1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Desire bleibt beim Booten hängen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von maxtron, 06.11.2011.

  1. maxtron, 06.11.2011 #1
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Hallo,
    meine Daten vom Desire:

    Alpharev Cm7 r2
    BRAVO PVT1 SHIP S-OFF
    HBOOT-6.93.1002
    MICROP-031d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.17.05.23
    Aug 10 2010, 17:52:18

    Jetzt das was ich gemacht hab Vorher hatte ich Revolutionary auf meinem HTC oben stehen.

    Da ich aber immer das Problem hatte das ich Roms nicht liefen hab ich mich für das Update auf Alpharev Cm7 r2 endschieden. Nach dem ich das gemacht habe geht jetzt kein Rom mehr.Also ich gehe in den Hboot dann Recoverie hab vorher einen Wipe data/Factory Reset gemacht. Dann install zip from sd. hab dann mein Rom installiert und egal was ich aufspiele es bleibt beim Booten im HTC Bild stehen Passiert nix mehr. Jetzt die frage warum geht es nicht ? Was kann ich noch machen ?
     
  2. maxtron, 06.11.2011 #2
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    also original htc update zeigt fehler

    Alpharev Cm7 r2
    BRAVO PVT1 SHIP S-OFF
    HBOOT-6.93.1002
    MICROP-031d
    TOUCH PANEL-SYNT0101
    RADIO-5.17.05.23
    Aug 10 2010, 17:52:18

    RUU
    [1] RADIO_V2 - OK
    [2] SPLASH1 - OK
    [3] RECOVERY - OK
    [4] SPLASH2 - OK
    [5] RADIO_CUST - OK
    [6] BOOTLOADER - Bypassed
    [7] USERDATA - OK
    [8] SYSTEM - Fail-PU
    [9] BOOT - OK
    Partition update fail!
    Update Fail
     
  3. Thyrion, 06.11.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ähm... Du kannst keine originale Firmware in einem veränderten HBOOT-Table flashen.
    Flash erstmal den Downgrader HBOOT bevor du mit einer RUU irgendwas versuchst.


    Achja: Mit viel Glück, hast du noch ein System, dass du retten kannst.

    EDIT: Welche ROMs versuchst du denn? Sind das auch die CM7-Varianten?


    :ohmy: Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll.


    EDIT 2: Da du nun aber erfolgreich dein Recovery gegen das Original ausgetauscht hast, wirst du dich erstmal mit dem Tool fastboot beschäftigen müssen.
     
  4. maxtron, 06.11.2011 #4
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    richtig und wenn ich es jetzt einschalte bleibt es einfach beim HTC bild stehen und 4 dreiecke. hab alpharev cm7 r2 drauf.
    wenn ich beim update zum schluß das usb kabel ziehe zeigt er mir die meldung im H boot an.

    hab auch mal ein bild gemacht
    [​IMG]
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    ich glaube ich ich hab große scheiße gebaut :( mit dem originalen update
     
  5. Thyrion, 06.11.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    1) Mit Fastboot ein Custom-Recovery flashen (-> fastboot flash recovery recovery.img) - Ob CWM (>=3.0), AmonRA, RMD, 4Ext ist dabei eigentlich egal, solange es nicht CWM 2.5.0.7 ist

    2) Welches ROM wolltest du denn flashen? Und: Gibt es eine CM7-Variante davon? Falls nein, wirst du den HBOOT wieder austauschen müssen idealerweise gegen den Bravo Stock.

    3) Ins Recovery booten und Custom-ROM flashen (oder wenn du den HBOOT ausgetauscht hast, kannst du auch gerne nochmal die RUU versuchen). Je nach ROM die SD-Karte natürlich vorher partitionieren (geht aber auch im Recovery). Davor wäre es gut, die Daten von der SD-Karte auf den PC zu sichern ;)

    4) Booten.
     
  6. maxtron, 06.11.2011 #6
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    coole sache leider hab ich null ahnung davon ich kann nur sagen ich hatte vorher cyanogenmod drauf. dieses bootete dann auch dann wollte ich wieder das original update von htc drauf flashen weil ich dachte das der dann auch meinen Hboot alles zurück setzte. danach hatte ich erfahren ich hätte nur die sd karte neu partitionieren müssen eine ext 4 mit 1gb. das war dann natürlich zu spät da ist das update schon durch gelaufen. danach ist das ding praktisch hängengeblieben. was ja auch logisch ist da die partitionen nicht passen. leider komme ich jetzt nicht mehr in den Hboot rein. zeigt nur noch HTC 4 dreiecke wo bekomme ich die flash her das ich wieder an meinen Hboot ran komme ?
     
