstehe ich das nur falsch ?

    LG Ronald
     

Diese Seite empfehlen