1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Desire Neustarts

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Jman, 09.10.2011.

  1. Jman, 09.10.2011 #1
    Jman

    Jman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hallo!
    Ich hoffe, dass ich hier in der Community richtig bin :)

    Leider habe ich Schwierigkeiten mit meinem HTC Desire. Ich hoffe jemand von euch hat gute Tipps zum weiteren Vorgehen auf Lager.

    Fehlerbeschreibung:
    HTC Desire startet häufig, besonders bei Benutzung und am zuverlässigsten beim Gebrauch der Navigation, neu. Hat es einmal neugestartet, tut es dies mit ziemlicher Sicherheit mehrmals kurz hintereinander.

    Maßnahmen
    Ich habe die Software auf den Werkzustand zurück gesetzt, Problem bleibt bestehen. Daraufhin war ich davon überzeugt, dass die HW kaputt sein muss. Nach Kontaktaufnahme mit HTC erfahren, dass ich es nicht über sie einschicken kann, da ein O2 Branding vorliegt. Reparatur muss daher über O2 erfolgen. Auf dem Gerät ist noch Garantie, aber ich Idiot habe es bei Ebay gekauft und keinen Kassenzettel dazu erhalten. Ich war schon bei zwei O2 Shops und habe versucht es einschicken zu lassen, aber ohne Kassenzettel wollten oder konnten diese nichts tun.

    ________

    Wie ich so bei meiner Recherche rausgefunden habe, kommt das Problem ja relativ häufig vor. Hauptgrund scheint ein defektes Mainboard zu sein.
    Habt ihr Vorschläge,
    a) wie ich mein Desire wieder in Gang bringe durch irgendwelche Softwaretricks falls doch die SW schuld ist?
    b) wie ich O2 dazu bekomme mein HTC Desire doch zu reparieren?
    c) an welchen Reparaturfrickelladen ich mich wenden kann, der das Ganze möglichst billig macht oder wie ich den Schaden sogar selbst beheben kann?

    Für alle hilfreichen Beiträge bin ich sehr dankbar
    Jman
     
  2. Thyrion, 09.10.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    HI, das wurde bereits ausführlich hier diskutiert: http://www.android-hilfe.de/htc-desire/30501-desire-staendige-abstuerze.html

    a) Da es ein Hardware-Fehler ist, hilft kein Software-Trick
    b) HTC hat dir da Blödsinn erzählt. Entweder du machst es über die Gewährleistung in deinem O2-Shop oder über Garantie über HTC (O2 kann natürlich das Gerät auch entgegennehmen und an den Vertragspartner schicken)
    c) Offiziell kümmert sich da Arvato drum - wenn du das so machst, musst du die Kosten aber selbst tragen.
     
  3. Jman, 09.10.2011 #3
    Jman

    Jman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hallo Thyrion!

    Ohja, den Thread hatte ich noch nicht gefunden.
    Bin dabei ihn zu lesen, aber der Thread ist ja extrem lang und bisher habe ich noch keine "Lösung" gefunden, die mir bei meinem Fall weiterhilft.

    Darf ich nochmal nachfragen, was du mit
    und
    meinst?

    In welchem Punkt hat mir HTC genau Blödsinn erzählt? Und wenn sie mir Blödsinn erzählt hätten, wie müsste ich dann die Kosten bei Arvato selber tragen?

    Gruß!
    Jman
     
  4. Thyrion, 09.10.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    HTC hat dir in sofern Blödsinn erzählt, da sie behaupten, für ein O2-gebrandetes Gerät im Rahmen der Garantie nicht zuständig zu sein. Das ist falsch. Garantieleistungen erbringt immer der Hersteller, nicht der Provider (der eigentlich am wenigsten) oder Händler. Etwas anderes wäre es wohl, wenn O2 das Gerät unter eigenem Label verkaufen würde - was sie hier aber nicht tun.

    Die Kosten musst du nur selber tragen, wenn du den Fehler nicht im Rahmen der Garantie oder Gewährleistung "auf eigene Faust" reparieren läßt.
     

Diese Seite empfehlen