1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOW-TO] Root für das Galaxy S2

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von BananenAffe, 25.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BananenAffe, 25.06.2011 #1
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Wer mir für meine Mühe eine Banane ausgeben will kann das gerne tun :smile:

    [​IMG]



    Samsung Galaxy S2 I9100 Root Anleitung




    Ich erkläre hier wie man sein Handy mit dem CF-Root Kernel von Chainfire rootet.

    Diese Root Methode ist neben dem ClockworkMod Recovery Kernel die beste und einfachste Methode zum rooten.

    Das flashen des CF-Root Kernel ist auf einer Orginal Stock Firmware oder einer Custom Rom möglich.

    Features

    - The kernel is fully stock and taken from the original firmware, with just the following added:
    - Root
    - Superuser 2.3.6.1
    - Busybox v1.16.2androidminimal (from CWM)
    - Integrated CWM


    Das wird alles benötigt um den CF-Root Kernel zu flashen :

    Kies muss installiert sein zwecks der USB-Treiber.

    Odin 1.85

    Den passenden CF-Root Kernel.

    Zur Zeit verfügbar :

    CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE2-v4.0-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v4.0-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XW_ODD_KE8-v4.0-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XW_OJV_KF1-v4.0-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XX_OXA_KF2-v4.0-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_ZS_OZS_KF3-v4.0-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_ZS_OZS_KF4-v4.0-CWM4.zip


    CF-Root-SGS2_XX_OXA_KG1-v4.1-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XW_MOT_KG1-v4.1-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_ZS_OZS_KG2-v4.1-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_JP_XSG_KG2-v4.1-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XX_OXA_KG2-v4.1-CWM4.zip

    CF-Root-SGS2_XX_OXA_KG3-v4.1-CWM4.zip



    Wichtig ! Für alle die eine Provider Firmware mit Branding haben und diese auch behalten wollen,aber trotzdem gerne Root hätten :

    Ihr könnt euch einen beliebigen CF-Root Kernel downloaden der unten aufgeführt ist und diesen nach Anleitung flashen.Wenn euch nach dem flashen des CF-Root Kernel das Gelbe Dreieck beim booten stört,dann könnte ihr dieses mit dem Orginal Stock Kernel eurer Branded Firmware entfernen und anschliessend wie in der Anleitung unten beschrieben die zImage Datei mit CWM flashen.

    Die Branded Firmware und die zugehörigen Stock Kernel gibt es hier :

    Official i9100 carrier branded firmware download for Odin Flash


    Wenn ihr vor dem Rooten das Branding eurer Firmware loswerden wollt,dann gibt es hier eine Anleitung :

    Branding Entfernen - Anleitung



    Wichtig ! Im Prinzip ist es egal welchen CF-Root Kernel ihr euch flasht.

    Es kann jeder CF-Root Kernel auf jede beliebige Firmware geflasht werden.


    Mein Anleitung basiert aber auf den passenden CF-Root Kernel zur passenden Firmware zum Verständis für euch.


    Die Kürzel wie z.B. OXA usw. bei den CF-Root Kerneln könnt ihr ignorieren.Es wird beim flashen des CF-Root Kernel nicht die Sprache oder irgendwas anderes geändert.






    Anleitung :

    Zuerst müssen wir wissen welche Firmware wir auf dem Handy haben um den passenden CF-Root Kernel zu downloaden.

    Im folgenden Beispiel ist das die Orginal Firmware KE7 :

    [​IMG]

    Solltet ihr nicht sicher sein welche Firmware ihr drauf habt,dann könnt ihr hier auch die Basisbandversion und Buildnummer posten.

    Zu finden unter Einstellungen -> Telefoninfo.


    Oder ihr macht einen Screenshot und postet den hier.

    Screenshot macht ihr indem ihr den Homebutton gedrückt lasst und dann den Power On Knopf drücken.Den Screenshot findet ihr dann wenn das Handy im Massenspeichermodus mit dem PC verbunden ist im Ordner "ScreenCapture".



