1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Howto] Un-Root und Original-Firmware wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von erik1977, 13.05.2011.

  1. erik1977, 13.05.2011 #1
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Auf dem PC vorher die USB-Treiber für das Transformer installieren und den Debugging-Modus einschalten (sollte allerdings bei gerootetem Transformer automatisch aktiviert sein).

    1. Dafür brauchst du zuerst folgende Datei: EP101 SDUPDATE.ZIP.zip (www.mediafire.com/?aq61tyb5ogagvc6)

    2. Aus dem Download die Datei "blob" extrahieren und in den "platform-tools" Ordner des Android SDK kopieren.

    3. Kommandozeile starten und in den Ordner "platform-tools" wechseln.

    4. “adb push blob /data/local” ausführen

    5. "adb pull /data/local/blob blob_retransfer" ausführen

    6. "adb shell" ausführen

    7. In der ADB Shell "dd if=/data/local/blob of=/dev/block/mmcblk0p4" ausführen

    8. Transformer herunterfahren und neu starten. Statusbalken sollte Flashen des neuen Blob anzeigen.

    9. Anschließend das Update 8.2.3.9 von der ASUS-Seite laden (als Betriebssystem "Android" auswählen, um die Updates und die Anweisungen anzuzeigen) und nach deren Anweisungen auf eine MicroSD-Karte kopieren.

    10. Update-Datei wird erkannt. Update ausführen lassen, wodurch der Transformer neu startet und sich nach dem Flashen wieder im Originalzustand mit Firmware 8.2.3.9 befindet.

    Einfacher geht es, wenn man noch das Nandroid-Backup mit der 8.2.3.9 Firmware hat. Dann braucht man dieses nur zurückspielen und die Schritte 1-8 ausführen. Leider hat der Transformer meine MicroSD-Karte automatisch formatiert, so dass mein Backup verloren ging. Legt euch also eine weitere Kopie davon auf eurem PC an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
    Frapl, phiomet, casula und 5 andere haben sich bedankt.
  2. Bob@Nexus, 15.05.2011 #2
    Bob@Nexus

    Bob@Nexus Android-Experte

    Beiträge:
    756
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Veschwindet damit, im Fall eines Garantiefalls, auch wieder das Custom Recovery?
     
  3. erik1977, 15.05.2011 #3
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ja, mein Transformer befindet sich nun wieder im selben Zustand wie nach dem Update auf Version 8.2.3.9.
     
  4. HAse, 17.05.2011 #4
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Vll. weiß ja nur ich es nicht, da ich noch kein Transformer habe.

    Aber könntest du vll. dazu schreiben, wo man die Dateien bekommt, die man braucht?
     
  5. erik1977, 17.05.2011 #5
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Erledigt! Irgendwie war der Link verloren gegangen.
     
    HAse bedankt sich.
  6. HAse, 17.05.2011 #6
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    ok.

    Aber woher bekommt man dann das Update von Asus?

    OTA? Oder von der Asus Seite?
     
  7. erik1977, 17.05.2011 #7
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Von der Asus-Seite ...
     
  8. HAse, 17.05.2011 #8
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    ok. dann ist ja alles klar.

    Dann pinn ich den Thread mal oben an.
     
  9. Hamst0r, 18.05.2011 #9
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn ich adb push blob /data/local eingebe gibt er mir "error: device not found", muss ich das noch iwie mounten?

    Okay habs, wo finde ich auf der Asus Seite denn das Update? Ich finde nur 5 Downloads zum Transformer.

    9. Anschließend das Update 8.2.3.9 von ASUS laden und nach deren Anweisungen auf eine MicroSD-Karte kopieren.

    Wo finde ich "deren Anweisung"? Muss ich es einfach auf die micro sd entpacken?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2011
  10. erik1977, 18.05.2011 #10
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Du musst als OS Android angeben, dann findest du die Firmware und die Anweisungen.

    Sent from my HTC Wildfire
     
  11. Hamst0r, 18.05.2011 #11
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Und woher soll das ein normaler Mensch wissen? Schreib das doch mal dazu :)

    Es hat alles schön geklappt. Ich mach das jez noch ein paar mal und verfilme dann alles.

    Eine letzte frage, bleibt das clockwork plugin erhalten? Oder konnte ich schon immer mit powerbutton + vol down in das menü rein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2011
  12. erik1977, 19.05.2011 #12
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Das ClockworkMod ist nach dem Un-Rooten verschwunden. Dann gibt es nach POWER+VOL-DOWN nur noch das Menue zum Wipen.
     
  13. Hamst0r, 30.05.2011 #13
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wofür benötige ich diese Schritte eigentlich? kann mir jemand erklären was hinter den schritten steckt?

    Ich habe lediglich den Asus Ordner von Firmware 8.2.3.9 auf die sd karte und dann wiederhergestellt. Hat einwandfrei funktioniert und ich bin jetzt wieder auf 8.2.3.9
     
  14. HAse, 30.05.2011 #14
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Was willst du denn machen?
     
  15. Hamst0r, 30.05.2011 #15
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ah ich idiot, das ist wahrscheinlich für den unroot.

    Seh ich das richtig, dass ich beim downgraden einfach nur die Datei UpdateLauncher_WW_epad_user_8239 entpacken muss, den Asus Ordner auf die SD Karte, rein damit und auf das Warnzeichen von wegen Update verfügbar und dann wird die 8.2.3.9 installiert?
     
  16. HAse, 30.05.2011 #16
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    jap
     
  17. anlosen, 11.06.2011 #17
    anlosen

    anlosen Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2010
    möchte downgraden auf 8.4.4.5
    habe asus und update Ordner auf externe SD Karte erstellt sowie die 8.4.4.5 zip kopiert
    aber aus irgend einen Grund lädt es nicht sehe nur kurz Booting Kernel dann android mit ausrufezeichen
    was mache ich falsch?
    BITTE um Eure Hilfe

    habe TR DEU mit 82313
     
  18. erik1977, 11.06.2011 #18
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Von 8.2.3.13 auf 8.4.4.5 zu gehen ist kein Downgrade ...

    Ist dein Gerät gerootet? Ich nehme an nicht, weil du die .31er Firmware hast. Dann musst du auf jeden Fall den Inhalt der Zip-Datei auf die SD-Karte kopieren. Dir wird dann in der Statuszeile angezeigt, dass es ein Update gibt.
     
    anlosen bedankt sich.
  19. anlosen, 11.06.2011 #19
    anlosen

    anlosen Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2010
    du meinst die externe sd karte?
    Einfach nur kopieren oder einen Ordner anlegen.
    Habe dies schon mehrmals gemacht wird nur kein Update bei Aktualisierung angezeigt.
    zip epad-us8445
     
  20. erik1977, 11.06.2011 #20
    erik1977

    erik1977 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ja, die externe MicroSD-Karte. Die ist bei mir im Ordner Removables/MicroSD zu finden. Die Ordner aus der ZIP-Datei einfach 1:1 auf der Karte ablegen.

    Da du aber von der DE-Firmware updaten willst, musst du nach folgender Anleitung verfahren: http://www.android-hilfe.de/root-ha...-3-1-schon-jetzt-aufs-eeepad-transformer.html
     

Diese Seite empfehlen