1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] Root für Galaxy Nexus - xda

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Galaxy Nexus" wurde erstellt von Thyrus, 18.11.2011.

  1. Thyrus, 18.11.2011 #1
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    Wie komme ich zu "root"? (hier die Version 3 von Pauls Superboot)

    Das von Paul(Modaco) erstellte Superboot image macht das fuer euch (es installiert su und die superuser.apk). Es ist ein "bootfile", d.h. es wird vom bootloader aus gebootet (nicht geflasht oder aehnliches) anstelle der im System vorliegenden Boot images. Diese BOOT image ist auch unsecure, dh via ADB kann direkt auf das System zugegriffen werden.

    Installation
    • Galaxy Nexus bootloader unlocken (siehe HIER)
    • Superboot herunterladen HIER
    • Galaxy Nexus in den bootloader modus versetzen (siehe HIER)
    • Zu dem Ordner navigieren wo die ZIP Datei entpackt wurde (via windows explorer oder ähnlichen Programmen)
    • WINDOWS 'install-superboot-windows.bat' auswaehlen (doppelklick)
    • MAC Ein terminal window öffnen in dem order der runtergeladenen und entpackten Dateien und 'chmod +x install-superboot-mac.sh', sowie anschliessend './install-superboot-mac.sh' eingeben und ausführen
    • LINUX Ein terminal window öffnen in dem order der runtergeladenen und entpackten Dateien und 'chmod +x install-superboot-linux.sh' sowie anschliessend './install-superboot-linux.sh' eingeben und ausführen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.12.2011
    Heavy, escrivel und Lion13 haben sich bedankt.
  2. elknipso, 18.11.2011 #2
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    So wie ich das sehe ich das ja "nur" ein Befehl der abgesetzt wird, und danach hat man dauerhaft root, korrekt?
     
  3. Erkan, 18.11.2011 #3
    Erkan

    Erkan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Phone:
    LG G4
    Nicht ganz ... durch unlock ist es eben möglich das modifizierte boot.img zu laden. Und damit wiederum die su.apk ins system zu schreiben. Ohne su bringt ja root nicht wirklich viel :D
     
  4. Thyrus, 18.11.2011 #4
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    lasst uns die ROOT frage dann klaeren, wenn wir das ding selber haben. diese ganzen theoretischen abhandlungen auf XDA bringen (noch) nix.

    Falls/wenn ich meins am Montag habe, kann ich JA oder NEIN sagen zu den how-to's:) und wenn nein, das werde ich das selber ROOTEN und ein how-to schreiben:)
     
  5. Thyrus, 18.11.2011 #5
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    Lion13 bedankt sich.
  6. Alex.Sikes, 18.11.2011 #6
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Es wird auch dort mit einem angepassten bootimage hantiert.

    Per adb werden die su-bin und superuser.apk installiert.

    Sieht alles ganz gut aus.

    Gruß
    Alex.S
     
  7. ses, 18.11.2011 #7
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,723
    Erhaltene Danke:
    12,068
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hallo zusammen,

    schön das die ersten ihr Gerät bereits ohne Probleme rooten konnten.

    @Thyrus: Ich hab mir erlaubt deinen kurzen Beitrag aus dem Laberthread in dieses Thema zu verschieben; auch @Alex.Sikes Dank für die Eröffnung des separaten Themas.

    Wäre klasse !!

    Gruß
    Sebastian
     
  8. Alex.Sikes, 18.11.2011 #8
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    @mods: Da habt Ihr jetzt aber einen schönen Thread zusammengewürfelt. Liest sich ein wenig konfus. Hm!

    Gruß
    Alex.S
     
  9. Thyrus, 18.11.2011 #9
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    ich mache den "schoen" wenn ich meins habe. dann sieht er besser aus :)
     
  10. Alex.Sikes, 18.11.2011 #10
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Wenn Du Deines hast, dann kannst Du ja schnell mal die Anleitung eindeutschen und dafür einen neuen Thread erstellen.

    Danach kann dieser Thread doch ins Daten-Nirwana befördert werden.

    Gruß
    Alex.S
     
  11. Thyrus, 19.11.2011 #11
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    so thread auf superboot ver 2 von Modaco angepasst
     
  12. brahma, 24.11.2011 #12
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Ist eigentlich schon eine Root-Möglichkeit ohne den Boatloader zu öffnen bekannt?
     
  13. Thyrus, 24.11.2011 #13
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    Du kannst den Problemlos wieder schließen nach her mit fastboot OEM lock. Habe ich ausprobiert und kein Ding klappt einwandfrei
     
    segelfreund und brahma haben sich bedankt.
  14. brahma, 24.11.2011 #14
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Ok, gut zu wissen! Danke!
     
  15. Gis

    Gis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ok, Leute ich packs net! Ich hab gestern Abend rumprobiert wie ein Bekloppter. Also bei meinem Nexus war der Bootloader schon unlocked (????, aber mir solls recht sein)
    Also hab ich es im ausgeschalteten Zustand per USB an mein Win7 PC angeschlossen und in den Fastboot mode versetzt.
    Anschließend die install-superboot-windows.bat ausgeführt.
    Ergebniss: Im cmd-Fenster steht was von boot.img.... okay.... und reboot.... okay.
    Das Phone startet neu und bleibt beim Google Logo stehen. Nur Akku raus und wieder rein hilft. Phone ist nicht gerootet.

    Jemand ne Idee was ich falsch mache?
     
  16. Thyrus, 01.12.2011 #16
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

  17. Thyrus, 01.12.2011 #17
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    Gis bedankt sich.
  18. rofl...XD, 01.12.2011 #18
    rofl...XD

    rofl...XD Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.08.2011
    hey bei mir zeigts im cmd.fenster dann immer an: waiting for device. aber eingesteckt ist es ja mehr wie einstecken kann ichs nicht
     
  19. Thyrus, 01.12.2011 #19
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    naja, du musst schon die richtigen treiber laden.... damit du ADB support hast und auch in den treibern siehst.
     
  20. rofl...XD, 01.12.2011 #20
    rofl...XD

    rofl...XD Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.08.2011
    hab treiber schon installiert
     

Diese Seite empfehlen