1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOWTO] Das Galaxy Tab 10.1N Rooten

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von Knorpel, 06.01.2012.

  1. Knorpel, 06.01.2012 #1
    Knorpel

    Knorpel Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Root:
    Das Rooten geht linear dem vom 10.1, gemäss dieser Anleitung.

    Kurzerklärung:
    Als erstes bringt man dem Gerät CWM bei (Clockworkmod, ein erweitertes Recovery zu vergl. mit Bios beim PC), danach installiert man über dieses CWM eine zip Datei und das Gerät ist gerootet.
    Anschliessend kann man sich ein custom ROM installieren (auch nur über eine zip Datei) und einen custom Kernel flashen.

    Voraussetzungen:
    Samsung Mobile USB Treiber auf dem PC (diese Bekommt man mit der Kies Installation, oder mit diesen separaten USB Treibern )
    Odin 1.85 als Transfersoftware! Odin.zip
    Das CWM für das Tab 002001-Overcome_CWM_Recovery_v5.1.2.6.tar.zip
    Das zip File für den Rootprozess root_7511.zip

    Vorgehen:
    1.) Nachdem die USB Treiber auf dem PC installiert sind und dieser neu gestartet ist, öffnen wir das Odin Programm und fügen in den Abschnitt PDA die 002001-Overcome_CWM_Recovery_v5.1.2.6.tar ein. Ansonsten wird bei Odin nichts weiter angeklickt!
    [​IMG]

    2.) Nun bringen wir das 10.1N Tablet in den Downloadmodus. Dazu schalten wir es aus und starten es mit dem gleichzeitigen drücken der Power und Lautstärke leise Taste (links).
    Danach sieht man folgenden Screen:

    [​IMG]

    mit der Lautstärkewipe kann man nun nach rechts zum Downloadmodus, oder nach links zum Recovery switchen. Wir brauchen aber den Downloadmodus. Das bedeutet, wir bestätigen die Auswahl mit der Laustärke hoch Taste (rechts).

    Hier bestätigen wir nochmals mit der Lautstärke hoch Taste (die rechte).

    3.) im dritten Schritt verbinden wir das Galaxy Tab. GT-7511 10.1N mit dem PC. Nach kurzer Installation, sieht man die erfolgreiche Verbindung, indem im geöffneten Odin der COM Port gelb Leuchtet. Das Kies Programm sollte nicht im Hintergrund laufen, da sonst evtl. der Com Port "verstopft" ist.

    jetzt drücken wir im Odin Programm nur noch auf "Start" und warten das grüne "Pass" ab, welches in Odin oberhalb des gelben COM Portes angezeigt wird.
    Das Tab sollte nun neu Booten.

    4.) Nachdem das Tablet nun neu gebootet ist, kopieren wir die root_7511.zip auf das Tablet. Am besten macht man sich einen Ordner Namens AAA, dann ist er im CWM später immer ganz oben (erspart später Klickarbeit). Nach dem Kopieren schalten wir das Tablet wieder aus.

    5.) Nun starten wir im Recoverymodus. Das geschieht analog wie unter Punkt 2.), aber diesmal wählen wir das linke Symbol mit dem kleinen Androiden.
    Dann sollte es im Bildschirm so aussehen:

    [​IMG]

    Zum Navigieren in diesem Menü benutzt man die Lautstärketasten und Bestätigt mit der Powertaste.

    6.) Wir wählen das "Install Menü" und im folgenden Untermenü das "choose zip from internal storage".
    Bitte ! nicht das zweite, endend auf "... with data wipe" auswählen!
    Nun Navigieren wir zur root_7511.zip. Hier zeigt sich, welchen Vorteil ein AAA Ordner hat, denn er erspart nun etliche Klicks.
    Haben wir die Datei gewählt, klicken wir auf die Power Taste zum installieren dieser zip. Bestätigen die Abfragen "willst Du das wirklich ..." und kehren im Recovery nach der Installation ins Ausgangsmenü zurück mit “+++++Go Back+++++”.
    Nun geht es zum “reboot menu” und wir klicken “reboot system”. Nun sollte sich das Tab neu Starten.
    Das Tablet ist nun mit Rootrechten versehen und hat ein Clockworkmod Recovery.