    Da wir in diesen Fall die Firmware KE7 haben,laden wir uns den passenden CF-Root Kernel von hier ab Post Nr.3 : Download

    In diesem Fall wäre das die Datei :

    CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v4.0-CWM4.zip


    Wir entpacken jetzt die Datei einmal und erhalten folgende Datei :

    CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v4.0-CWM4.tar



    Wichtig ! Kies muss geschlossen sein und darf auch nicht im Hintergrund laufen während des flashens mit Odin 1.85.

    Startet nun das Programm Odin 1.85.

    Drückt auf den Button "PDA" und sucht auf eurer Festplatte den " CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v4.0-CWM4.tar ".Wählt die Datei dann aus.

    Lasst alles wie auf dem folgenden Bild eingestellt !

    [​IMG]


    Odin ist nun vorbereitet zum flashen des CF-Root Kernel.





    Schaltet jetzt euer Handy aus.

    Drückt nach dem das Handy aus ist Lautstärke Runter + Homebutton + Power On Button gleichzeitig um in den Download Mode zu kommen.

    Die Sicherheitsabfrage die jetzt im Download Mode erscheint bestätigen wir mit Lautstärke Hoch.

    Verbindet jetzt das Handy mittels dem USB-Kabel mit dem PC.

    Das Feld ID:COM sollte jetzt Gelb werden wie auf dem folgenden Bild zu sehen.

    [​IMG]


    Drückt jetzt START in Odin wie auf den folgenden Bild zu sehen.

    [​IMG]


    Der Flash Vorgang läuft jetzt.

    Wichtig ! Trennt das USB-Kabel erst vom Handy wenn der Boot Vorgang beendet ist und ihr in die PIN Eingabe kommt.

    Ist der Flash Vorgang erfolgreich durchgelaufen,bekommen wir in Odin die Meldung "PASS" wie auf dem Bild zu sehen.

    [​IMG]


    Fertig !

    Wir haben jetzt Root + Superuser + Busybox + CWM auf unserem Handy.

    Die App CWM finden wir auf unseren Handy unter Anwendungen.Mit CWM könnt ihr z.B. ein Backup eurer Rom machen und dieses Backup über Restore auch bei Bedarf wiederherstellen.





    Künftig erscheint beim booten des Handys ein Gelbes Warndreieck weil nun ein Custom Kernel sich auf dem Handy befindet.

    Dieses Gelbe Warndreieck beeinträchtigt in keiner Weise die Funktionalität des Handys.

    Sollte euch das Gelbe Warndreieck stören könnt ihr das mit folgender Anleitung entfernen :

    Wir brauchen folgendes :

    Orginal Stock Kernel der Firmware die wir auf unser Handy haben.In diesem Beispiel den KE7 Stock Kernel.

    Den CF-Root Kernel für unsere Firmware den wir ebend geflasht haben.In diesem Beispiel " CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v4.0-CWM4.tar ".

    Anleitung :

    Zuerst flashen wir den passenden Stock Kernel genauso wie wir ebend den CF-Root Kernel geflasht haben.

    In diesem Beispiel wäre das der KE7 Stock Kernel.

    Dieser sieht z.B. so aus :

    I9100XWKE7_Kernel.tar


    Nach dem flashen des Stock Kernels sehen wir beim booten nun kein Gelbes Warndreieck mehr.

    Da wir den CF-Root Kernel durch einen Orginalen Stock Kernel ersetzt haben ist CWM in seiner funktionalität beeinträchtigt.

    Dieses wollen wir natülich durch folgendes wieder ändern :

    Entpackt die CF-Root Datei die in unserem Beispiel ja so aussieht :

    CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v4.0-CWM4.tar

    Nach dem entpacken haben wir eine Datei namens " zImage ".


    Die Datei namens "zImage" auf deine interne SD packen,indem du dein Handy im Massenspeicher Modus mit dem PC verbindest.

