1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo] Wie erstelle ich ein Nandroid-Backup?

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Milestone 2" wurde erstellt von frenetico, 21.04.2011.

  1. frenetico, 21.04.2011 #1
    frenetico

    frenetico Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Servus an alle Meilensteiner!

    Hier hat einer die Frage gestellt, wie er ein Nandroid-Backup von seinem Handy zieht und deswegen schreibe ich hier ein Tutorial, dass jeder ganz einfach nachsehen kann.

    Was brauche ich?

    1 gerootetes Milestone 2
    1 mal "Droid 2 Recovery Bootstrap" aus dem Market (oder anderswo her)


    Entweder ihr scannt dieses Bild:

    [​IMG]

    oder klickt diesen Link:

    https://market.android.com/details?id=com.koushikdutta.droid2.bootstrap

    um auf die Market-Seite der App zu kommen.

    Was mache ich nun damit?

    Also, die ganze Sache ist sehr simpel. Nachdem man die App aus dem Market heruntergeladen hat, installiert man sie, um sie dann zu öffnen. Dort klickt man "Bootstrap Recovery" an und gewährt anschließend su-Rechte. Danach erscheint ein Popup mit dem Inhalt "Success!". Anschließend drückt ihr "Reboot Recovery", um in die ClockworkMod-Recovery zu gelangen.

    Die sieht so aus:

    [​IMG]


    Nun navigiert man mithilfe der Lautstärketasten zum Punkt "backup and restore" und bestätigt mit der Kamerataste.

    [​IMG]


    Weiter navigiert man zum Punkt "Backup" und bestätigt wieder mit der Kamerataste. Nun wird ein Backup erstellt. Um nach dem Erstellen des Backups zurück zum Hauptmenü zu kommen, verwendet man die Power-Taste. Dann wählt man die Option "reboot system now", um das Handy normal neu zu starten.

    Falls man sein Backup wiederherstellen will, startet man wieder in die ClockworkMod-Recovery und wählt dort den Punkt "backup and restore" aus, dann "Restore" und die gewählte Wiederherstellungsdatei.

    Viel Spaß mit eurer CWM! :thumbsup:

    Weder Ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen die Haftung für Schäden, die durch diesen Vorgang oder durch die unsachgemäße Verwendung dieses Tutorials entstehen könnten. Die Verwendung dieser Anleitung geschieht auf eigene Gefahr!

    PS: Um Feedback wird gebeten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2011
    Mr. Jay Milestone, Stormbringer und jass56 haben sich bedankt.
  2. jass56, 21.04.2011 #2
    jass56

    jass56 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2010
    SOOOOO einfach kann das sein......

    Vielen Dank, super.

    Jochen
     
  3. Seppdroid, 01.08.2011 #3
    Seppdroid

    Seppdroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Hallo, eine kleine Frage:

    Gibt es zum Droid 2 Recovery Bootstrap auch eine kostenlose alternative? Nicht das ich zu geizig wäre, ich würde diese zwei Euro durchaus aufbringen, aber da ich keine Kreditkarte habe und mir auch nicht unbedingt eine anschaffen möchte, kann ich mir die app nicht kaufen.

    Gibt es auch die möglichkeit, ein neues ROM ohne Backup auszuführen und dann (für den Garantiefall) das Originale ROM vom Moto wieder drauf zu spielen? Also gibts das Moto Blur Froyo auch zum Download?
     
  4. frenetico, 02.08.2011 #4
    frenetico

    frenetico Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Puuuh. Es gibt keine kostenlose Alternative. Ein Umweg kann sein, mal google zu befragen, ob nicht jemand seine Sicherungskopie online gestellt hat.

    Also, natürlich kannst du das Handy wieder komplett auf Werkszustand zurücksetzen. Dazu benötigst du das Programm RSD Lite, eine .sbf-Datei (zu finden unter sbf:milestone2 [And Developers] ) und ein bisschen Geduld. Ein komplettes How-To findest du hier oder http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-motorola-milestone-2/60205-howto-so-flasht-man-seinen-stein-neu.html.
    Danach ist dein Telefon wieder, was das Betriebssystem und Systemdateien angeht, wie frisch aus der Packung. Ein Full Wipe (Punkt "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" in den Einstellungen) löscht noch alle Apps und Nutzerdaten und das Handy ist wirklich wie neu. ;)
    Das ist auch nicht nachvollziehbar seitens des Reparaturservice im Garantiefall.