    Herzlichen Glückwunsch.

    Ich kann jedem nur empfehlen, gleich mal ein Nandroid Backup über dieses CWM Recovery zu machen.

    Ich übernehme keine Verantwortung dafür, wenn Euer Gerät durch diese Maßnahme kaputt geht!!!

    Quelle: pocketpc.ch Forum
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    Pinky02, Stephan1965, dibokatze und 10 andere haben sich bedankt.
  2. PeBo, 06.01.2012 #2
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Tolle Anleitung!

    Da es bei den XDA-Devs kaum etwas zum 10.1N gibt und es hier leider mit den verscheidenen Modellen auch drunter und drüber geht habe ich genau soeine ausführliche Beschreibung gesucht.

    ...und gestern gefunden: [Anleitung] Root für Galaxy Tab 10.1N GT-7511 (plus Custom Kernel und Custom ROM) - Samsung Galaxy Tab 10.1 Root und Rom - Windows Mobile Forum

    Nun frage ich mich ob du der spline von pocketpc.ch bist (in dem Fall gäbe es ein dickes Danke!) oder ob du das Guttenberg-Prinzip verwendet und die Quellenangabe vergessen hast. ;)
     
  3. Knorpel, 06.01.2012 #3
    Knorpel

    Knorpel Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.08.2010
    werde mich mal als Guttenberg outen:flapper:
    werde aber die Quelle in meinem Posting mit einfügen. Ein bißchen habe ich aber auch gemacht, wie z.B. die Daten dafür neu hochgeladen. Man vergebe mir. Übrigens, habe ich das ganze auf einem 10.1N (GT-P7501) erfolgreich installiert.
     
  4. PeBo, 06.01.2012 #4
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Ich bin ja auch froh, dass es nun auch hier zu finden ist. Gestern habe ich das Forum hier auf den Kopf gestellt (auch für mein GT-P7501) und nichts gefunden wo ich mich sicher genug fühlte es zu versuchen. Viele HowTos sind ja für die WiFi-Variante und/oder in Verbindung mit Custom ROMs. Derzeit genügt mir aber noch ROOT ohne sonstige Änderungen am System. Also war das genau das Richtige.
     
  5. Chrisah, 08.01.2012 #5
    Chrisah

    Chrisah Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Die von Spline habe ich damals auch genutzt, da es sonst keine fürs N gab. Und das war so einfach, dass ich danach auch gleich mal mein SGS 2 sebst neu auf 2.3.6 geflashed habe, obwohl ich mich das vorher nie getraut habe :D
     
  6. Furchensumpf, 11.01.2012 #6
    Furchensumpf

    Furchensumpf Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Super Anleitung....genauso so Einfach wie bei meinem SGS...besten dank dafür

    Eine Frage: Kann es sein dass an der Bildschirmhelligkeit was gemacht wurde? ICh habe das Gefühl, dass dieser dunkler ist - was ich mir eigentlich aber nicht vorstellen kann! Ich denke eher dass ich mir das einbilde...

    Frederic
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  7. 4boka, 21.01.2012 #7
    4boka

    4boka Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Nexus S
    Sorry das ich nochmal so doof frage, aber diese Anleitung passt für alle 10.1n oder? Egal ob wifi only oder 3G, richtig?
     
  8. Gabba_Gandalf, 22.01.2012 #8
    Gabba_Gandalf

    Gabba_Gandalf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Hallo,

    hab nun wie in der Anleitung mein GT ohne probleme gerootet. Hab nun dem fehler gemacht ueber den rom manager die cwm version 4.0.0.4 installiert. Beim flashen war ja die version 5 drinne. Ist das nun schlimm das ich die v 4 habe bzw wie bekomm ich die neue v5 wieder drauf? Mussich nun nochmal die pda flashen oder geht es doch irgendwie anders? Wenn ich dann neu flashen muss, muss der root dann auch nochmal geflasht werden? Vielen dank im vorraus fuer euer feedback.