    Im USB Debugging Modus braucht ihr dazu nach dem verbinden mit dem USB Kabel nur die Leiste von Oben runter ziehen wo das "USB Zeichen" erscheint.

    Dann auf "USB Verbunden" drücken,und dann auf "USB-Speicher Verbinden" drücken.

    Öffnet jetzt die App "CWM" unter euren Anwendungen und geht zu dem Punkt "Flash Kernel" wie auf dem Bild unten zu sehen,drückt da rauf und wählt die Datei
    "zImage" aus.

    [​IMG]

    Fertig !


    Jetzt sind wir das Gelbe Dreieck los und können CWM in vollen Umfang nutzen.





    Auf eine neue Version des CF-Root Kernel updaten :

    Sollte eine neue Version des CF-Root Kernel für eure Firmware erscheinen kann man diese auch ohne Odin flashen da wir ja CWM auf unseren Handy haben.

    Im folgenden Beispiel zeige ich euch wie ihr eine neue Version vom CF-Root Kernel bei Bedarf mit der App CWM flashen könnt.

    Der Vorteil ist mit dieser Methode das wir uns jetzt den Weg mit dem Orginal Stock Kernel und dem " zImage " sparen können.

    Nach dem flashen mit dieser Methode bekommen wir kein Gelbes Warndreieck.

    Nehmen wir mal an das jetzt für unseres Beispiel ein neuer CF-Root Kernel erscheint mit der Bezeichnung :

    CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v5.0-CWM4.zip

    Dann machen wir folgendes :

    Die Datei namens "CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v5.0-CWM4.zip" auf deine interne SD packen,indem du dein Handy im Massenspeicher Modus mit dem PC verbindest.

    Im USB Debugging Modus braucht ihr dazu nach dem verbinden mit dem USB Kabel nur die Leiste von Oben runter ziehen wo das "USB Zeichen" erscheint.

    Dann auf "USB Verbunden" drücken,und dann auf "USB-Speicher Verbinden" drücken.

    Öffnet jetzt die App "CWM" unter euren Anwendungen und geht zu dem Punkt "Flash Kernel" wie auf dem Bild unten zu sehen,drückt da rauf und wählt die Datei
    "CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE7-v5.0-CWM4.zip" aus.

    [​IMG]

    Fertig !




    Root Rückgängig machen Anleitung :

    Wenn ihr vorhabt Root wieder vom Handy zu entfernen weil ihr das Handy umtauschen,verkaufen oder einschicken wollt dann macht ihr folgendes :

    Flasht die Orginal Stock Firmware oder Orginal Stock Branded Firmware genauso wie ihr auch den Root Kernel in dieser Anleitung geflasht habt.Die Firmware Datei in Odin bei " PDA " einfügen und flashen.

    Dann schaltet das Handy aus.

    Geht in den Recovery Mode : Lautstärke Hoch + Homebutton + Power On gleichzeitig drücken.

    Wählt dort Wipe Cash und Wipe Data nach einander aus.Somit habt ihr die ganzen Apps und persönlichen Einstellungen im Handy gelöscht.

    Geht nun auf Reboot und das Handy startet neu.

    Fertig !

    Root ist jetzt entfernt.



    Wenn ihr das Handy aber einschicken oder umtauschen müsst,dann würde ich noch einen Schritt weiter gehen.

    Geht in Einstellungen -> Speicher -> USB-Speicher Formatieren

    Somit habt ihr auch die Interne SD formatiert und das Handy ist fast wie aus der Fabrik.

    Um auf Nummer sicher zu gehen kann man auch den Custom Binary Counter im Download Mode resseten damit nicht mehr ersichtlich ist das ihr eine Custom Firmware oder einen Custom Kernel geflasht habt.Das könnt ihr mit einem USB Jig machen den man sich mit Geschick selber bastelt oder wie ich bestellt.Ich habe meinen von Ebay,aber gibt es z.B. auch bei Amazon für ein paar Euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2011
    dernettemann, Songoten007, Catwoman44 und 292 andere haben sich bedankt.
  2. AViVo, 25.06.2011 #2
    AViVo

    AViVo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Vielen Dank für deine gute Anleitung, Bananenaffe.
    Allerdings bin ich mit dem SGS II zu meinem ersten Android Handy gekommen und bin noch etwas unsicher, wie es mit dem flashen/rooten aussieht.

