1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] Dateien mit dem PC austauschen

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von zumafx, 16.02.2012.

  1. zumafx, 16.02.2012 #1
    zumafx

    zumafx Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Kaum hat man seinen Androiden in den Händen, fällt einem ein,
    was man alles für tolle Bilder, Videos, Musik und andere Dokumente auf seinem Pc hat.
    Und die hätte man ja auch gerne auf dem Androiden genutzt.
    Aber wie kommt man da ran ?
    Und wie kann man die Dateien, die man auf dem Androiden gespeichert hat, auf den PC schieben ?
    Natürlich kann man das per externem Datenträger machen,
    wenn er denn vorhanden oder unterstützt wird.
    Aber da man ja eh ein Netzwerk hat, möchte man das doch ganz bequem
    vom Androiden aus auf dem Sofa erledigen.
    Ich möchte hier mal vorstellen, wie ich das mache.

    Vorarbeiten / Vorraussetzungen:

    Ich habe dieses kleine Howto mit dem ES Datei Explorer getestet,
    diesen findet ihr natürlich im Market (kostenlos).
    Ihr braucht weder Root noch sonst etwas,
    lediglich einen Androiden und eine (W)Lanverbindung.

    Auf dem verwendetem PC lief Vista, das sollte aber mit jeder Windows-version ähnlich sein.

    Als erstes zieht man sich natürlich die App und installiert diese.
    Eine guter Start mit jeder App ist immer, sich durch die Einstellungen (falls vorhanden) einmal durchzuackern.
    Damit hat man sich meist
    a) einen kleinen Überblick verschafft
    und
    b) gleichzeitig alles so eingestellt, wie man es haben möchte
    Beim ES Datei Explorer muss man eigentlich nicht viel einstellen,
    aber ein wenig hilft evtl. für die übersichtlichkeit:
    Unter

    Einstellungen/Layout-Einstellungen/Tabs

    kann man einzelne Tabs ausblenden, was man für dieses Howto aber NICHT machen sollte.

    Einstellungen/Ansicht

    habe ich "Details" gewählt, um ein wenig mehr Info's von der Datei zu sehen.

    Einstellungen/Sortierung

    habe ich "Name" "Aufsteigend" gewählt, da dies der Ansicht in Windows entspricht (jedenfalls defaultmäßig)


    Alle anderen Einstellungen können für dieses Howto bleiben, wie sie sind.

    Wenden wir uns dem PC zu:

    Hier haben wir uns als Benutzer angemeldet, ich nenne ihn mal "Tester" mit dem Passwort "123Test".
    Natürlich müsst ihr eure Login-Daten nutzen ;)

    Per Explorer suche ich mir nun die Verzeichnisse, die ich im Netzwerk freigeben möchte,
    und klicke die mit der rechten Maustaste an.

    In dem erscheinenden Kontextmenü wähle ich dann "Freigabe...".

    Es erscheint ein Fenster, in dem Windows wissen will, für wen ich den Ordner freigeben möchte.
    Ich möchte gar keinen Nutzer angeben, daher klicke ich direkt auf den Button "Freigabe".

    Natürlich bestätige ich die erscheinende Sicherheitsabfrage und Windows legt los.
    Ist Windows fertig mit dem Setzen der Freigabeeinstellungen,
    sagt es mir das artig mit einem Fenster, in dem es mir auch den Freigabenamen anzeigt.

    Mit Klick auf "Fertig" schliesse ich das Fenster und bin in Windows mit meinen Vorarbeiten fast fertig.
    Da ich sie gleich brauche, hole ich mir noch die IP-Adresse des PC.

    Dazu klicke ich unter Start auf "Ausführen", tippe "cmd" ein und drücke Enter.
    Es öffnet sich ein DOS-Fenster, in dem ich "ipconfig" eingebe und Enter drücke.
    Jetzt werden mir Daten zur Windows IP-Konfiguration aufgelistet.
    Ich suche die Zeile mit IPv4 Adresse und notiere mir die dahinter stehende IP-Adresse (zB. 192.168.1.2)
    Das Fenster schliesse ich einfach wieder und bin nun Windows-seitig fertig.