    Gruss

    Gabba

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. glanzparade, 25.01.2012 #9
    glanzparade

    glanzparade Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    kann sich bitte mal jemand kurz dazu melden?
    Ich habe auch das 7501 (mit 3G) und bin heiß drauf es zu versuchen :tongue:
     
  10. Knorpel, 25.01.2012 #10
    Knorpel

    Knorpel Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Geht, habe ich im Post 3 schon geschrieben!!!

     
  11. hoetzi, 27.01.2012 #11
    hoetzi

    hoetzi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Warum flashen eigentlich alle Anleitungen das CWM Recovery zum "nur" rooten?
    Ich bin bei meinem 10.1N P7511 in den Standard Recovery Modus gegangen und habe die root_7511.zip aus Post 1 via "apply update from /sdcard" installiert. Schon war mein Tab gerootet. Fertig
     
  12. Flexxx, 28.01.2012 #12
    Flexxx

    Flexxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Alpha
    Hallo, kann mir einer sagen on beim Galaxy Tab flash auch immer der Akku volgeladen sein muss vorher? Oder ist das egal? Frage deshalb weil ich beim Galaxy SII Akku probleme hatte mit dem volladen usw... glaub das heist DRAIN.

    Also muss der Akku beim Tab auch vorher voll geladen werden oder ist es egal?
     
  13. binnu86, 29.01.2012 #13
    binnu86

    binnu86 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Hi hoetzi!
    Ich hab mir anfang der woche auch den 10.1 geholt und da ich schon ein android user bin kenn ich die vorteile von gerooteten geräten.
    Würde mein 10.1N (P7501) gerne rooten.
    Kannst deine variante noch mal genauer beschreiben?
    Und dan hab ich noch ne frage kann ich wenn es gerootet ist ( davor denk ich geht es nicht) ein backup von meiner original rom machen weil davor will ich auch keine neue rom drauf packen?!?!

    Danke schon mal!!!!!
     
  14. tafkad, 29.01.2012 #14
    tafkad

    tafkad Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Tablet:
    Odys Xelio
    Einfach diese Datei aufs Tab schieben, in den Recoverymodus wechseln und dort flashen. Was soll man da noch genauer beschreiben?
     
  15. binnu86, 29.01.2012 #15
    binnu86

    binnu86 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Ok aber kann ich ein backup irgendwie schon davor machen???
    Oder kann ich die original fw irgendwo downloaden?
     
  16. tafkad, 30.01.2012 #16
    tafkad

    tafkad Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Tablet:
    Odys Xelio
    Also für das 10.1n gibt es die Firmware nicht zum Download, zumindest habe ich Sie noch nirgends gefunden. Und vorher ein Backup hab ich nicht gemacht erst nach dem flashen gabs dann ein nandroid Backup.
     
  17. binnu86, 30.01.2012 #17
    binnu86

    binnu86 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Wie ist das wenn ich es roote und ein backup davon mache hab ich dann auch root auf dem backup??
     
  18. Androider :-), 30.01.2012 #18
    Androider :-)

    Androider :-) Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ja hast du! Eigentlich verändern wir durch das rooten nur den Kernel, das heißt um diesen wieder herzustellen bräuchten wir die orginal Kernel datei des GTN 7511 ...
    Hoffentlich erscheint er bald auf Sammobile.com ;-)

    --Edit--
    Was mich noch interessieren würde ist, ob man nach dem rooten immernoch ein mögliches OTA Update auf ICS bekommt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
    binnu86 bedankt sich.
  19. Androider :-), 30.01.2012 #19
    Androider :-)

    Androider :-) Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ich habe ein Problem ... seit grade fc meine android tastatur und weitere apps und es kommt License expirenced: GT-7511
    Weiß jemand einen weg?
     
  20. joyraider, 30.01.2012 #20
    joyraider

    joyraider Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Wie komm ich mit dem Terminal Emulator aufs root Verzeichnis überhaupt nach erfolgreichem rooten? Permission Denied?

    Thx
    Joy
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy tab 10.1n rooten

    ,
  2. tab 10.1n rooten

    ,
  3. samsung galaxy tab 10.1 n rooten anleitung

    ,
  4. odin rooten PT-7501 anleitung