    Das liegt vor allem daran, weil ich meine Firmware nicht kenne bzw. sie nicht bei Chainfire im Beitrag entdecken konnte.

    Vielleicht kannst du ja kurz rüber gucken und mir sagen was zu mir nun passt =)

    [​IMG]

    Schon mal besten Dank ;)

    PS: mein erster Post ♥
     
    Android-FanX79, vepman, ddaim und eine weitere Person haben sich bedankt.
  3. BananenAffe, 25.06.2011 #3
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Du hast die T-Mobile Branded Firmware BOKE4

    Das ist natürlich Käse :winki:

    Wenn du unbedingt CF-Root haben willst solltest du vorher eine nicht Branded Firmware wie die Offizielle KE7 flashen wenn du keine Custom Rom willst was das einfachste wäre.

    Willst du das alles nicht kannst du trotzdem rooten.Aber CWM hast du dann nicht.

    Mit dieser Anleitung kommst du dann zu Root :

    [KERNEL] fully automatic ROOT of supercurio - Anleitung
     
    speed3foryou, holzfisch und niknase haben sich bedankt.
  4. AViVo, 25.06.2011 #4
    AViVo

    AViVo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Okay danke das ist schon mal hilfreich.
    Mir gehts weniger um eine ROM/Firmware von CF, ich will einfach nur Superuser werden respektive root-Rechte bekommen, damit ich diesen verdammten Kamerasound deaktivieren kann. Ansonsten gefällt mir das SGS II mit Touchwizz und co sehr gut und bedarf keiner Modifizierung.

    Was würdest du mir raten, damit ich noch meine Daten wie Kontakte, Bilder und Musik erhalten lasse aber nen gerootetes System zu erhalten.
     
  5. Kjetal, 25.06.2011 #5
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    MyBackup kann vieles auch ohne Root speichern
     
  6. arty, 26.06.2011 #6
    arty

    arty Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    OnePlus One
    wie lange soltle denn der "flash" vorgang dauern?
    irgendwie hängt er bei mir:

    <ID:0/006> Added!!
    <ID:0/006> Odin v.3 engine (ID:6)..
    <ID:0/006> File analysis..
    <ID:0/006> SetupConnection..

    edit: nochma neu angesteckt. nu gings. danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  7. v0ruk, 27.06.2011 #7
    v0ruk

    v0ruk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Hallo,

    ich bin gerade am aussuchen. Welche Version ist denn die richtige für meinen Kernel? Ist es die CF-Root-SGS2_XW_XEU_KE2-v4.0-CWM4.zip ?

    was hat das XEU denn dazwischen zu suchen? Mein aktueller Kernel sollte doch XWKE2 sein, oder nicht?

    [​IMG]
     
  8. BananenAffe, 27.06.2011 #8
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    XEU ist europäisch mit Deutsch.Und der CF-Root Kernel ist der richtige für dich.
     
  9. andi_sgs2, 27.06.2011 #9
    andi_sgs2

    andi_sgs2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Hey @ all

    ich kenn mich mit sowas nur sehr schlecht aus, deshalb hoffe ich dass ihr geduld mit mir habt^^

    Ich hab die selbe Version wie v0ruk.
    Ich hab mir auch denselben Rootkernel runtergeladen, muss ich des aufs Handy ziehen oder übern PC machen? Das Programm Odin 1.85 wo kann man es downloaden? wäre nett wenn jemand einen Link posten würde.. und dann wenn ich Odin hab mach ich des vom pc aus oder?
    gehen meine daten auf dem Handy verloren beim Rooten?

    Grüße und ich bedanke mich für eure Antworten (sry kenn mich gar nicht gut aus...)
     
