1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. duco, 24.12.2011 #1
    duco

    duco Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi, vor ein paar Tagen, hat sich mein Akku plötzlich wesentlich schneller entladen, als gewöhnlich. Nach ca. 2 Tagen hat er garnicht mehr geladen. Ich habe dann einen Ersatzakku eingesetzt. Dieser hat sich auch ungewöhnlich schnell entladen und lädt nun ebenfalls garnichtmehr.

    Ich habe nun mit einem Messgerät einmal überprüft, woran es liegen könnte. Das Handy liefert, wenn es ans Netz angeschlossen ist, 2,25 V über die äußeren Kontakte (ist das normal). Beim Akku konnte ich garkeine Spannung messen.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Mir scheint hier der Akku kaputt zu sein. Aber es kann nicht sein, dass das bei beiden so kurz hintereinander passiert.
     
  2. Schnello, 24.12.2011 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Welche Spannung liefert denn das Ladegerät direkt?
     
  3. duco, 24.12.2011 #3
    duco

    duco Threadstarter Neuer Benutzer

    Was denn für ein Ladegerät. Der Akku wird im Handy geladen. Das Handy liefert, wie gesagt, ne Spannung von 2,25 V zum Laden. Und das hängt wiederum an nem USB-Anschluss, der entsprechend der Spezifikation zwischen 4,65 V und 5,25 V.
    Ich hatte das sowohl am mitgelieferten Netzteil, als auch am Computer angeschlossen.
     

Diese Seite empfehlen