1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HowTo Nexus S 4.0.4 Factory Image Flashen

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Nexus S" wurde erstellt von LuF4cE, 05.04.2012.

  1. LuF4cE, 05.04.2012 #1
    LuF4cE

    LuF4cE Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 4
    Alles was Ihr ab jetzt macht erfolgt auf EIGENE GEFAHR! Weder ich noch android-hilfe.de übernehmen Verantwortung für einen möglichen Brick eures Handys!



    Download

    Factory Image Nexus S

    Universal ADB Treiber Nexus S (Chip.de)

    Minimal ADB and Fastboot Nexus S (Chip.de)

    Alle Daten werden Gelöscht!

    Anleitung:

    Wir gehen hier von Windows 7 / Windows 8 aus! 32 Bit oder 64 Bit

    0. Legt einen Ordner auf Desktop an Namen ( Fastboot )

    1. Alles Entpacken – und die Dateien aus dem Lock Ordner in den Fastboot Ordner schieben

    2. Image Entpacken - BootLoader und die RadioImage, Zip Archiv in den Fastboot Ordner packen

    4. Nexus S Ausschalten und in den FastBoot Modus bringen Volume Up + Power drücken

    5. Anschließen an das USBDatenKabel - Treiber Installation

    6. Treiber Installation: Start > Rechtklick > Computer > Eigenschaften > Links Oben Steht > Gerätemanager

    7. Dann steht dort: Android 1.0 < Treiber Manuel Installieren

    8. Jetzt beginnen wir das Nexus S – Um zum Bootloader zu kommen. Öffnen ( Win + R ) Drücken ( CMD ) Ausführen

    9. Dann auf den Ordner verweißen über den Befehl ( cd )

    10. Beispiel: cd Desktop > cd Fastboot

    11. Befehl um den Bootloader zu öffnen ( fastboot oem unlock )

    12. Dann mit Volume Up – Power bestätigen.

    13. Bootloader ist nun Offen, wir bleiben im Fastboot Modus

    14. Jetzt geht ans Flashen – Befehle

    ___________________________________________________

    fastboot flash bootloader bootloader-crespo-i9020xxlc2.img

    fastboot reboot-bootloader

    fastboot flash radio radio-crespo-i9020xxki1.img

    fastboot reboot-bootloader

    fastboot -w update image-soju-jzo54k.zip

    ___________________________________________________

    15. Dann startet das Nexus S neu, USBDatenkabel abziehen

    16. Zum Bootloader Schließen wieder das Nexus S ausmachen

    17. In Fastboot Modus bringen USBDatenkabel wieder anschließen

    18. Bootloader Schließen Behfehl ( fastboot oem lock )

    Habs Versucht einfach zu erklären für Alle :D

    //Edit: Aktuell auf 4.1.2 geändert ( Alle Links geprüft ) - Alles neu Verlinkt - Anleitung wird demnächst noch angepasst..
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2014
    Teri, Kabelmaster, Mority und 5 andere haben sich bedankt.
  2. Patrick19, 08.04.2012 #2
    Patrick19

    Patrick19 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Habe es auch nach dieser Anleitung gemacht.
    Hatte zuvor 2.3.6 drauf, aber habe diese Schritte weg gelassen:

    fastboot flash bootloader bootloader-crespo-i9020xxkl1.img
    fastboot reboot-bootloader
    fastboot flash radio radio-crespo-i9020xxki1.img
    fastboot reboot-bootloader

    Habe es einfach nur drauf schreiben lassen mit

    fastboot -w update image-soju-imm76d.zip

    und es läuft seit gestern Abend ohne Probleme bei mir.
    Habe das i9023. Die beiden anderen Befehle waren mir zu gefährlich :)
    Habe aber nicht soo viel Ahnung von der ganzen Materie.

    Frohe Ostern euch allen :)
     
  3. Hybrider, 08.04.2012 #3
    Hybrider

    Hybrider Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Seeeehr gut!!!
    Hab außer dem root immer alles aus dem clockwork recovery gemacht und deshalb war ich etwas unsicher ob ich schaffen würde.
    aber deine anleitung ist hervoragend!!
    (vl solltest du noch erwähnen dass die fastboot dateien aus dem "lock" ordner in den Fastboot ordner gezogen werden müssen)

    Danke
     
  4. LuF4cE, 08.04.2012 #4
    LuF4cE

    LuF4cE Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 4

    Das Stimmt hab ich vergessen [/EDIT/Verbessert]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
  5. LuF4cE, 08.04.2012 #5
    LuF4cE

    LuF4cE Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 4
    Die Image lädst du direkt von Google runter. Alles Viren Frei und Sicher
     
  6. husvun41, 14.04.2012 #6
    husvun41

    husvun41 Gast


    Hier ist immer die Rede von 9020 (bootloader-crespo-i9020xxkl1.img). Ist das trotzdem auch für i9023 geeignet? Will mir das Phone nicht bricken :/
     
  7. Patrick19, 14.04.2012 #7
    Patrick19

    Patrick19 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Die Sorge hatte ich auch, aber bei mir hat alles geklappt und habe selber ein i9023 :)

    Mir war nur aufgefallen, dass ich nach der ersten Installation mehrfach Netzabbrüche hatte, bis ich den Flugmodus angeschaltet habe und diesen dann wieder ausgeschaltet habe. Hat sich seit der erneuten Installation aber alles erledigt. :)

    Akkulaufzeit empfinde ich aber wie bei 4.0.3. Keine spürbare Verbesserung...

