1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] Installation des ENG-HBOOT 0.84.2000 (PC1011000) mit S-OFF

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire Z" wurde erstellt von cargo, 12.09.2011.

  1. cargo, 12.09.2011 #1
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Installation des ENG-HBOOT 0.84.2000 (PC1011000) mit S-OFF




    1. Vorbereitungen:


    • Terminal Emulator installieren (z.B. aus dem Markt)

    • USB Debugging aktivieren

    • Desire Z muß gerootet sein (getestet mit Froyo 1.34.405.5)

    • HTC Schnellstart deaktivieren

    • Die Datei root_files.rar herunterladen und komplett auf die SD Karte entpacken. (es wird ein Ordner root_files, mit den Dateien darin angelegt)

    • Danach die USB Verbindung beenden, wieder auf „Nur Laden“ oder USB Kabel abziehen


    2. Android Terminal Emulator starten und das eintippen (mit Enter):

    su (SuperUser Anfrage zulassen)
    cp /sdcard/root_files/perm_root /data/local/perm_root
    chmod 777 /data/local/*
    /data/local/perm_root
    (Nun sind einige Meldungen zu sehen, ähnlich wie beim S-OFF setzen.
    Es läuft nochmal eine Rootprozedur ab.)


    3. danach das eintippen:

    /data/local/tmp/flash_hboot ( <-- diese Datei ist für das HTC Desire Z)
    sync
    (Falls eine „Verification…“ Fehlermeldung angezeigt wird, alles nochmal herunterladen, bzw. nochmal auf die SD Karte kopieren.)

    Desire Z nun Neustarten.
    Im Bootloader Menü steht nun ganz oben neben HBOOT-0.84.2000 (PC1011000).

    Fertig.

    4. Nun kann, wenn gewollt, per Fastboot Befehl ein CustomRecovery geflasht werden.

    - Desire Z in den Fastboot Mode starten
    - per USB Kabel mit dem PC verbinden
    - zuflashendes Recovery in den sdk tools Ordner kopieren
    - per Eingabeaufforderung das eintippen:

    fastboot flash recovery [Name der Recovery.img]
     
    sealsnipe bedankt sich.
  2. TiMooo, 13.09.2011 #2
    TiMooo

    TiMooo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Das braucht man wozu?
    Reicht das bisherige nicht?
     
  3. cargo, 13.09.2011 #3
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Kurz gesagt, wenn du nicht weißt wozu es ist, und du zufrieden bist, brauchst du kein eng-hboot (Engineering HBoot).

    Diese Bootloader ist ein Entwickler Bootloader standartmäßig mit s-off.
    Mit diesem HBOOT ist es möglich schnell und unkompliziert per fastboot verschiedene Images zu flashen, was mit einem Standard-soff Hboot nicht möglich ist.
     
  4. comp2000, 15.10.2011 #4
    comp2000

    comp2000 Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Tablet:
    Archos 101
    Hallo
    Diese Frage ich hatte .... nach dem rotten habe ich S-OFF mit dem
    HBOOT-0.85.0005

    da ja beim rooten damit ein fastboot gemacht wird wollte ich wissen ob man mit dem auch Image flashen kann. Wenn das nur mit dem Eng HBoot 0.84 geht dann meien frage kannich den nach deiner Anleitung über meinen 0.85 machen oder muss ich dann noch was beachten?
    vielen dank im vorraus Andy
     
  5. cargo, 17.10.2011 #5
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Holla,

    ich versteh deine Frage nid ganz, beim rooten wird ein Fastboot gemacht? Wo? oder was?

    Ich weiss grad nicht was du versuchst mir mitzuteilen.

    Ob du den Eng HBOOT mit deiner HBOOT Version flashen kannst?

    Mhh "Desire Z muß gerootet sein (getestet mit Froyo 1.34.405.5)"
    Probiers und berichte mal, dann kann ich den 1. Post ändern...
     
  6. sealsnipe, 17.01.2012 #6
    sealsnipe

    sealsnipe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Phone:
    HTC Desire Z
    Ein riesig fettes DANKE! Danke danke ;) Ich habe den Guide aus dem XDA ewig versucht zum laufen zu bekommen, jedoch hab ich diesen Post hier nie gesehen. Grade ma eben ausprobiert und BAAAAM geht! Danke dir! Ich verlinke das in meinem Guide wenns ok is!?

    Edit: Diese Methode schrottet mir die /system Parttion, sodass ich n Backup wieder aufspielen musste. Ist das normal?

    liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2012
  7. dazw, 17.01.2012 #7
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass der ENG-HBOOT der HBOOT vom G2 ist.

    Die Aufteilung des internen Speichers ist beim G2 anders: G2 400 System/1,2 GB Apps beim DZ ist die Aufteilung 580 System/1 GB Apps.

    Neuere ROMs wie die Sense 3.0 Virtuous sind zu groß für den G2 Bootloader. Die wirst Du nicht flashen können.

    Um Deine Frage zu beantworten: Da der interne Speicher umpartitioniert wird, musst Du neu flashen!
     
  8. sealsnipe, 17.01.2012 #8
    sealsnipe

    sealsnipe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Phone:
    HTC Desire Z
    Hm gute erklärung. Wenns der vom G2 is, dann leuchtets mir ein. Die Problematik mit der Speicherzuteilung ist mir bereits bekannt.
    Danke dir.
     
  9. sikarr, 09.04.2012 #9
    sikarr

    sikarr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    hmm, hat super geklappt mit dem flash :)
    hab aber grad festgestellt das der unötig war und wie in der diskusion hier zu erlesen auch unötig und unvorteilhaft also wie krieg ich den den alten nun wieder (downloadquelle) ?
     
  10. Nimrod, 09.04.2012 #10
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    @dazw:
    Kommt zwar bissl spät, aber das eng-hboot ist nicht vom G2, zumindest nicht dieses hier. Ganz normaler DZ Bootloader mit DZ Partitionierung.

    @sikarr:
    Unnötig vielleicht, aber nicht unvorteilhaft. Der eng-hboot ist fastboot fähig, das kann durchaus mal nützlich sein ;) Bringt auf keinen Fall Nachteile (da es wie gesagt auch ein DZ Bootloader ist).
     
  11. sikarr, 10.04.2012 #11
    sikarr

    sikarr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Hab einfach nochmal das Froyo Stock Rom drübergebügelt und da hat er ihn gleich wieder ersetzt, den hab ich dann einfach per root mit s-off versehen und gut.

    fastboot fähig ist der aber auch :)
     
  12. Nimrod, 10.04.2012 #12
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Nein, der normale Bootloader ist definitiv nicht fastboot fähig (mit fastboot ist nicht der HTC Schnellstart gemeint, sollte aber auch im ersten Post stehen).

    Gesendet von meinem HTC Desire Z mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. sikarr, 11.04.2012 #13
    sikarr

    sikarr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    ka, was ich drinn hab, wenn ich aber das handy mit gedrücktem trackpad starte steht fastboot mit dabei
     
  14. dazw, 11.04.2012 #14
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Fastboot != Fastboot.

    Der Bootloader kann zwar ein paar Fastboot-Befehle ausführen, aber die meisten Befehle wird er verweigern.

    Darunter fallen auch Befehle wie "flash radio, flash boot, flash recovery" usw...
     
  15. Braile, 18.07.2013 #15
    Braile

    Braile Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Der Link für die root files ist down, kann den jemand bitte wieder uppen!
     

Diese Seite empfehlen