HTC Flyer im Freien / Ablesbarkeit des Displays in der Sonne

Dieses Thema im Forum "HTC Flyer Forum" wurde erstellt von jenkas, 15.02.2012.

  1. jenkas, 15.02.2012 #1
    jenkas

    jenkas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Hallo zusammen,

    habe heute bei dem tollen ibood Angebot zugeschlagen und warte nun in Vorfreude auf das Gerät (und hoffe nat. auch dass ich ein gutes Display bekommen werde :)).

    Was ich leider in der Sufu nicht gefunden habe und auch auf anderen Seiten vermisse, ein zwei Bilder wie sich das Flyer denn im freien bei direkter Sonneneinstrahlung macht. Hat da jemand ein Erfahrungsbericht oder gar ein Bild?

    Da ich das Tablet sicher auch mal im Freien nutzen werden, ist es mir wichtig, dass ich was auf dem Display erkenne.

    Danke im Voraus!
     
  2. Morgaine, 17.02.2012 #2
    Morgaine

    Morgaine Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hallo!

    Wenn du das Gerät nicht direkt in die Sonne hältst und die Displayhelligkeit auf höchste Stufe stellst, geht es gerade so. Verspreche dir aber keine Wunder. Ebooks lesen kannst du nicht, wohl aber mal nen Termin oder Kontakt nachschlagen.

    Gesendet von meinem A501 mit Tapatalk
     
  3. jenkas, 17.02.2012 #3
    jenkas

    jenkas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Eine Antworte, danke!

    Hast du denn eine entspiegelnde Folie drauf oder nicht?

    Scheint ja derzeit echt kein wirklich outdoorfähiges Display zu geben :/..dabei gibt es doch transflektive Displays in der Größe. Oder zumindest eine zusätzliche Anti-Reflex Schicht wäre wünschenswert.
     
  4. Deerhunter, 17.02.2012 #4
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ist schwierig - wir haben zig Geräte f.d. Ausseneinsatz getestet. Die besten Ergebnisse bringen atm E-Ink Displays, die kann man auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesen, sind aber für die üblichen Anwendungsfelder Smartphone/Tablet zu langsam.
     
  5. jenkas, 17.02.2012 #5
    jenkas

    jenkas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Das ist richtig. Und wiel sie so langsam sind, sind Videowiedergaben quais unmöglich. Leider sind E-Ink Displays von der Farbintensität auch nicht so das wahre...aber der Stromverbrauch ist nat. top!

    Pixel Qi hat hier einen paar nette Ansätze, das Problem zu umgehen:
    Pixel Qi -   We have  two new additions to our family of sunlight-readable low-power displays.  Both the new 1024x600 7" display and the 1280x800 10" display build on Pixel Qi's award-winning technology delivering excellent rendering of multi-media a

    Da darf man doch gespannt sein, was die Zukunft bringt. Mir wäre jedenfalls ein outdoorfähiges Tablet 10mal lieber als eines mit einer unausgereiften 3D-Technik...und für die Hersteller wäre ein im Sonnenlicht ablesbares Display ein Alleinstellungsmerkmal
     
  6. Morgaine, 18.02.2012 #6
    Morgaine

    Morgaine Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Bei den "alten" Tablet-PCs mit Windows Tablet-Edition gab es spezielle Modelle mit transreflektierendem Display. Waren nicht optimal, aber immerhin.
    Moderne Tablets mit entsprechenden Displays sind mir nicht bekannt.
    Bleibt nur, beim Kauf darauf zu achten, dass die Dispayhelligkeit hoch ist. Bei Billigmodellen ist nicht einmal das der Fall.

    Gesendet von meinem HTC Flyer P510e mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen