1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] Metamorph in der GOT OpenRecovery für Dummies

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Milestone" wurde erstellt von he_stheone64, 06.11.2010.

  1. he_stheone64, 06.11.2010 #1
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Metamorph in der GOT OpenRecovery - nie war Themen einfacher :thumbup:

    Da ich immer wieder von Problemen mit Frickeleien an der framework oder sonstigen apk`s lese, wird immer mehr klar, das eines der coolsten Features der neuen GOT 2.01 Open Recovery bei den meisten noch nicht angekommen ist. Die neue METAMORPH Funktion ermöglicht es selbst Einsteigern sehr schnell, einfach und sicher Ihre apps und framework zu modden, ganz ohne Steuerungs xml und weitaus sicherer, da nicht im laufenden Betrieb.

    1. Wo finde ich den neuen Metamorph Ordner?

    sdcard/openrecovery/addons/metamorph


    2. Wie muss der Metamorph Theme Ordner angelegt werden?

    a) Beispiel framework-res.apk

    Erstellt einfach im OpenRecovery/addons/metamorph Ordner der OpenRecovery den Ordner
    "mytheme/framework-res/drawable-hdpi"
    (bei Bedarf weitere Ordner wie drawable-land-hdpi etc unter den Ordner framework-res).

    Die Ordner Struktur im "mytheme" folder muss 1:1 sein wie in der apk (die könnt Ihr einsehen, wenn Ihr diese mit 7zip oder winzip öfnnet). Im Metamorph Ordner der GOT OR 2.01 befindet sich ein test Ordner, der das ganze eigentlich klar illustriert.

    Dort packt Ihr dann alle neuen pngs oder xml`s (die natürlich in die passenden Ordner wie layout oder drawable) rein. WICHTIG - die pngs und xmls müssen natürlich die Original Bezeichnungen behalten und in den passenden Ordner kopiert werden, sprich genau dort wo auch die Original pngs und / oder xml`s drin waren.

    b) Beispiel Launcher.apk

    Erstellt einfach im OpenRecovery/addons/metamorph Ordner der OpenRecovery den Ordner "mytheme/launcher/drawable-hdpi" (bei Bedarf weitere Ordner wie drawable-land-hdpi etc unter den Ordner launcher).

    Wenn Ihr framework und apps gleichzeitig themen wollt, packt Ihr einfach die Ordner in den gleichen "mytheme" Ordner. Beachtet aber dann immer die exakte Struktur, wie in der apk, nur so kann metamorph die Dateien richtig überschreiben.

    Das kann dann z.B. so aussehen:

    mytheme
    -framework-res
    -- res
    --- drawable
    --- drawable-hdpi
    --- drawable-land-hdpi

    -Launcher
    -- res
    --- drawable-hdpi
    --- drawable-land-hdpi
    --- drawable-port-hdpi

    Wenn alle bearbeiteten pngs und xmls in den passenden Ordnern sind, könnt Ihr den metamorph mit der openRecovery einspielen.

    Wie spiele ich den fertigen metamorph in der OpenRecovery ein?

    1. Ausgeschalteten Stein in die recovery booten, indem Ihr die Kamera und Power Taste gleichzeitig drückt, bis das M Logo erscheint. Dann loslassen und warten, bis das Warndreieck kommt. Dann drückt Ihr ERST Lautstärke hoch und dann GLEICHZEITIG die Kamera Taste

    2. In der Recovery "apply sdcard update.zip auswählen. Dann Stock GOT Features Menu - Theme Menu - OR Metamorph Menu - Install Theme Menu. Dort wählt Ihr Euer Theme aus, wartet bis es durchläuft, bootet und freut Euch :w00t00:

    Auf diese Weise brauchst Ihr keine framework oder Launcher, Music (whatever...) mehr wegen ein paar icons pullen und pushen, einfach nur png`s rein, metamorph updaten gut is.

    Bevor Ihr fragt - den Ordner "mytheme" könnt Ihr auch "PipiLangstrumpf", "Androiddepp" oder wie auch immer nennen - wichtig ist nur ein Theme Ordner und darunter die exakte Ordner Struktur der zu themenden apk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2010
    haintz23, TIGERBEAT, dacki und 7 andere haben sich bedankt.
  2. Dennis07, 07.11.2010 #2
    Dennis07

    Dennis07 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Galaxy S6
    Danke für das Tutorial, hat bestens funktioniert.

    PS: Bin kein Dummie, aber ein Anfänger in Sachen wie Rooten usw. :D
     
  3. he_stheone64, 08.11.2010 #3
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    In den USA sind die "Dummie" Guides sehr populär - geht da auch nicht um Dumm, sondern um einfache Anleitungen, die man schnell verstehen kann - im Gegensatz zu Fach Chinesisich für andere Fach Chinesen :tongue:
     
  4. dacki, 17.11.2010 #4
    dacki

    dacki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Funktioniert das dann auch, obwohl die apks in verschiedenen Ordnern sind?

    /system/APP/launcher.apk
    /system/FRAMEWORK/framework-res.apk
     
  5. -FuFu-, 17.11.2010 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    jap, es funktioniert ;) denn das script schaut ob die datei die geändert werden soll in /system/app oder /system/framework ist ;)
    ich hab da schon nen bisschen mitgedacht :D

    allerdings ist in der GOT OR 2.01 nen fehler in dem menu, wodurch man leider das erstellte backup nicht zurück spielen kann, aber hier im anhang sind die zu ersetzenen dateien, das das funktioniert :D

    ansonsten danke für das TUT he_stheone64 ;) so mußte ich mir nicht die mühe machen ^^
    man sollte aber noch dazu sagen, das man auch auf groß- und kleinschreibung achten muß, denn "launcher" ist falsch, der Ordner muß ja "Launcher" heißen ;) nicht das sich die Leute wundern, falls es nicht geht


    und achja, nach jedem anwenden werden die alten backups überschrieben, daher empfehle ich noch immer vorher nen nandroid backup zu machen, falls es doch mal nen problem gibt ;)


    und falls ihr fehler im script findet, bei mir melden ^^ denn das ganze ist ja noch die erste version :D und es könnten noch fehler drin sein...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
    dacki und dodotech haben sich bedankt.
  6. dacki, 19.11.2010 #6
    dacki

    dacki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Ja, das ist echt klasse und funktioniert einwandfrei. Ich muss schon sagen, Respekt für die Arbeit, die dahinter steckt. Das macht das modden so viel erträglicher, vor allem ohne adb. Ich glaub, ich muss bei meinem nächsten Smartphone gucken, was sich die Modder holen, unsere Community ist einfach Spitze;)
     
  7. -FuFu-, 19.11.2010 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    dacki bedankt sich.

Diese Seite empfehlen