1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. ModIt, 27.12.2010 #1
    ModIt

    ModIt Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ka ob sich schonmal jemand damit befasst hat, aber ich hab das Problem, dass ich jedesmal den MedienScanner ausführen muss, damit meine eigenen Klingeltöne die in sdcard/media/audio/ringtones liegen auch erkannt werden. Hab deswegen mal rumprobiert, ob man die Ringtones auch in system/media/audio/ringtones verschieben kann - klappt aber nicht, werden nicht erkannt (und auch renamen des Mp3 Tons in OGG klappt nicht). Hab das Problem aber gelöst, indem ich einfach den Mp3 Ringtone in ein OGG File konvertiert habe und das OGG File dann mit einem der Standardklingeltöne ersetzt habe - nun kommt statt dem Standardklingelton (zb. 07_Avemaria.ogg) eben mein Custom Ton. Vielleicht ist das ja nützlich für den ein oder anderen...
     
  2. ALP, 27.12.2010 #2
    ALP

    ALP Gast

    hallo,
    dass die datei nicht mehr funktioniert wenn du einfach die endung umschriebst (mp3 aus ogg) ist klar. allerdings kann ich ogg sowie mp3s in die systemtöne veschieben und ich finde diese dann ganz normal zur auswahl wieder... ob ich dafür rebooten muss oder nur den media scanner starten weiss ich jetzt leider nicht auswendig.
    vielleicht hängt es von der firmware/rom ab?!...
    aber die einstellung "mp3 als klingelton verwenden" via "eigene dateien" oder sonstiges explorer geht mir auch ab.. wär oft praktisch!
     
  3. Atomregen, 27.12.2010 #3
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Also ich habe auch kein Problem damit die orignialen Sounds unter /sytem zu ersetzten, egal ob .ogg oder .mp3 wird beides nach einem Reboot erkannt.
    Es bestünde die Möglichkeit, das du die Frequenz der Audiofiles in eine nicht vom Telefon unterstützte geändert hast.

    PS. wenn du unter /system nen Sound ersetzt, brauchst du nicht den original Namen beibehalten
     
  4. ModIt, 27.12.2010 #4
    ModIt

    ModIt Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hmm also bei mir wurden das Mp3 File und auch das OGG nach dem Rescan nicht gefunden. Als ich dann das OGG mit einem originalen File ersetzt hatte, wurde es anstandslos abgespielt..
     
  5. Atomregen, 27.12.2010 #5
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Hast du auch genug Platz unter /system? Wenn du da beispielsweise mit dem Root Explorer kopiert haben solltest, musst du mal gucken ob der dir nicht zufällig gesagt hat das dort nicht genug Platz ist und er garnichts kopiert hat. Und wie gesagt ich glaub man sollte ein Neustart machen.
     
  6. ModIt, 28.12.2010 #6
    ModIt

    ModIt Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja Platz war - ich hätte mal nen Reboot machen sollen, vielleicht hätte sich das Problem dann von allein erledigt und ich hätte da nicht rumtricksen müssen.
     
  7. angeleyes1980, 30.12.2010 #7
    angeleyes1980

    angeleyes1980 Erfahrener Benutzer

    Wichtig ist, dass nach dem hinzufügen der Töne ein Reboot gemacht wird! Ein einfaches ausführen des Medienscanners reicht da leider nicht....
     
  8. marcsN, 30.12.2010 #8
    marcsN

    marcsN Android-Hilfe.de Mitglied

    Beim Namen des Threads ist mir glatt das Herz in die Buchse gerutscht, Gott sei Dank, dass es anders kam als gedacht :flapper:
     
  9. Kent, 30.12.2010 #9
    Kent

    Kent Neuer Benutzer

    Hallo,
    diesen Ordner gibts bei mir gar nicht (habe Android 2.2)

    Die Standardklingeltöne sind bei mir unter system/media/audio/ringtones

    Das Dumme dabei ist nur, dass der Ordern "system" schreibgeschützt ist. Wie bekomme ich denn den Schreibschutz weg, damit ich meine mp3's in diesen Ordner reinkopieren kann?
     
  10. Jim-Phelps, 30.12.2010 #10
    Jim-Phelps

    Jim-Phelps Android-Hilfe.de Mitglied

    Dann erstell ihn doch einfach...
    Klingeltöne: /sdcard/media/audio/ringtones
    Benachrichtigungstöne: /sdcard/media/audio/notifications

    Du brauchst dir den Stress auch gar nicht zu machen, es hat meiner Meinung nach nur Nachteile:

    • evtl. knapper Speicher auf /system
    • umständlich beim Abspeichern neuer Klingeltöne
    • Töne (evtl.) weg nach Update oder Zurückstellen auf Werkseinstellung
    Wenn du deine Klingel-/Benachrichtigungstöne in den oben erwähnten Ordnern ablegst, tauchen sie automatisch in den entsprechenden Auswahlmenüs unter Einstellungen -> Ton auf
     
    pur-zellin und Kent haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android root klingeltöne tauschen

    ,
  2. system/media/audio keine ringtones