1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] Symbian S60 3rd Edition Handy als GPS Empfänger

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von million68, 15.05.2011.

  1. million68, 15.05.2011 #1
    million68

    million68 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Moin moin,

    Nachdem ich mich relativ lange, mit dem Thema "Nokia 6650 als GPS Empfänger" beschäftigt habe, denke ich ich sollte meinen Lösungsweg mit euch teilen.

    Das Ziel ist es ein Symbian Handy mit dem Archso 70 IT zu pairen um den internen GPS-Empfänger nutzen zu können. Ich persönlich finde, das es praktischer ist das Handy zu verwenden das man im Normalfall sowieso dabei hat, anstatt zusätzlich eine Bluetooth Maus mitzuschleppen.

    Beide Programme die ich verwende sind kostenfrei.

    1) Um GPS-Daten über Bluetooth zu feuern, benötigt Ihr Extgps von symarctic. Ihr findet es auf der Herstellerseite zum Download -LINK-
    Ich konnte es nur auf meinem Nokia 6650 testen, sprich auf einem Symbian S60 3rd Edition Handy. Es scheint aber auch auf 5th Edition Handys zu funktionieren bzw. auf allen Javafähigen Handys. Installieren.

    2) Nun ab in den Android Market und nach btgps von Meowsbox suchen. Dieses Programm stellt eine Verbindung zu eurem Handy her und kann die GPS Daten auf eurem Tablet bereitstellen. Es existiert zwar eine kostenpflichtige Version, einschränkungen bei der freien Version sind mir aber nicht aufgefallen. Installieren.

    3) Nun die Geräte wie gewohnt pairen. Ich nehme an, die meisten haben das wegen dem Tethering schon getan.

    4) Jetzt startet Ihr extgps auf eurem Handy. Ihr seht 2 Rote Kreise. Der Obere signalisiert die GPS Verbindung zum Satelliten, die untere die Bluetoothverbindung zum Tablet. Die GPS Verbindung sollte je nach Handy, von alleine relativ schnell aufgebaut werden. Neben dem nun grünen Kreis steht dann NMEA-0183 fix.

    5) Auf eurem Tablet startet Ihr nun Bluetooth GPS, das mittlerweile in eurer Appübersicht vorhanden sein sollte. Hier müsst Ihr nichts weiter tun. Die App wird von sich aus versuchen eine BT Verbindung aufzubauen und GPS Daten zu finden. Auf eurem Handy sollte nun der untere Kreis grün leuchten und euer Gerätename auftauchen.

    Das war's. Ihr solltet nun in der Lage sein, mit eurem Tablet zu navigieren oder es für Geocaching etc. zu verwenden.
    Ich halte das für eine starke Kombination. Mit einem Tablet wie dem Archos und dem passenden Handy, könnt Ihr nun alle Vorzüge nutzen, die eigentlich wesentlich teureren Tablets vorbehalten sind.

    Ich hoffe ich konnte euch damit ein wenig helfen.
    Viel Erfolg

    Johannes
     
  2. imagomundi, 20.05.2011 #2
    imagomundi

    imagomundi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.04.2010
    Da liegt leider auch die Einschränkung - es gibt ja offensichtlich doch eine grössere Anzahl von (Symbian)Handys, die NICHT per TETHERING mit dem Archos verbunden werden können, s. dazu gesonderten [THREAD=61665]Thread[/THREAD].

    PAIREN lässt sich z.B. mein N8 auch mit dem Archos 70, aber leider eben nicht verbinden und Daten austauschen.

    Wo's funktioniert: Danke für die Anleitung, vor allem die Links.
     

Diese Seite empfehlen