    MfG, Patrick
     
  8. husvun41, 14.04.2012 #8
    husvun41

    husvun41 Gast

    Wunderbar, danke :) (die namenskonvention ist aber schon verwirrend -.-)
    Hab nun auch 4.0.4 und schau mal wie es funktioniert :)
     
  9. Maxman3101, 17.04.2012 #9
    Maxman3101

    Maxman3101 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Bei mir verbleibt es bei <waiting for device>
     
  10. coolfranz, 17.04.2012 #10
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Selbes Problem wie beim Locken des Bootloaders...

    Was kommt denn nun genau, wenn du "fastboot devices" eingibst?
     
  11. Maxman3101, 17.04.2012 #11
    Maxman3101

    Maxman3101 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    10.09.2011
    meinst du adb devices?
    dort zeigt es mir die sewriennummer des geräts an
     
  12. coolfranz, 17.04.2012 #12
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Warum wohl meinst du schreibe ich "fastboot...“

    sent with my Nexus S using Tapatalk 2
     
  13. Standby, 26.04.2012 #13
    Standby

    Standby Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Hallo,
    ich bin wie man sieht neu hier und habe keine ahnung von Smarthphone flashen. Ich hatte auf meinem Nexus S die 4.0.4 installiert und habe gehofft mit diesem Tutorial eine Rootanleitung zu finden. Hab alles so gemacht wie es hier erklärt worden ist und es hat alles funktioniert, aber die Rootrechte habe ich jetz immer noch nicht :/ Was genau habe ich jetz mit diesem Tutorial auf meinem Smarthphone bewirkt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012
  14. coolfranz, 26.04.2012 #14
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
  15. Standby, 27.04.2012 #15
    Standby

    Standby Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Also habe ich jetzt nicht mehr getan als auf meine 4.0.4 die 4.0.4 neu drüber instaliert?

    Und den Bootloader habe ich erstmal offen gelassen. Und danke für den Thread. Den hatte ich auch noch im Auge :D

    Ich versuche mal mein Glück. Hoffentlich brickt nichts :p
     
  16. coolfranz, 27.04.2012 #16
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ja!

    Solange du nur recoverys und .zip 's flashst kannst du nix großartig kaputt machen.

    PS: zum rooten dann bitte im andern Thread weiterfragen, hat hier eigentlich nix verloren.

    sent with my Nexus S using Tapatalk 2
     
  17. Standby, 27.04.2012 #17
    Standby

    Standby Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Hätte ja nicht wirklich geglaubt das das jetz so schnell geht, aber es hat alles super funktioniert :D Vllt kann man ein kleines zusammenhängendes Tutorial für die 4.0.4 schreiben, da ich erst gar nicht durchgesehen habe. Vllt mache ich das nochmal für alle die, die sowas zum ersten mal machen :) Großes Dankeschön ;)
     
  18. Turrican1977, 06.05.2012 #18
    Turrican1977

    Turrican1977 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Hi nur mal ne frage wo habt ihr die datein her habe alles runter geladen aber auser Fastboot und die image datei habe ich nix gefunden

    ps.: selbst die image datei heist bei mir anders und zwar:
    soju-imm76d-factory-ca4ae9ee.tar




    habe ich nicht:fastboot flash bootloader bootloader-crespo-i9020xxkl1.img

    fastboot reboot-bootloader

    habe ich nicht:fastboot flash radio radio-crespo-i9020xxki1.img

    fastboot reboot-bootloader

    fastboot -w update image-soju-imm76d.zip
     
  19. Standby, 06.05.2012 #19
    Standby

    Standby Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Lade dir von seite 1 das Image. Und dieses Image musst du mit WinRar entpacken (schritt 2 der Anleitung), und danach hast du auch die img-Dateien ;)
     
  20. Turrican1977, 07.05.2012 #20
    Turrican1977

    Turrican1977 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.03.2011
    Habe ich runter geladen ist da ist die gleiche Datei noch mal Drin nur ohne Datei endung also ohne .tar:confused2:

    selbst der Download link verweist auf die datei:soju-imm76d-factory-ca4ae9ee.tar
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012

Diese Seite empfehlen