  10. BananenAffe, 27.06.2011 #10
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Also ich bin ja ein ruhiger und geduldiger Mensch... Aber wenn ich sowas lese bekomme ich echt so ein Hals :sneaky:

    Steht doch alles in der Anleitung wie das gemacht wird und Odin ist auch als Download verlinkt.

    Und es gehen keine Daten oder Einstellungen verloren.
     
  11. stuko, 27.06.2011 #11
    stuko

    stuko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Hallo Banane

    Habe jetzt seid eine woche mein SII.
    Warum sollte ich mein Handy nach deiner anleitung rooten und nicht de litening rom 1.5 nehmen? Oder muss es beide. Was ist der unterschied.

    Was ist der unterschied rom/flash. Es gibt im netz so viele anleitungen.
     
  12. BananenAffe, 27.06.2011 #12
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Es gibt nur eine Anleitung ! Und das ist meine :D

    Warum du es nach meiner Anleitung rooten sollst ? Sagt doch niemand das du das machen sollst :winki:

    Diese Anleitung ist an jene User gerichtet die gerne ihre Orginal Firmware behalten wollen aber auch gern Root haben wollen.Oder für User die eine Custom Rom haben und nicht genau wissen wie sie eine neue Version des CF-Root Kernel flashen sollen.

    Wenn du dir die Litening 1.5 flashen willst,dann brauchst du mit dieser Anleitung nicht extra rooten.In der Litening ist zur Zeit der Aktuelle CF-Root Kernel schon mit drin.
     
  13. andi_sgs2, 27.06.2011 #13
    andi_sgs2

    andi_sgs2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2011
    ja es geht :D habs mir ein paar mal durchgelesen und dann probiert, war gar nicht so schwer wie ich dachte.. danke für die anleitung ;)
     
  14. arty, 27.06.2011 #14
    arty

    arty Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    OnePlus One
    nur ma blöd gefragt: was müsste man alles tun, um alles auf die werkseinstellungen zurück zu bringen? reicht das zurücksetzen in den einstellungen oder ist dann immernoch root bzw der recovery mode vorhanden?
     
  15. BananenAffe, 27.06.2011 #15
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Root kannst du mit einen Wipe nicht entfernen.Dazu müsstest du eine Komplette Orginal Firmware neu flashen.
     
  16. arty, 27.06.2011 #16
    arty

    arty Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    OnePlus One
    also mit kies quasi ne firmware wiederherstellen lassen, ne?
     
  17. BananenAffe, 27.06.2011 #17
    BananenAffe

    BananenAffe Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Nein mit Odin eine Firmware flashen.

    Solltest du über Kies ein Offizieles neues Update angeboten bekommen und flashst dir das über Kies ist Root danach natürlich auch weg.
     
  18. Masterryu, 27.06.2011 #18
    Masterryu

    Masterryu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Gibt es vielleicht auch eine Anleitung für einen Unroot? :) Würde ich gerne auch haben..
     
  19. arty, 27.06.2011 #19
    arty

    arty Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    OnePlus One
    war ich grad bei aus ihm rauszukitzeln :)

    mit ner neuen firmware über kies scheint es logisch zu sein das ALLES weg is (also an modifikationen), aber was passiert wenn man NUR mit odin die aktuelle firmware nochmal rüber flasht?

    also ich würd jetzt folgendes tun:

    odin, firmware, dann in den einstellung alles auf werkzustand zurücksetzen.


    evtl gibs ja nochn nachtrag zur anleitung :)
     
  20. Masterryu, 27.06.2011 #20
    Masterryu

    Masterryu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.08.2010

    hehe :biggrin: ja ich bin da etwas direkter :biggrin:
    ja ich weiß halt nicht so ganz.. habe mein Galaxy S2 zum Testen erhalten für 2 Monate und würde gerne die Lightning Rom ausprobieren..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Samsung Galaxy S2 I9100 Anleitung rooten

    ,
  2. Samsung Galaxy S2 Root Anleitung