  7. maxtron, 06.11.2011 #7
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    ich bin vorwärts gekommen bin jetzt wieder im Hboot. ich habe einfach mal den Bravo Stock geflasht.

    jetzt komme ich wieder in den Hboot.
     
  8. maxtron, 06.11.2011 #8
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    immer noch totale probleme ich komme wieder in den Hboot rein. aber ich kann kein rom flashen :(. da wenn ich auf recoverie gehe nicht passiert. wie bekomme ich es wieder hin das ich da meinen revolutionary wieder hinbekomme das ich einen wipe machen kann und neu aufflashen. ?

    vielen dank im vorraus
     
  9. Mr. Watson, 06.11.2011 #9
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Schließe mal das Handy im Fastboot-Modus an. Wie das geht weißt du ja, sonst hättest du keinen anderen HBoot-table drauf.
    Dann geh in den Ordner von SDK/Tools und pack dort ein entpacktes Recovery rein.
    RMD würde ich dir empfehlen.
    Dann gib mal: "fastboot devices" ein,dann sollte dein Handy angezeigt werden.
    Danach gib dann dies ein:fastboot flash recovery recovery.img
    Das entpackte Recovery sollte natürlich recovery heißen.
    Nach einem Reboot solltest du dann wieder in ein Recovery booten können.

    Kannst auch mal unter 8.2 in diesen Thread schauen:http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html

    Danke Schnello, habe es geändert !
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2011
  10. Schnello, 06.11.2011 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das flash fehlt noch:

    fastboot flash recovery recovery.img
     
  11. maxtron, 06.11.2011 #11
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Vielen dank ich habs hinbekommen ich suche jetzt nur noch diese tabelle mit den Hboot.
    wo alles aufgelistet war mit download bravo stock, cm7 r2 , weil ich will jetzt da weiter machen wo ich vorher war. handy geht wieder revolutionary geht wieder bei recovery. einfach geil.
     
  12. Mr. Watson, 06.11.2011 #12
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    AlphaRev 1.8

    Dort lade dir den downgrader runter und flashe diesen.
    Danach kannst du ein Stockrom flashen.

    Oder flashe doch ein Custom-Rom für den CM7r2 table und lebe mit einem gut funktionierenden Desire !
     
  13. maxtron, 06.11.2011 #13
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    was eigentlich der beste Alpharev ? cm7 r2 ?
     
  14. Thyrion, 06.11.2011 #14
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Es gibt keinen "besten". Es gibt nur "passt" oder "passt nicht" zum ROM.
     
  15. Mr. Watson, 06.11.2011 #15
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Ich habe den CM7r2 drauf und bin zufrieden. Gibt ja genügend Roms die diesen Table anbieten.
     
  16. maxtron, 06.11.2011 #16
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
  17. Schnello, 06.11.2011 #17
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Welche Datei hast du geladen? Welchen HBoot hast du jetzt?
     
  18. maxtron, 06.11.2011 #18
    maxtron

    maxtron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    natürlich die cm 7 da ich ja cm7 r2 drauf hab
     
  19. bejonwe, 10.09.2012 #19
    bejonwe

    bejonwe Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Phone:
    ZTE Blade S6
    Tablet:
    Acer Iconia A210/A211
    Was genau heißt du hast die Stock ROM geflasht? Ich bekomme ein htc Logo mit vier Warndreiecken und hab per fastboot schon ein paar mal das CWM Recovery 2.5.0.7 geflasht, allerdings sehe ich nach einem "fastboot reboot" immernoch nur das htc Logo! Was mache ich falsch?

    bejonwe

    PS: Ich vermisse die Samsung-Einfachheit ohne H-Boot, S-Off, etc...
     
  20. Mr. Watson, 10.09.2012 #20
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Das Recovery ist viel zu alt ! Nimm mindestens ein 3.0.X.X !
    Und danach gehe ins Recovery und schiebe vom PC aus ein Rom auf deine SD-Karte. Dieses Rom kannst du dann aus dem Recovery installieren !
     

Diese Seite empfehlen