1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Desire mit GoldCard Rooten für Bootloader 0.75 und 0.80 aktuallisiert

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire" wurde erstellt von cargo, 04.08.2010.

  1. cargo, 04.08.2010 #1
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2012
    jfish, Geases, santhrax und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. justnils, 04.08.2010 #2
    justnils

    justnils Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.04.2010
    vielen Dank für die Mühe.

    Habe 2 kleine Fragen:

    1.Was ist überhaupt eine Goldkarte? Was macht die genau?
    2. Was heißt Custom Rom "dauerhaft flashen"?! Wo ist der unterschied zwischen dem normalen flashen?
     
  3. Django76, 04.08.2010 #3
    Django76

    Django76 Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Das HowTo hat bestimmt viel Zeit gekostet, aber es ist inzwischen viel zu kompliziert.

    Zumal man mit dem Flashen von Custom Roms nach der 1. Möglichkeit einen USB-Brick verursachen kann (Desire lässt sich nicht mehr per USB ansprechen). Man kann es zwar fixen, für einen Anfänger ist das trotzdem eine Katastrophe!!!

    @justnils

    Nutz einfach die Unrevoked³ Methode zum Rooten und dann installier den Rom Manager vom Market. Damit flashst Du dann die Custom Roms. So kannst Du eigentlich nichts falsch machen!

    Und oben steht Custom-Recovery, nicht Custom-Rom dauerhaft flashen. Mit einfachen Worten: das Recovery ist eine Art Notprogramm, um das ROM zu flashen. Custom Recovery ist ein Austausch des originalen Recoverys, um halt Custom Roms zu installieren (Custom Roms=veränderte original ROMS (LeeDroid,Cyanogen,usw.)).
    Mit Unrevoked wird das Custom Recovery permanent auf dem Desire geflasht, so dass man beim Einschalten mit der Zurück-Taste sofort in das modifizierte Recovery kommt. Dann kann man direkt die Roms flashen.

    Mit dem Rom Manager ist dann alles noch etwas komfortabler, weil man alles auf der Android Oberfläche auswählt und startet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
    justnils bedankt sich.
  4. Gast5050, 04.08.2010 #4
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Also mit dem ROM Manager hatte ich schon mehr Boot Endlosschleifen als über das Recovery direkt.

    Ansonsten finde ich die Anleitung wirklich gut gelungen, nur müsste sie auch mal jemand lesen.
     
  5. cargo, 04.08.2010 #5
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    zu1.
    Die Goldkarte ist eine normale SD Karte bei der durch die ausgelesene CID Nummer eine spezielle Signatur in den MBR der Karte geschrieben wird.

    Damit wird z.B. eine Regionsprüfung/Branding usw. umgangen. Damit ist es also möglich bei eingelegter GC, Original HTC Rom's zuflashen was sonst bei z.B. T-Mobile Geräten nur über die angepassten Rom Version des Betreibers funktioniert.

    zu2.
    Das ist kein CustomRom sondern ein Custom Recovery Menü, es wird das original Recovery Menü mit dem CustomRecovery Menü überschrieben, wodurch dann kein PC mehr benötigt wird.
     
  6. androidofdarkness, 04.08.2010 #6
    androidofdarkness

    androidofdarkness Gesperrt

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Hallo,

    mal ne ganz "Dumme" Frage, ich hab ein VFD2-gebrandetes Gerät mit einer 1.19-ROM und Bootloader 0.80.0000 - soviel zu den Fakten!

    Würde gerne das Branding entfernen und denke auch das es nicht all zu schwer ist wenn man sich an ein paar Regeln hält. Aber leider wird in jeder "Gottverdammten":D Anleitung von Rom 1.15 und BL 0.75 oder eben von Rom 1.21 und BL 0.80 geredet. Leider stimmt keine der genannten Kombinationen auf mein Desire und deshalb bin ich doch ein wenig verunsichert.

    Kann mir wer helfen und mir meine "Ängste" nehmen? :p

    UPDATE: Hab jetzt dieses bescheuerte Vodafone-Update mit der Softwareversion 1.24.161.3 / Kann ich dennoch mein Desire noch Rooten? Bitte dringend um hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010
  7. cargo, 04.08.2010 #7
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Dies sind eigentlich nur Beispiele, wichtig ist die Bootloader Version, welche du aktuell drauf hast.

    Du wirst vermutlich 0.80 drauf haben, dann kannst du die 2. Version (für 0.80er Bootloader) verwenden.

    Es geht dabei nur darum, das beim Rootvorgang eine Datei geflasht werden muß die das Desire in den Bootloader Neustartet, hast du HBOOT 0.80 geht die Version für 0.75 nicht weil diese Datei den größeren Bootloader nicht neustarten konnte.

    Deshalb gibt es auch eine Version für 0.80 die das Desire in den Bootloader starten kann.

    Ja du hast recht, es müßte heissen nur Rooten für Bootloader 0.75 und 0.80.

    Nach dem Rootvorgang hast du allerdings eine gerootet Software Version 1.15er von HTC drauf. Also gerootet und unbranded. Dein Vodafonezeug ist dann weg.:)
     
    androidofdarkness bedankt sich.
  8. androidofdarkness, 04.08.2010 #8
    androidofdarkness

    androidofdarkness Gesperrt

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Muss ich dann auch diese .rar-Datei trotzdem runterladen, hab ich das richtig verstanden?

    Und noch eine Frage zur Goldcard, wenn ich die mit einer billigen 2GB anlege kann ich aber nachher meine 16GB wiederverwenden, oder?
     
  9. Gast5050, 04.08.2010 #9
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Und noch eine Frage zur Goldcard, wenn ich die mit einer billigen 2GB anlege kann ich aber nachher meine 16GB wiederverwenden, oder?

    Ja kannst dann deine 16GB karte dennoch weiternehmen
     
    androidofdarkness bedankt sich.
  10. androidofdarkness, 04.08.2010 #10
    androidofdarkness

    androidofdarkness Gesperrt

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Auch mit der Gefaht hin, dass ich nerve, aber ich will halt nix falsch machen!:p:D;)

    -die Datei rootedupdate.zip aus dem Download auf die SD Karte/Goldkarte kopieren-

    Damit ist die entpackte Datei gemeint oder tatsächlich im ZIP-Zustand? Ich meine weil ich dann in einem der nächsten Schritte diese .bat-Datei ausführen muss. Danke für die schnelle Hilfe!
     
  11. cargo, 04.08.2010 #11
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Nein nichts entpacken, die ganze rootetupdate.zip datei auf die SD.
     

Diese Seite empfehlen