    PS: Du hast Post!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
  5. ChrisH, 07.10.2011 #5
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Diebaer bedankt sich.
  6. Mr. Jay Milestone, 26.12.2011 #6
    Mr. Jay Milestone

    Mr. Jay Milestone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Habe noch eine Verständnisfrage dazu, weil es sich für mich noch nicht aus dem Kontext ergeben hat: Wenn ich also von meinem jetzigen Stock 2.3.4 ein Nandroid Backup erstelle, und dann Cyanogenmod 7 auf mein Milestone 2 packe, es aber irgendwann nicht mehr möchte, könnte ich einfach das Nandroid Backup wiederherstellen und der CM7 wäre weg und der jetzige Softwarezustand meines Steins wiederhergestellt?

    mfG Jay
     
  7. lulli, 27.12.2011 #7
    lulli

    lulli Android-Lexikon

    Beiträge:
    900
    Erhaltene Danke:
    191
    Registriert seit:
    06.10.2011
    so isses!

    Gesendet von meinem MotoA953 mit Tapatalk
     
  8. Mr. Jay Milestone, 27.12.2011 #8
    Mr. Jay Milestone

    Mr. Jay Milestone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Feedback: Vielen Dank für dieses How-To.
    Super diesen simplen Vorgang erklärt und damit auch einem Neuling wie mir Mut gemacht.
    Mein Milestone erstellt in diesem Moment ein Backup und danach werde ich nach Herzenslust CM7 draufflashen, da ich ja weiß, dass die Möglichkeit besteht, das Backup einfach wiederherzustellen!
    Ohne dieses How-To hätte ich wahrscheinlich garnicht begriffen, dass ein Backup so einfach durchzuführen ist, und mich nicht getraut, weiteres an der Software meines Steins zu verändern.
    Vielen Dank dafür!
    mit freundlichem Gruß,
    Jay
     
  9. Diebaer, 18.03.2012 #9
    Diebaer

    Diebaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Danke, aber leider auf den Seiten vom Autor Fehlerseite und unterer Link auch gleich Fehlerseite.

    Gibt es noch Quellen zum Kostenlosen Download? Habe auch keine Kreditkarte und werde auch nie eine bekommen.

    Danke für die Hilfe.
     
  10. jass56, 18.03.2012 #10
    jass56

    jass56 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2012
    Diebaer bedankt sich.
  11. Diebaer, 18.03.2012 #11
    Diebaer

    Diebaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
  12. Diebaer, 18.03.2012 #12
    Diebaer

    Diebaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Rot Markiert, Passiert eben nicht, Handy startet dann ganz Normal.

    Ist diese Anleitung für alle Handys mit Android? Habe ja Samsung Galaxy S Plus GT-I9001.

    Woran liegt das, das es nicht so geht wie beschrieben?

    Danke für die Hilfe.
     
  13. jass56, 18.03.2012 #13
    jass56

    jass56 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Hallo Diebaer,

    könnte es sein, dass Du im falschen Forum bist? Hier geht es um das Milestone2, deshalb auch unser Topic hier
    "wie erstelle ich ein Nandroid-Backup beim Motorola Milestone2" und das File Droid2 bootstrap (Droid ist der amerikanische Name fürs Milestone). Ich denke, das kann auf einem Galaxy wohl nicht funktionieren.....

    Grüße,
    jass56
     
  14. Diebaer, 18.03.2012 #14
    Diebaer

    Diebaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Hallöchen.

    Nein, den es wird auch hier im Forum http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/134149-how-backup-restore-nandoid-titanium-backup-my-backup.html erwähnt für "Android Allgemein".

    Deswegen glaube ich nicht, das es falsch ist.

    Danke für die Hilfe.
     
  15. lulli, 18.03.2012 #15
    lulli

    lulli Android-Lexikon

    Beiträge:
    900
    Erhaltene Danke:
    191
    Registriert seit:
    06.10.2011
    hast du in den einstellungen usb debugging und fremde software zulassen oder wie das heisst vorher aktiviert?

    wenn ja, hast du auch wirklich root?

    Gruß lulli
     
  16. Diebaer, 18.03.2012 #16
    Diebaer

    Diebaer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Für alles: "Ja". Das sogar ganz sicher.
     
  17. marcoso, 21.07.2012 #17
    marcoso

    marcoso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    kleine verständnis frage, kann ich auch von einer custom rom ein backup machen und dies wieder einspielen??
     
  18. Mr. Jay Milestone, 21.07.2012 #18
    Mr. Jay Milestone

    Mr. Jay Milestone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Kurze Antwort: Ja.
    Ist im prinzip das gleiche wie beim stock

    Gesendet von meinem MotoA953 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen