[How-To] Overclocking GT540 für Android 2.2

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG GT540" wurde erstellt von kony1994, 30.01.2011.

  1. kony1994, 30.01.2011 #1
    kony1994

    kony1994 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Hallo,

    hier mal ein kleines How-To für Overclocking auf dem GT540.


    ACHTUNG
    _____________________________________________
    Weder ich, noch der Developer der App übernimmt die Verantwortung für eventuelle Schäden am Gerät!
    Außerdem sollte man bei diesem Vorgang sehr Vorsichtig vorgehen und es NICHT übertreiben.
    ______________________________________________

    Fangen wir an.

    Was brauchst du?
    _________________________
    - Die App "SetCPU for Root Users" aus dem AppStore (1,46€ - wer eine kostenlose Variante findet bitte melden!)
    - Root Zugriff auf das Gerät
    _________________________


    1. Die App SetCPU installieren, starten und die Infos evtl. durchlesen und auf "Autodetect Speeds Recommended" klicken
    2. Der App Rootrechte geben (bei dem Cyaogenmod auf "Erlauben" tippen)
    3. Überprüfen ob nach dem Start der App unten "SetCPU 2.1.0 autodetect" steht
    4. Den gewünschten Maximum Speed einstellen

    --Dabei NICHT über 806Mhz gehen! Das Gerät könnte beschädigt werden--


    5. Bei "min" den Wert am besten lassen, damit der Akku nicht schneller runter geht.
    6. Freuen.


    Vorher & Nachher

    Ich teste hier mit der BenchmarkApp Quardrant Advanced:

    Vorher
    [​IMG][​IMG]


    Nachher
    [​IMG][​IMG]


    Das wars, viel spaß und passt auf was ihr macht! :)
     
    Brückes und r4c3 haben sich bedankt.
  2. r4c3, 30.01.2011 #2
    r4c3

    r4c3 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Top TUT danke,

    meine Frage an dich wie lange hast du das Handy denn schon auf welcher Frequenz laufen?

    Danke dir, du schreibst ja nicht mehr als 806 Mhz, woher weißt du das hast du schon ein Handy hochgejagt?


    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
  3. kony1994, 30.01.2011 #3
    kony1994

    kony1994 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Also ich hab es seit ein paar Stunden auf dieser Frequenz laufen und es gab noch keine Probleme, Abstürze oder anderes.

    Man kann von 600Mhz - 806Mhz eigentlich alles einstellen.
    Ich hab auch in anderen Foren gelesen, das manche mit 855Mhz stable fahren, jedoch wäre das eine Differenz von 255Mhz - kann ziemlich tötlich sein.
    Wer nicht gleich soviel will auch 744Mhz.

    Danke, Grüße
     
  4. Chaosraser, 30.01.2011 #4
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Ich habe noch das Tool CPU tuner gefunden und seit 2 Tagen bei mir am laufen.Vorteil ist hierbei, dass die APP der Akku Ladung entsprechend verbrauche abschaltet. Ich merke eine deutlich höhere Akku ausdauer.
    Nachteil dieses Tool kann nur die Frequenz zwischen 123 MHZ und 600 MHZ schalten, mehr oder Werte dazwischen sind nicht möglich.
    Woran kann das liegen?
    Habe 2.2 drauf und der APP Root Rechte gegeben.
     
  5. kony1994, 30.01.2011 #5
    kony1994

    kony1994 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Evtl. ist diese App nicht dazu da um den CPU zu übertakten, sondern nur beim Akku sparen zu helfen.

    Bei SetCPU, siehst du oben auf den Screens, gibts eine Kategorie "Profiles".
    Dort kann man sowas auch einstellen, also z.B. ab welchem Akkustand umgeschaltet werden soll oder was bei einem deaktivierten Screen bzw. USB-Verbindung getaktet werden soll.
    Die 1,46€ lohnen sich auf jeden Fall.
    Ich war bis jetzt nur zu Faul, diese Profile anzulegen, außerdem stört es micht nicht, das Gerät öfters zu laden.
     
  6. Chaosraser, 30.01.2011 #6
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    sag mal wo hast du SetCPU denn her, ich bekommedas im Markt nur für 1,99
     
  7. kony1994, 30.01.2011 #7
    kony1994

    kony1994 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Also bei mir kommts 1,46€....komisch.

    Das kostet irgendwie überall anders, z.B. auf androidPIT 1,48€.

    Probier das mal:
    [​IMG]
     
  8. email.filtering, 30.01.2011 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ne, es kostet stets das selbe, bloß einmal sind's die (originalen) 1,99 USD und einmal die (umgerechneten) ~1,48 EUR. ;)

    Die einzige Währung im Market ist der USD, welcher je nach Deinen Landessettings in die dortige Währung umgerechnet wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.2011
  9. Hoto, 30.01.2011 #9
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Also ich hatte CPU Tuner auch mal kurz ausprobiert und gleich wieder runter geschmissen, ist mir zu verbuggt und daher zu riskant, scheint zumindest mit dem GT540 nicht perfekt klar zu kommen. Außerdem ist es mir einmal passiert, dass ich versehentlich den Regler nach ganz rechts gestellt habe (was leicht passieren kann): 900 Mhz und sofort Reboot war das Ergebnis. Hab mir daher Set CPU gekauft, damit läuft alles bestens, seid lieber nicht an der falschen Stelle zu geizig. Von CPU Tuner kann ich jedenfalls nach eigener Erfahrung nur abraten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
  10. kony1994, 31.01.2011 #10
    kony1994

    kony1994 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Ich kann cputuner wie gesagt auf jeden Fall empfehlen.
    Tut seine Sache und kann sogar auch Akku sparen.
    An dieser stelle sollte man wirklich nicht sparen und 1,48€ ist ja kein sschlechter preis.

    Grüße vom sau schnellen gt540.
     
  11. Mandastar, 31.01.2011 #11
    Mandastar

    Mandastar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Ist das Handy eigentlich dafür ausgelegt? Es ist klar, dass damit die Laufzeit verkürzt wird oder sehe ich das falsch.
    Ich hoffe jemand kann mich darüber aufklaren:D
     
  12. Chaosraser, 31.01.2011 #12
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Bei kann ich bei CPU tuner halt nur zwei Werte einstellen 123 MHZ oder 600 MHZ. Da kann nix schief gehen. Aber klar zum übertakten unbrauchbar
     
  13. email.filtering, 31.01.2011 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, das Handy ist natürlich nicht fürs Overclocking ausgelegt. Schließlich wird die passive Kühlung ja für die derzeitige Bauart und Betriebstemperatur ausgelegt.

    Zudem bringt das OverClocking außer einer stark verkürzten Lebensdauer des Gerätes sowie der Akkulaufzeit nichts, oder kannst Du deswegen schneller SMS tippen oder E-Mails lesen?

    Noch einmal, das Ding ist ein Organizer mit Mobiltelefonfunktion und keine PSP mit Mobiltelefonfunktion! Es wurde auch nicht für den digitalen Schwa**längenvergleich entwickelt! Wer unbedingt OverClocking als Hobby betreiben will, soll sich entsprechende Hardware im Computerbereich kaufen.

    Ach ja, und es wird auch trotz OverClockings immer irgendwelche Anwendungen geben, die auf diesem Gerät nicht laufen ... ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2011
  14. Haque, 31.01.2011 #14
    Haque

    Haque Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    LG GT540
    Darf ich dich bitten die Leute, die das Overclocking Tool nutzen wollen nicht als Kinder, die nur einen digitalen Schwanzvergleich gewinnen wollen darzustellen?

    Ich finde deine Aussage sehr subjektiv und wenig produktiv... Sicher gibt es Risiken, aber auf diese hat der Threadstarter schon bewusst hingewiesen.


    mfG
     
  15. kony1994, 31.01.2011 #15
    kony1994

    kony1994 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Klar ist das Handy nicht dazu da, es zu übertakten, jedoch ist es auch nicht unbedingt schlimm. Die Lebensdauer geht runter, klar, aber sieh dir unseren jetzigen fortschritt an, dieses oder jenes Handy hat man nur 1-2 Jahre, dann ist es eh veraltet. Deswegen habe ich vor der Lebensdauer keine Angst.
    Und ja, meine Email gehen schneller auf (Content wird schneller geladen) und ja, mein Tastatur "SwiftKey" läuft damit flüssiger. Nun zufrieden?
    Es geht mir auch nicht nur ums Spielen, obwohl es schon mal schön ist, ne Runde NFS Shift ohne ruckeln und der gleichen als Zeitvertreib zu nutzen.
    Dies ist in keinem Fall "Schwanzvergleich" wie du es nennst, sondern ein besseres arbeiten mit dem Gerät.

    Das nächste mal, wie mein vorposter sagt, etwas objektiver.
    Zurück zum Thema.
     
    lume15 bedankt sich.
  16. Killar, 17.02.2011 #16
    Killar

    Killar Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Hallo,
    mein GT 540 ist mit androot gerootet
    und ich habe Setcpu 2.10 draufgepackt
    und auch rechte freigegeben für dieses programm.

    Nun habe ich das Problem das
    die einstellung des taktes nur bis 600 mhz geht,
    wie kann ich das umgehen?
     
  17. germanytwo, 17.02.2011 #17
    germanytwo

    germanytwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Schöner Thread, allerdings kann man sehr wohl über 806 mhz gehen, ohne dass was schief läuft.
    Auf 3 lg gt540ern läufts 24/7 auf 852 mhz, ohne heiß zu werden.
    Es kann natürlich auch sein, dass es bei dem einen oder andren nicht so hoch geht, ohne Probleme zu machen.

    Bei mir ist alles ab 882 mhz wird es sehr instabil, hängt sich auf und rebootet immer wieder.
    Also passt auf, dass ihr euer Gerät nicht zerschießt ;)
     
  18. electric540, 17.02.2011 #18
    electric540

    electric540 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.01.2011
    @Killar ich kann auch nicht mehr als 600 mhz einstellen.Habe auch noch keine Lösung dazu gefunden wie ich mehr einstellen kann.
     
  19. Hoto, 17.02.2011 #19
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Ihr habt aber schon eine CF drauf, die OC zu lässt?
     
  20. Killar, 17.02.2011 #20
    Killar

    Killar Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Klär uns doch mal auf, bitte!
    CF ?
     

Diese Seite empfehlen