    Nun mache ich mich also an meinen Androiden und starte dort den ES Datei Explorer.
    In der obersten Zeile kann ich ganz links die Ansicht ändern.
    Es stehen die Ansichten

    Lokal
    LAN
    FTP
    Bluetooth
    Netzwerk

    zur Verfügung.

    Ich wähle LAN und erhalte ein leeres Fenster, in dem schon der Hinweis steht, wie ich einen neuen Server hinzufügen kann.
    Natürlich über "Neu" ;) (Entweder über die Schaltfläche oder per Menü erreichbar).

    Nun werde ich gefragt, was denn Neu werden soll, ein "Server" oder "Suchen".

    Wähle ich "Suchen", beginnt nun die Suche, die einen kleinen Moment dauert und dann die gefundenen Server anzeigt.

    Ich wähle aber "Server", da ich ja schon weiss, mit wem ich mich verbinden möchte ;)
    Es erscheint ein Fenster, das "Samba Server erstellen/bearbeiten" heisst.
    Hier kann ich verschiedene Dinge angeben:

    Domain:
    Kann leer bleibe, also lass ich es auch leer ;)

    Netzwerkpfad:
    Hier gebe ich meine IP des PC ein (z.b. 192.168.1.2)
    (wie ihr eure IP des PC ermittelt, siehe oben)

    Benutzername:
    Will man sich als Benutzer anmelden,
    gibt man hier seinen Benutzernamen an (in diesem Beispiel "Tester")

    Passwort:
    Das Passwort des Benutzers (hier "123Test")

    Anonym:
    wird hier das Häkchen gesetzt, braucht man keinen Benutzernamen/Passwort, ich setze das Häkchen NICHT.

    Anzeigen als:
    Hier kann man eine andere Bezeichnung angeben (z.B. "Mein WindowsPc"), ich lasse das Feld aber auch leer

    Nun klicke ich auf OK und bin mit den Einstellungen fertig.
    Diese merkt sich der ES, daher brauche ich diesen Schritt nicht noch mal machen, wenn alles geklappt hat. (Es sei denn, ich will einen weiteren PC anbinden ;) )

    Nun brauche ich nur noch auf den Eintrag klicken und es wird die Liste der
    auf dem PC freigegebenen Ordner angezeigt.
    Ich klicke z.b. die Freigabe "Musik" an und sehe die Mp3's auf dem PC.
    Ich suche mir ein Lied aus und dücke etwas länger auf dieses.

    Es erscheint ein Fenster, in dem ich diverse Möglichkeiten angeboten bekomme.
    Da ich das Lied auf den Androiden schieben möchte, wähle ich natürlich "Kopieren".
    Das Fenster verschwindet und ich muss nun das Kopierziel auswählen.
    Dazu drücke ich ganz oben links auf LAN und wähle LOKAL.

    Ich sehe die Liste der Ordner auf meinem Androiden und wähle dort den Ordner Musik aus.
    Die Datei kann ich nun hier einfügen.
    Entweder ziehe ich dazu die unten im Bildschirm erschienene Lasche hoch und
    klicke dort das Lied etwas länger an (es erscheint ein Fenster, in dem ich "Einfügen" wähle) oder
    ich klicke gleich oben in der Leiste auf "Einfügen".

    Nun wird das Lied übertragen und ich kann es ganz normal in dem Player meiner Wahl auf dem Androiden geniessen ;)

    Will ich nun etwas vom Androiden auf den PC übertragen, geht das genauso,
    nur das ich natürlich zuerst auf "Lokal" meine Datei suche und dann auf "LAN" meinen Zielort suche.

    Ich hoffe, dem einen oder anderen geholfen zu haben.

