1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Hero dimmt trotz USB

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von guenther, 01.09.2010.

  1. guenther, 01.09.2010 #1
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Hallo zusammen,
    mein Hero funzt im Auto ganz prima, haengt am USB das Display bleibt aktiv da Ladung durch Auto. Nach einger Zeit dimmt es jedoch und wird dunkler. Hab noch keine Einstellung dazu gefunden, bei Sound und Display steht die Helligkeitseinstellung auf automatisch. Ideen ??
     
  2. Kranki, 01.09.2010 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Guck mal Einstellungen > Anwendungen > Entwicklung > Aktiv lassen.
     
    guenther bedankt sich.
  3. guenther, 01.09.2010 #3
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    hab ich an, das verhindert es aber nicht, das runter dimmen kommt.
    Kann mir bestenfalls noch vorstellen, dass die Einstellung Automatik
    bei Display das verursacht sonst faellt mir nichts ein derzeit
     
  4. gado, 01.09.2010 #4
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Dann würde ich am besten mal eine feste Einstellung testen.

    Ist das ein Dimmen, kurz bevor er das Display abschaltet oder ein Dimmen, wenn es dunkler wird?

    Definiere nach einiger Zeit.
     
  5. guenther, 01.09.2010 #5
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    das Display reduziert Helligkeit nach 2 - 3 Minuten obwohl es im Auto an der USB Ladung haengt. Wenn man das Display toucht geht es wieder auf Helligkeit, dimmt aber nach 2 - 3 Minuten wieder und zwar so, dass die Schrift under den Icons nicht mehr erkennbar ist.
    Die Einstellung aktiv bleiben ist angehakt. Werde mal morgen die Displayeinstellung von Automatik auf eine Festeinstellung aendern undb berichten. Waere doof wenn das die Loesung ist,
    denn dann muss ich jedes Mal zwischen Autobetrieb und nicht Autobetrieb manuell eingreifen
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2010
  6. gado, 01.09.2010 #6
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Du nutzt nur die Funktion über Entwickler, oder? Vielleicht dimmt er bei dieser Einstellung. Du könntest mal versuchen folgende App zu nehmen. Dort einstellen, dass er bei eingestecktem USB das Display Timeout auf unendlich, danach wieder auf den normalen Wert stellt und ob er dann dimmt. Dann dürfte er nämlich nicht dimmen.
     
    guenther bedankt sich.
  7. guenther, 01.09.2010 #7
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Merci,
    ich probier das mal
     
  8. guenther, 10.09.2010 #8
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    muss das noch mal anstossen, habe sowohl setting profiles lite als auch brightness als app installiert mit keinem Erfolg. Auch wenn Helligkeit auf max eingestellt ist, jede Automatik abgestellt und unter Entwickler bei Ladung hell bleiben, all das hilft nichts bis jetzt. Muss wohl in der Grundeinstellung liegen, denn bei maps Navigation bleibt es hell, bei reiner maps Darstellung und bei allen anderen apps dimmt es.

    Momentan bin ich ratlos, habe mal ohne grosse Hoffnung bei HTC ne Frage per E Mail hintelegt mit der Bitte um Antwort, wem sonst noch was einfaellt bitte gerne
     
  9. androchick, 10.09.2010 #9
    androchick

    androchick Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Hallo Zusammen,

    auch ich habe seit dem Update auf 2.1 (alles Original) ein Problem mit dem Dimmen.

    Es kommt bei mir alle ein bis zwei Tage vor, dass das Display abends sehr hell ist.
    Unter den Einstellungen fehlt dann immer der Haken "automatisch". Auch wenn ich den setze, passiert es wieder.

    Gruß
    androchick
     
    guenther bedankt sich.
  10. guenther, 11.09.2010 #10
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    merci, bei mir ist es umgekehrt, ich moechte, dass das Display in jedem Fall wenn Stromversorgung anliegt hell bleibt. Klappt nicht es dimmt immer mit einer Ausnahme, wenn Navigation Map laeuft bleibt es hell, bei nur maps ohne navi dimmt es wie bei allen anderen Darstellungen auch und das nach ca 90 Sekunden. Auch apps die an sich das Display dauerhaft anschalten sollen waren da nicht wirksam. Hero ist nicht gerootet, 2.1 update 1 und nach dem letzten OTA vorsichtshalber backup, wipe und alles restored und neu eingerichtet, an cache Themen kann es m.E. nicht liegen. Habe mal parallel HTC angetickt, mal sehen was rauskommt, die wollten erst mal neben serial nr IMEI software baseband kernel etc. haben reply ging heute raus denke wird wohl ne Woche dauern und ob es ne Loesung wird ??:winki:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2010
  11. guenther, 13.09.2010 #11
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    das kam von HTC und funktioniert

    Um ein Abdunkeln des Display zu verhindern waehlen Sie bei Netzbetrieb unter Einstellungen > Sound und Display > Display Timeout: Niemals ausschalten.
     
  12. gado, 13.09.2010 #12
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Dann macht das Setting Profiles nicht richtig. Bei Tasker kann man diese auf unendlich setzen lassen, was dann wirklich unendlich ist. Kostet aber Geld. Die App lohnt sich auf jeden Fall, da man noch tausend andere Sachen definieren kann. :)


    Hat es mit dem Tipp von HTC geklappt?
     
  13. guenther, 13.09.2010 #13
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    ja funktioniert aber warum das so funktioniert habe ich noch nicht begriffen
     
  14. gado, 13.09.2010 #14
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Also normalerweise dimmt er 10 Sekunden, bevor er das Display abschaltet. Wenn jetzt die Timeoutzeit auf 1 Stunde gesetzt wird, dürfte er auch fast eine Stunde lange nicht dimmen.
     
  15. guenther, 13.09.2010 #15
    guenther

    guenther Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2009
    ja sicher ich begreife auch, dass wenn ich auf nie abschalten stelle es hell bleibt, frage mich aber warum weder apps mit Ausnahme der Navigation via Maps noch Einstellungen a la bei Netz immer an bleiben noch apps a la brightness die Displayeinstellung timeout ausser Betrieb setzen aber das wird wohl ein HTC Geheimnis bleiben. Fuer mich loest es im Auto eben einfach 2 Eingaben aus Bluetooth an und Display timeout nie. Denke bei zukuenftigen updates waere das ein Thema, es gibt sicher mehr Leute wie mich, die bei Stromversorgung das Display gerne dauerhaft an haetten und bei Batteriebetrieb einen eingestellten timeout praeferieren.
     
  16. gado, 13.09.2010 #16
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Wie gesagt, ich nutze dafür Tasker, was bei mir ohne Probleme funktioniert. Wenn ich in Aldiko lese, dann stellt er das auf unendlich, wenn ich Aldiko verlasse, stellt er wieder den normalen Timeout ein. Da dimmt er bei mir nicht.

    Vielleicht ist Setting Profiles fehlerhaft. Leider kenne ich keine andere kostenlose Software. Vielleicht kennt jemand anderes noch eine kostenlose. Du kannst Tasker für 7 Tage kostenlos testen.

    Tasker for Android
     
  17. homer, 22.09.2010 #17
    homer

    homer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2009
    Es gibt ein Tool namens "KeepScreen". Damit kann man Apps auswählen, bei denen der Time-out abgeschaltet wird. Leider kann man nicht unterscheiden zwischen Netz- und Batteriebetrieb. Für mich funktioniert es im Auto aber, da ich dort nur Navi und Musik-Player nutze.
     

Diese Seite empfehlen