1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] Batterie kalibrieren

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Milestone 2" wurde erstellt von Stormbringer, 10.02.2012.

  1. Stormbringer, 10.02.2012 #1
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Immer wieder kommt es vor, dass beim Betrieb des Handys plötzliche Sprünge bei der Entladung des Akkus vorkommen. Dies deutet in vielen Fällen darauf hin, dass im System veraltete Werte für die Akkuladung vorliegen. So etwas kann vorkommen wenn man neue ROMs flasht und alte Informationen im System verbleiben. Es kann auch auf einen defekten Akku hindeuten. Für den Fall, dass es sich um falsche Systeminformationen handelt gibt es einige Möglichkeiten diese zu bereinigen.

    Methode 1: Battery Calibration - xda-developers

    Vorbereitung:
    Das Handy bis auf 1% entladen, anschließend eine BatteryCalibration App ausführen oder manuell im Ordner data/system die batterystats.bin löschen.

    Die App macht dasselbe, nur nervt sie häufig herum das bei 100% Ladung zu machen. Sowas gehört ignoriert. Das System erstellt die Datei nämlich alle paar Stunden neu. Wir wollen aber eine funkelnagelneue batterystats Datei haben, die erst bei erstmaliger Ladung erstellt werden soll.

    - lade das Handy im ausgeschalteten Zustand
    - wenn es auf 100% geladen ist, nimm den Akku heraus ohne das Handy vom Stromnetz zu trennen
    - warte bis das ? erscheint
    - gib den Akku wieder rein; die Anzeige sollte jetzt schnell auf ca. 60% gehen
    - ist es auf 60% lass es bis auf 100% laden (+~15min)
    - ging es von 60% fast sofort weiter auf 100% lass es noch ein wenig weiter laden (~15min)
    - fertig


    Methode 2: xda-developers - View Single Post - Battery Calibration

    - während das Handy läuft, lade es auf 100% und belasse es am Stromnetz
    - Jetzt eine BatteryCalibration App ausführen oder manuell im Ordner data/system die batterystats.bin löschen.
    - entferne die Akkufachabdeckung
    - drück den Ein-/Ausschaltknopf und wähle Neu Starten, Neu Starten
    - wenn der Schirm dunkel wird und die Tasten aus sind entferne den Akku bevor das Startlogo erscheint; das Handy sollte ganz normal starten
    - klappt das so nicht und es erscheint das ? befolge die 3 Schritte >-
    >- gib den Akku rein
    >- schalte das Handy aus
    >- schalte es wieder an und entferne den Akku sobald das Startlogo erscheint
    - sobald die Pin-Eingabe erreicht ist, erscheint ein No SIM card error, kein Signal und ~60% Ladung
    - gib den Akku wieder rein und benutz das Handy ganz normal während es weiter auf 100% lädt (+~ 15min)
    - fertig
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
    railan, Steppo, milestone2mod und 4 andere haben sich bedankt.
  2. me!, 10.02.2012 #2
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    so hab es jetzt mal nach der anleitung gemacht. nur stand bei mir nicht 60% nach dem es wieder gebootet war sonder bei mir stand 5% akku ist jetzt aufjedenfall drin und ladet wieder. was mich jetzt noch interessieren würde wäre ob ich dann nach dem es 100% hat dennoch es noch 15 min drin lassen soll.

    gruß me!

    so akku hängt jetzt seit ner halben stunde dran und er zeigt mir immernoch 5% an. lief hier was schief?

    gruß me!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  3. Stormbringer, 10.02.2012 #3
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    So lange das Handy nicht ungewöhnlich heiß wird lass es einfach weiter laden. Vermutlich sind deswegen solche Sprünge drin gewesen. Vermutlich wird es irgendwann ziemlich schnell gehe, dass es voll ist. Die 15min sind nur damit es auch wirklich ganz voll ist und nicht nur die anzeige 100% anzeigt. Wenn es nach 3 Stunden noch nicht voll ist Versuchs mal mit einem Neustart.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. me!, 10.02.2012 #4
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    k dann werde ich das ganze nochmal testen. rein theoretisch gesehen sollte es ja auch gehen wenn er am pc angeschlossen ist oder?

    gruß me!
     
  5. Stormbringer, 10.02.2012 #5
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das sollte, bis auf die Ladedauer, keinen Unterschied machen. Vom PC kommen 0,5A, das Motorola Ladegerät liefert 0,85A, daher lädt es ein wenig schneller.
     
  6. me!, 10.02.2012 #6
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    also ich hab es jetzt seit ca 1 1/2 stunden dran er zeigt immer noch 5% an und wenn ich auf den akkumanager gehe dann sagt der das der akku erst seit 46s angeschlossen ist.

    also ich finde das ganze etwas komisch.

    allerdings zu deiner anleitung wenn ich das genau so mache wie du geschrieben hast dann startet es nicht. ich musste den akku raus holen als das moto logo auftaucht. sonst bootet er nicht.

    gruß me!
     
  7. Stormbringer, 10.02.2012 #7
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Der Akku gehört beim Reboot auch raus. Bei mir hat es allerdings bisher immer funktioniert, beide Varianten. Wieso das bei dir nicht geht ist mir ein Rätsel. Vielleicht steht in den Original-XDA Threads eine mögliche Lösung? Denn eigentlich hab ich die nur zusammengeführt und übersetzt.
     
