1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Hero / Problem mit verstecktem W-LAN

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von Dymond, 03.12.2009.

  1. Dymond, 03.12.2009 #1
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Hallo allerseits,

    der erste Versuch, die SuFu zu nutzen, war leider nicht erfolgreich, daher schreibe ich hier mit der Hoffnung, dass man eine Lösung hat und nicht auf die SuFu oder Google verweist :o

    Also, zum Problem:
    Ich habe ein WLAN mit ausgeblendeter SSID, gesichert mit WPA2. Laut Manual muss man ja alle Settings selbst eingeben, wie die SSID, Schlüssel, etc, damit man sich erfolgreich verbinden kann. Das habe ich auch gemacht, nur verbindet das Ding sich nicht. Sobald ich die SSID einblende, bekomme ich eine Verbindung, blende ich es aus (und starte WLAN am Hero neu), so kriege ich keine Verbindung mehr.

    Laut Manual sollte das aber möglich sein. Hat hier jemand eine Idee??

    Vielen Dank im Voraus,
    Dymond
     
  2. Jagger, 03.12.2009 #2
    Jagger

    Jagger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.09.2009
    Hab genau das gleiche Problem. Was für ein WLAN-Router benutzt du?
     
  3. Dymond, 03.12.2009 #3
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Hi Jagger
    erstmal gut zu wissen, dass ich da nicht der einzige bin :D

    ich benutze einen D-Link, der auch 802.11n draft, also 300MB/s schafft, aber mit a, b, g (also 54 mb/s) hat er null Probleme - mein Fritz!-Stick vom Notebook kann sich da wunderbar mit verbinden. Könnte der DKT-400 sein, aber sicher bin ich mir nicht (steht daheim).

    Hoffe, das hilft...

    VG Dymond
     
  4. LorPGDL, 03.12.2009 #4
    LorPGDL

    LorPGDL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2009
    also ich hab auch einen n router und das hero kann das ja nicht nur b g deswegen kann es sich auch nicht verbinden
     
  5. PAPPL, 03.12.2009 #5
    PAPPL

    PAPPL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Die WLAN-Funktion vom Hero dürfte total buggy sein, das Hero meiner Freundin verliert nach einiger Zeit auch automatisch die WLAN-Verbindung und ein reconnect kommt nicht, solange nicht manuell aus/ein geschaltet wird.
    Ich hoffe auf Android 2.1. :o
     
  6. Dymond, 03.12.2009 #6
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Hi Leute,
    leider muss ich doch einigen widersprechen:

    Momentan kann ich mein Hero an meinem N Router betreiben, nur nicht, wenn die SSID ausgeblendet wurde. (Hat da jemand den Beitrag nicht richtig gelesen? ;-)) Außerdem kann der Router nicht nur N sondern auch A, B und G - täte mich auch wundern, wenn nicht.

    Ich habe bisher keine Probleme mit gehabt. Bei mir braucht es halt eine oder zwei Minuten nachdem ich WLAN eingeschaltet habe, bis Hero sich verbunden hat. Aber von Verbindungsabbruch habe ich bisher nichts mitbekommen, sehr stabil.

    ACHTUNG OFFTOPIC
    Wann kommt das raus? Gibt es hier einen Forenbeitrag hierzu?
    OFFTOPIC ENDE
     
  7. Dymond, 03.12.2009 #7
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Ähm noch eine kleine Anmerkung, keine Kritik:

    Da das Hero kein 802.11n besitzt, sagt nur aus, dass du keine 300 Mb/s Transferrate bekommst. JEDER vernünftige Router, der 802.11n kann, kann ZWEIFELLOS auch 802.11a, 802.11b, 802.11g (außer der wurde in Indien erstellt und heißt DehliTech oder sowas :p)

    Glaub mir, ich bin Netzwerker :)
     
  8. LorPGDL, 03.12.2009 #8
    LorPGDL

    LorPGDL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2009
    ich hatte ja auch nur von mir geschrieben und da funktionierts nunmal nicht. liegt wahrscheinlich daran das mein wlan im 5ghz bereich funkt ohne b/g rückwärtskompatibilität.
     
  9. Dymond, 03.12.2009 #9
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Was für ein Gerät hast DU bitteschön, ich habe noch nie vom WLAN im 5 GHz Bereich gehört.
    Außerdem: man sollte vom Einzelnen nicht auf's Allgemeine schließen. Nichts für Ungut. ;)
     
  10. LorPGDL, 03.12.2009 #10
    LorPGDL

    LorPGDL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2009
    tja bei mir steht die technik von übermorgen halt schon heute in der wohnung ;-)

    ne ich hab nur so n basic n router von kabel deutschland, der funkt sicher im 2,4ghz bereich

    ne keine ahnung ich kenn mich da nicht wirklich aus hatte nur mal was gelesen dass es bei dem 5ghz funkenden n wlan kein kompatibilität mit b und g gibt und dies als möglichen grund ausgemacht. hab das aber nicht weiter verfolgt da ich ja nicht wirklich mit dem hero im internet zuhause sein muss.

    ich glaube allerdings dass ich möglicherweise auch eine ausgeblendete ssid hab, das könnte der grund sein.
     
  11. colt, 03.12.2009 #11
    colt

    colt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Moin......
    .... und was versprichst du dir vom Ausblenden der SSID?