    Viel Spaß mit eurem Androiden ;)


    Ach ja: wenn es gefallen oder geholfen hat - der Danke-Button beißt nicht ;)





    Zuma
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2012
    Songoten007, Tranze, Pharao373 und 6 andere haben sich bedankt.
  2. chrischi007, 11.05.2012 #2
    chrischi007

    chrischi007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.06.2011
    Bei Vista klappt es wunderbar... bei Windows 7 bekomme ich eine ´401´Fehlermeldung "Zugriff verweigert".

    Ich habe auf meinem PC kein Passwort vergeben und wollte mich Anonym draufschalten.

    ES Datei Explorer zeigt mir zwar alle freigegebenen Ordner/Festplatten aber beim Zugriff gibt es die Fehlermeldung.
     
  3. zumafx, 11.05.2012 #3
    zumafx

    zumafx Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    11.02.2012
    da scheint die Freigabe unter Windows nicht richtig gesetzt worden zu sein.
    musst du mal bei Google nach “Freigabe win7“ suchen, da gibt es genug Tutorials zu.
    eine Freigabe ohne User würde ich eh nicht empfehlen.
     
  4. Kaett, 27.03.2013 #4
    Kaett

    Kaett Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hab ich gerade ausprobiert, aber wenn ich die IP4 IP des PC eingebe, kommt im ES Dateiexplorer die Meldung "existiert nicht". Und nü?

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:08 Uhr wurde um 14:08 Uhr ergänzt:

    Ergänzung: Acer Iconia A 501 mit Android 4.0.3 und PC (Notebook) mit Windows 8.
     
  5. Franzius, 08.04.2013 #5
    Franzius

    Franzius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2013
    Habe mit meinem Iconia A701 ausprobiert, funzt wunderbar (sogar auf NAS kann zugegriffen werden).
    Momentan versuche ich die Lösung für das Fehlen des Tabletts in der Netzwerk-Übersicht auf dem PC zu finden. Aber - kommt Zeit, kommt Rat.
    Noch mal danke für diese Anleitung!!!

    Franzius
    Iconia A701 mit JB
     
  6. Songoten007, 12.04.2013 #6
    Songoten007

    Songoten007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Phone:
    Motorola Moto X Play 2015
    Hallo Leute.

    Kann mir jmd sagen welcher Benutzer hier gemeint ist oder wo ich diesen einrichten könnte?
    Habe win 7 und nirgends einen Benutzer bisher benötigt.
     
  7. Asgahn, 14.02.2014 #7
    Asgahn

    Asgahn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2014
    Moin,
    super Anleitung!
    aber bei mir kommt die Meldung "Server konnte nicht gefunden werden".

    Habe "Anonym" gewählt da ich keinen Benutzernamen oder Passwort auf dm PC verwende.

    kann mir jemand Weiterhelfen?
     
  8. deevil, 08.04.2014 #8
    deevil

    deevil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2013
    top! ohne dich wäre ich weiter ein bewohner von ignorantia.
    keine sau erklärt, wie man dateien im wlan teilt.
    sind wohl alle zu schlau.....

    vielen Dank!
     
  9. J_mo, 16.04.2014 #9
    J_mo

    J_mo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 Mini
    Tablet:
    Odys Uno X8
    Vielen dank! Das Tut ist super! :thumbup:

    Irgendwie hat es anfangs nicht funktioniert als ich Benutzername und Kennwort angegeben habe. Habe einfach das häkchen bei anonym gesetzt und nun klappt es.

    Eine Frage: Ist das normal, dass auch Ordner angezeigt werden, die ich eigentlich (noch) nicht freigegeben habe? die Ordner tragen die Namen ADMIN$, C$, D$, IPC$, K$, print$, users. Zugreifen kann ich auf die Ordner allerdings nicht ("Anmeldung fehlgeschlagen! Dies kann verursacht werden durch: Invalid operation")
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. ES Datei Explorer Anleitung Android