1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Desire reinigen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von shakal, 07.12.2010.

  1. shakal, 07.12.2010 #1
    shakal

    shakal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Hallo,

    habe beim akkudeckel abmachen ausversehen auf die linsenabdeckung im akkudeckel von innen getoucht.
    neuen deckel bestellt, da man es nit sauber bekommt. atm aber wieder dran,d a sonst ja kein akkudeckel drauf ist. berührt das jetzt die linse und verdreckt diese?? oder ist da spiel sodass ein wechsel des akkudeckels alles top is?

    und: wie reinigt ihr euren screen, das innere usw?
     
  2. sneff33, 07.12.2010 #2
    sneff33

    sneff33 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht was ich von deinem Post halten soll.
    Was meinst du mit Akkudeckel berühren ?Hast du dir einen orginalen Akkudeckel als Ersatz gekauft ist doch alles gut oder kapier ich deine Frage nicht ?
     
  3. neo2001, 07.12.2010 #3
    neo2001

    neo2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Äh... die Kamera taugt doch eh nichts, da macht ein Fettfleck auch nichts mehr... ;)

    Aber mal im Ernst: Das sollte man doch mit einem trockenen Mikrofasertuch (z.B. von ALDI) locker wieder wegbekommen. Bei hartnäckigem Schmutz leicht feucht oder mit einem Einweg-Brillenputztuch (gibt es auch bei ALDI ;)). Damit wische ich auch das Display bzw. das Gehäuse ab und zu ab.

    Die Innereien lassen sich am Besten mit etwas Druckluft aus der Dose vom Staub befreien.
    Reinigungsmittel in dem Sinn verwende ich nicht.

    Noch was: Wenn du den Deckel beim besten Willen nicht sauber bekommst, würde ich ihn komplett in warmes Wasser mit etwas Spüli legen und dann mit einem fusselfreien Tuch und/oder Föhn trockenen. Einen neuer Deckel sollte wegen sowas echt nicht notwendig sein.
     
  4. shakal, 07.12.2010 #4
    shakal

    shakal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    ja nen originalen

    das problem ist, die linsenabdeckung ist ja vertieft und nur ein paar mm groß. da kommt man ja kaum rein ums zu reinigen.

    und: ist denn zwischen der linse und dieser abdeckung noch platz? oder setzen sich die tatschen davon jetzt auf die linse?

    danke für die infos bzgl reinigen.

    fusselfreies tuch - das suche ich noch:(^^
     
  5. Fisco83, 07.12.2010 #5
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Ich nehme für die Linsenabdeckung ein Ohrreinigungsstäbchen (oder Q-Tip). Eine Seite leicht anfeuchten, andere Seite zum Trocknen. funktioniert ganz gut. Und die Abdeckung der Linse hat noch etwas Platz zur Kameralinse (ca. 1mm, wenn ich das richtig sehe).
     
  6. shakal, 07.12.2010 #6
    shakal

    shakal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    aaah, also heisst das: tatschen auf der abdeckung übertragen sich nicht auf die linse.

    danke, der tip mit dem qtip is top!

    wie kriegt ihr eure abdeckung gut ab? bei mir direkt mitm finger die eine ecke ankekratz vom deckel:(
     
  7. Fisco83, 07.12.2010 #7
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Also ich habe direkt oben bei dem Power-Button eine einkerbung für den Fingernagel und da mit geht die Abdeckung eigentlich ganz gut auf ...
     
  8. neo2001, 07.12.2010 #8
    neo2001

    neo2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Z.B. mit der Ecke einer Kreditkarte oder SIM-Karte.
     
  9. reddot, 07.12.2010 #9
    reddot

    reddot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    01.07.2010
    die gute Kreditkarte... ich weiß ja nicht was du für Fingernägel hast, aber bei mir sind keine Spuren zu finden ;)
     
  10. Scanna, 08.12.2010 #10
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    ich wollts grad sagen.

    ich greif mit meinem fingernagel rein, reiss den deckel ab wobei das umfeld immer erstaunt guggt "Meine Fresse, was macht der mit seinem Handy".
    Finde das schon gut geregelt.
    Abreissdeckel mit clips.
     
  11. Fisco83, 08.12.2010 #11
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Ist halt immer die Frage, ob die Clips das ganze Prozedere 2 Jahre mitmachen (wobei ich glaube, dass die Handys schon gar nicht mehr für 2 Jahre ausgelegt sind) ..
     
  12. shakal, 08.12.2010 #12
    shakal

    shakal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    naaaaaja, weiss auch nicht. fingernagel rein, abgezogen. beim power-button.

    jetzt sah ich dass die ecke bei der einkerbung am akkudeckel bissl angekratzt is und in der einkerbung was zu sehen is. weiss aber nit ob das vlt nur pingeligkeit is oder vlt durch was anderes kam oder ka...dacht halt kam vlt davon

    naja neuer deckel is unterwegens
     

Diese Seite empfehlen