  8. me!, 10.02.2012 #8
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    ne wärend dem reboot ist der akku ja auch drausen aber ich hole ihn erst raus wenn das moto logo kommt (also das erste) dann warte ich bis er gebootet hat und nach dem pin fragt dann mach ich den akku wieder rein.

    aber da kommt das schon mit den 5%.

    laut deiner anleitung soll man ja den akku dann raus nehmen wenn der bildschirm ausgeht wenn ich das mache dann bleibt er bei mir aus und bootet erst gar nicht.

    bzw wie lange dauert es bei dir bis er dann bootet?

    gruß me!
     
  9. Stormbringer, 10.02.2012 #9
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also du gehst nach Anleitung 2 vor. Da musste ich auch die 3 Zusatzschritte durchführen, hast recht. Allerdings dauert der Neustart wenn der Akku raus ist ein wenig länger als üblich soweit ich mich erinnere. Ich hatte damals schon angenommen es wäre nichts geworden als es dann doch anging.

    Gehen wir es systematisch durch und versuchen das Problem einzugrenzen.
    - Welches ROM ist drauf? Vielleicht ist es ein Problem innerhalb von CM9.
    - War der Akku voll als du die batterystats.bin gelöscht hast?

    Aus deinen Angaben entnehme ich, dass der Rest deiner Schritte korrekt war.

    Ich hab im XDA-Thread noch ein wenig gestöbert. Anscheinend kam es bei manchen vor, dass ihr Handy auch ständig die 5% angezeigt hat. Manche bekamen es bereits nach einem Reboot hin, dass der Vorgang korrekt funktionierte, andere mussten das öfter machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  10. me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    also meine schritte waren alles nach deiner anleitung bis auf das mit dem akku rausnehmen. aber wenn du sagst das es länger dauert dann kann es auch sein das ich ungedultig war und es zu schnell wieder angemacht habe.

    ich werde es jetzt nochmal testen und werde dann berichten.

    wie lange hat es den bei dir in etwa gedauert bis er dann das erste moto logo gebracht hat?

    gruß me!

    edit: ok habs jetzt soweit das ich das ? bekomme aber mal dumm gefragt wie schalte ich dann das handy aus? wenn ich lange auf dem an/ausschalter bleibe dann passiert nichts. wenn ich nur kurz drauf gehe dan geht der bildschirm aus und wenn ich nochmal drauf drücke dann geht er wieder an und das ? ist immer noch da.

    gruß me!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  11. Stormbringer, 10.02.2012 #11
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich kanns auch nicht mehr genau sagen aber so an die 2 Minuten können es schon gewesen sein.
     
  12. me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    jo aber wie schalte ich es aus?

    gruß me!
     
  13. Stormbringer, 10.02.2012 #13
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Na wenn der Akku wieder drin ist sollte es normal ausschalten gehen. Wenn nicht, einfach Akku und Kabel raus. Du hast ja ein echtes Problemhandy will mir scheinen...
     
  14. me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    normal ist mein ms2 echt umgänglich mit solchen sachen.
    habe das was du geschrieben hast au gemacht aber dann kommt bei mir wieder das mit den 5% und er ladet nicht wirklich. ich glaub ich werde das heute abend nochmal machen bevor ich schlafen geh. dann kann es mal über die nacht hinweg laden.

    gruß me!
     
  15. Stormbringer, 10.02.2012 #15
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ist echt eigenartig. Ich hab diese Prozeduren bestimmt schon an die 5x jeweils gemacht und noch nie ist ein Verhalten wie bei deinem Handy aufgetreten.
     
  16. qubbey, 10.02.2012 #16
    qubbey

    qubbey Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Bei der original GingerBread Version von Motorola gibt es diese Möglichkeit nicht, wie kann man das Gerät sonst neustarten lassen?
     
  17. Stormbringer, 11.02.2012 #17
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich hatte nie ein Stock GB ROM. Vermutlich gibt es einen Shell Befehl der das kann. Sowas wie reboot.

    Sonst versuch die 3 zusätzlichen Schritte. Also anstecken, Datei löschen (lassen), abschalten, einschalten, noch wenn das Logo da ist den Akku raus und starten lassen. Danach weiter nach Anleitung.
     
  18. seba1980, 13.02.2012 #18
    seba1980

    seba1980 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hallo,

    mal ein kleines Feedback.

    Also bei beiden Methoden ist der Akku nach der Entfernung und wiedereinlegen auf 5 %. Bei Methode zwei bleibt er das auch, bis zum Neustart. Bei Methode eins ist er nach 15 Sekunden! dann auf 100 %.

    Nach Methode zwei war der Akkusprung von 60 % auf unter 50 % weg, dafür hatte ich einen von 30 % auf unter 20 % und dann einen von 11 % auf drei %.
    Ich habe Methode eins gerade durchgeführt und bin gespannt, wie es sich dann verhält.

    Beste Grüße
     
  19. me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    so ich werde jetzt auchmal die erste variante mit cm9 testen mal schauen was es bringt.

    gruß me!
     
  20. Stormbringer, 13.02.2012 #20
    Stormbringer

    Stormbringer Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das mit den 5% dürfte ein bekanntes Problem sein. Auch bei den XDA Leuten. Allerdings gabs dafür keine Lösungen außer neu flashen oder es einfach mehrfach versuchen bis es klappt. Es kann sein, dass du erst 2 - 3x laden musst bevor die Sprünge ausgebügelt sind.

    Verlauf und entsprechende Settings bei mir.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2012

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android akku kalibrieren

    ,
  2. batterystats.bin löschen

    ,
  3. wo ist batterystats datei

    ,
  4. samsung batteriestatus datei löschen,
  5. android handy kalibrieren akku,
  6. smartphone akku calibrieren ohne root