    Tschues
    Colt
     
  12. Dymond, 03.12.2009 #12
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Ich mir nix, nur mein Vater meint, er müsse sich um's Netzwerk/WLAN kümmern. Offensichtlich verspricht er sich wohl mehr Sicherheit..... *lach*

    Nicht dass WPA2 nicht zu knacken wäre, nein, man müsse noch die SSID ausblenden. Und es wird auch garantiert kein Sniffer ein Netzwerk erkennen, dass keine SSID aussendet.. *gg*

    Mir ging das auf den Keks, ich habe einen alten Acces Point aufgestellt, SSID eingeblendet und gut war's - allerdings nur mit WPA. Da frage ich mich, was unsicherer ist - ein Access Point mit WPA (und eingeblendeter SSID) oder einer mit WPA2 und ebenfalls eingeblendeter SSID...

    Das Problem ist bei ihm, dass er meint: "Es müsse ja funktionieren, daher schalte ich es ab. Dein Problem, dass Dein Handy damit nicht klar kommt - bei mir geht alles." :mad::mad::mad:

    Gegenfrage: was verspricht man sich denn generell vom Ausschalten der SSID?...
     
  13. gado, 03.12.2009 #13
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Normale Menschen sehen das Netz nicht (mit ihrem Notebook/PC), Hacker/Cracker sehen das Netz sowieso, nur ohne SSID, da sieht man in der Liste dann den Router ohne Namen. Channel, MAC usw. sieht man trotzdem. Kannst ja mal ein WLAN Sniffer laden und ihm das zeigen, dass der Router trotzdem angezeigt wird. Man arbeitet ja dann mit der MAC, wenn man rein will. Also ist es einfach eine falsche Sicherheit, die man sich einredet.
     
  14. meierzwo, 03.12.2009 #14
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Und normale Menschen wundern sich dann, das "Ihr" WLAN nicht oder nur sporadisch funktioniert. Weil der nette Nachbar mittlerweile ebenfalls WLAN in Betrieb genommen hat und Dank Hidden SSID den gleichen Kanal benutzt. Hidden SSID ist der größte Blödsinn überhaupt. Das WLAN ist damit mitnichten unsichtbar. Und das eine oder andere Gerät hat Probleme, mit dem WLAN zu connecten. Selbst wenn es reindarf. Also SSID an, Verschlüsselung an und für den Key einmal die Katze über die Tastatur laufen lassen. :)
    Zusätzlich das Default Admin Passwort ändern und zumindest die Konfiguration von aussen verbieten. Bei den meisten Routern kann man auch die Konfiguration über das WLAN verbieten. $Bösewicht muss dann schon mit dem Netzwerkkabel anrücken.

    Zum Topic. Der Hero, zumindest meiner, läuft problemlos an diversen WLAN-Routern (mit sichtbarer SSID). Es scheint allerdings das eine oder andere Routerexemplar zu geben, mit denen der Hero nicht mag. Da half dann eventuell ein Firmwareupdate im Router oder in hartnäckigen Fällen nur ein Austausch des Routers. Betraf meines Wissens aber nur ältere Modelle. Mit dem was heute so aktuell auf dem Markt ist, sollte es eigentlich keine Probleme geben.
    Neue N-Modelle (mit 5 GHz) sind in der Regel abwärtskompatibel und bringen auch das 2.4 GHz Frequenzband mit (und auch b/g).
     
  15. Dymond, 04.12.2009 #15
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Meine Güte, das ist ja eine Fülle an Beiträgen! Herzlichen Dank!

    Mittlererweile habe ich meinen Vater dazu überreden können, die SSID eingeschaltet zu lassen, mit dem Kommentar, dass wenn ich ein AP mit WPA aufmache, WPA2 mit eingeblendeter SSID doch sicherer ist, als WPA.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei allen, die hierzu etwas beigetragen haben - das gibt mir nicht nur die Erfahrung, dass ich nicht der Einzige mit dem Problem bin, sondern auch eine Bestätigung meiner Netzwerk-Kenntnisse. :)

    Außerdem ist es kein Hero-Problem. Es gibt noch viel mehr Geräte, die mit ausgeblendeter SSID kein Handshake machen wollen.

    Danke!
    Dymond.
     
  16. AST

    AST Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    09.08.2009
    In bestimmten Konstellationen ist das tatsächlich der Fall. Zum Beispiel hat mein Hero - im Gegensatz zu meinem alten G1 - echte Probleme mit unserem Fritz!Repeater.

    Dieses Thema haben wir übrigens auch schon hier...

    http://www.android-hilfe.de/htc-her...o-wlan-probleme-mit-verbindung.html#post79854

    ...diskutiert, aber vielleicht hat ja von euch jemand eine Idee zur Lösung.

    Viele Grüße
    AST
     
  17. Dymond, 04.12.2009 #17
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Hallo AST,
    In dem anderen Thread handelt es sich eher um Verbindungsabbruch, als um Probleme, sich zu verbinden. Naja, ich habe keine Probleme mehr, mein Vater lässt die SSID eingeschaltet und nun bin ich mit Wlan hier im Forum drin. :)
    Grüße,
    Dymond
     
  18. Dymond, 04.12.2009 #18
    Dymond

    Dymond Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    HTC Sensation
    Tablet:
    Toshiba Folio 100
    Hallo AST,
    In dem anderen Thread handelt es sich eher um Verbindungsabbruch, als um Probleme, sich zu verbinden. Naja, ich habe keine Probleme mehr, mein Vater lässt die SSID eingeschaltet und nun bin ich mit Wlan hier im Forum drin. :)
    Grüße,
    Dymond
     

Diese Seite empfehlen